Battledetails

Nachti vs. JangoderBaus (9 : 13)

Frist:72 Stunden
PartWannWerDownloads
Runde 1 hin 17.12.2020 10:09:06.992913 Nachti115
 
Bei der ersten Line versteh ich den Namen nicht. Die Hoe-Line kennt man so ähnlich. Ansonsten ist das ganz gut getextet. Die absolute Burnerline ist nicht dabei, aber mal sehen, was Jango so am Start hat. Der Beat hat ne schöne Mischung aus Weirdness und Aggression und deine Stimme kommt gut darauf. Du klingst irgendwie entspannt-arrogant, aber nicht zu laid-back. Also insgesamt eine coole Runde ohne besondere Höhen und Tiefen. rapture0
 
Beat sagt mir gar nicht zu und wie du einsteigst bestätigt nur mein empfinden, dass das kein Beat ist auf dem man rappen sollte oder sonst irgendwas drauf machen sollte. "Jango ein' Kopf kürzer" gabs die echt noch nie gegen Jango? Naja ich kenn sie nicht, gut. "3 Hoes/Hos" ja im Forum bereits gesagt, kennt man eigentlich von Kollegah, aber die Zeile ist wirklich zu bekannt um so dreist zu sein 'nen Biteversuch zu wagen. Wundert mich trotzdem, dass du die noch nie gehört haben sollst. "Statt auf dem Takt, hangelst du irgendwo in Bäumen rum" Bild ist irgendwie nicht da und wirkt für mich auch nur zweckig gereimt auf "heulst du rum". "BPM, Durchschnittsgeschwindigkeit" ich versteh die Zeile überhaupt nicht. Hab mehrmals drüber nachgedacht, komme zu keinem Ergebnis. Ich glaub irgendwie den Ansatz zu verstehen, aber ne, da ist irgendwie 'ne Lücke. Gerne im Forum erläutern. "...Trainingslektion" alle 4 Bars gut, nur der Reim auf "Hoe" stört mich ein wenig. Ey warte machst du nicht Beats? Ist der von dir? Falls ja tut mir der Anfang natürlich leid, ist aber echt nicht so. Letzte Reimkette nochmal cool geflowt, inhaltlich kommt da nichts bei rum. Joa ist okay die Runde, gibt mir vom Hörgenuss halt nicht besonders viel, mag die Art des Flows nicht so gerne. Lines auch nur halb da, jaaa bissel Aufwärmphase noch hoffe ich. Celsius0
 
Damn, die „Hos“ „Hoes“ Line ist älter als Weihnachten. Viele Reimketten, die dann aber leider auch häufig eher zweckmäßig klingen. Ansonsten solide vorgelegt. Stimmlich recht straight, wobei etwas mehr Druck auf dem Beat noch nicer gekommen wäre. Flowlich auch sauber und recht abwechslungsreich. Ich bin gespannt was Jango dem entgegenzusetzen hat. Tingeltangel Rob0
 
Nen beschisseneren Beat haste grad nicht auftreiben können? Raplich okay, mir fehlt hier aber mitunter das gewisse Etwas. Stabil aufn Midtempo Beat rappen können in der Advanced eigentlich alle. Deine Runde ist stabil gerappt, aber es gibt kein einziges Highlight. Stimmlich nicht und im Vortrag genau so. Lines, an die ich mich nach dem Hören erinnere hab ich auch nicht gehört. Enttäuscht mich etwas für Advanced. ezkey0
 
Cooler Beat. Aber es hört sich nicht so gut gemischt an. Wieso so viel Stille am Ende. Flow geht gut klar. Punches sind solide gegen Jango, aber nichts dabei, was wirklich killt. "Hoes"line auch sehr alt. Reimkette ganz nett. shu1
 
Es ist unglaublich, aber es war zu erwarten, die letzte Dezember Woche, noch Battles zu bewerten (nicht wenige) und Jango ist natürlich dabei! Ich freue mich, ich wünsche euch beiden jetzt schon einen guten Rutsch ins neue Jahr und möge das neue Jahr besser sein! Das Battle Nachti gegen JangoderBaus geht gleich los! Sehr, sehr nice! Schöner Beat, ist etwas disharmonisch, aber ich mag solche extravagante Beats! Nachti bringt sowieso immer geile Lines, Vergleiche und er hat auch nen derb guten Flow, respekt. Die Runde ist kurz und knackig, schöne Punches mit ausgefallenen Reimen, wieder paar Angriffe gegen die Taktschwäche, dann flowst du so richtig locker über den Beat, sehr schöne Runde insgesamt! BcJoe1
 
Runde 1 rück 19.12.2020 22:01:32.032097 JangoderBaus76
 
Die Hoe-Line gleich mal sehr gut gekontert. Auch am Schluss durch die "Beweise". Die Mini-Job-Line ist geil. Die Leiser-Line auch. Diese tiefe Stimme kommt allerdings gar nicht geil als Doppel. Also gar nicht. Der Rest ist allerdings auf üblichem Jango-Niveau, also richtig gut gemacht. rapture1
 
"Im 1. Grad mit dir verwandt sind haha. Dein Flow, dieses wilde, unkonventionelle, machts noch lustiger. "Mace Windu"-Konter stabil. "Ich bin ein Adonis wie Tarzan" ja ist nur so n halber Konter, Vergleich trotzdem super lustig. "Hintereingang" joa nicht so. Auch das Ende mit der Double, ist weiß wirklich nicht obs gewollt lustig ist, aber ich denke schon. RR hat gute Konter und liefert auf dem Beat des Gegners besser ab. Recht deutlicher - Punkt. Celsius1
 
Reimtechnisch zwar nicht gerade sonderlich überzeugend eingestiegen, dafür ringt mir der Konter in Zeile 2 zumindest schon den ersten Lacher dieses Battles ab. Auch ansonsten nimmst du die Vorlage inhaltlich gut auseinander. Flowlich nice an den Beat angepasst und noch ne Schippe abwechslungsreicher. Kontervorteil gut genutzt! Tingeltangel Rob1
 
Hat von Beginn an mehr Individualität und auch originelleren Vortrag. Lässt sich mehr auf den Beat ein stimmlich, hat die interessanteren Lines. Im Grunde einfach auf alles von der HR eine Schippe draufgepackt. Von A bis Z überlegen. Für mich eine klare Angelegenheit. ezkey1
 
Gefällst mir nicht gut auf dem Beat. Besonders deine letzten Zeilen sind echt schlimm. Davor ging das noch halbwegs. Naha. Textlich schießt du aber ganz gut zurück. Gebe hier deswegen knapp ein Draw mit Tendenz zur HR. shu1
 
Jango wieder mit geilem Flow, schöne Abwechslung, dein Text ist halt einfach sehr, sehr ausgefallen, Reime sind sehr inovativ. Du hast lustige Vergleiche – die Hook ist nicht wirklich gut. Ich tue mir etwas schwer, ich fand Jango besser als erwartet, aber ich finde Nachti bringt das ganze einfach suveräner und durchgängiger! BcJoe0
 
Runde 2 hin 21.12.2020 23:27:21.872842 JangoderBaus71
 
Ich würde wetten, dass du dir für diese Runde weniger Mühe gegeben hast als sonst. Ist auf jeden Fall unter deinem Normallevel. Die Cyberpunk-Line ist übel. Viel Belangloses dabei und ein paar ganz gute Lines. Bei der Hook bin ich ganz ehrlich nicht sicher, ob das komisch betont oder gesungen sein soll. Puh, schwierige Runde. rapture0
 
jojojo Jango, komm runna, ersten Bars, cool geflowt, sehr sauber auf dem Takt, unerwartet. Leider leidet der Inhalt darunter, irgendwie kommt kein Punch. "noch nicht mal mit xx.." kennt man. Cyberpunk-Zeile ganz witzig. Erinnert mich irgendwie an das Battle gegen..zachary? Irgendwelche Skyrim Nintendo Switch Zeilen. "eingeatmet" schon so als Aufbauzeile gut, aber dann noch die "ein 2. Mal" Zeile, killer. Drachenlord-Line super. Starke Runde, war zwar nicht durchgängig aufm Takt, aber jangoesk trotzdem cool, routiniert, viel gelacht. Schön. Celsius1
 
Die Beatwahl, haha.. kommt aber ganz fly.. butter..fly. Danke für die Cyberpunk Line, endlich mal ein aktueller Bezug in einem Battle statt altbackener Vergleiche. Flowlich wieder nice. Der Drachenschanze Vergleich, damn.. xD. HR2 hat mich insgesamt sehr gut entertaint und war technisch solide. Tingeltangel Rob1
 
Ui, Butterfly! In Newschool. Och mann, ich dachte ich kriege nostalgischere Gefühle. Rappst auch auf den zweiten Ekelbeat ganz stabil. Hier und da hättest du´s aber noch runder machen können. An Lines stach für mich auch nix groß raus. Ist weder schlecht noch macht es mich stolz- stabil, aber nicht komplett rund. Ich glaube du weißt selber was deine Stärken und was deine Schwächen sind. Und dass du mehr kannst, wenn du willst. ezkey1
 
Butterfly. Nice Beatwahl alter. Gefällt mir gut. Du kommst hier auch viel besser drauf als in der RR1. Obwohl du stimmlich noch etwas verhalten bist. Ich dachte, du eskalierst mehr :D Der Beat wurde auch etwas langsamer gemacht als der bei Butterfly ist, oder? Schade. "Big Brain Move" klingt etwas komisch. Textlich ist das solide. "als kriegt sie dich gerade ein 2. Mal" stumpf, aber ganz gut. Deine Hook gefällt mir ebenfalls. Jedoch die letzten Lines davor fande ich etwas zu krampfhaft betont. shu0
 
Oh Ja deine Beatwahlen werden mir so derbe fehlen!!!!!!!!!!! Flow und Style finde ich nice, dann hast du aber leider wieder so Schwächen, bei den Drum cuts – die nutzt du leider nicht, sondern verkackst sie! Du bringst mit deiner Stimme große Abwechslung, spielst wirklich schön mit ihr. Dein Text ist wieder mal über dem Durchschnitt. Trotzdem hast du nach wie vor deine Schwächen und könntest mit dem Beat wirklich mehr spielen, wenn du dich dem Beat mehr unterwerfen würdest. BcJoe0
 
Runde 2 rück 24.12.2020 12:05:57.642894 Nachti37
 
Das wär definitiv deine Runde auf den Ausgleich gewesen. Aber auch du überzeugst hier nicht, deswegen vergebe ich in Runde 2 keine Punkte an beide. Im Prinzip kann man das Problem des Textes mit "zu belanglos" zusammenfassen. Die Jumpnrunline und die letzte Line sind noch am prägnantesten. Deine Stimme ist wie immer cool und deine Betonungen und generell wie du sie einsetzt auch. Ich hab schon paar andere Sachen von dir gehört, ich weiß, dass du viel Potential hast, hier rufst du es meiner Meinung nach leider nicht ab. rapture0
 
Ich weiß nicht ob konstante Doubles wirklich das sind, was zu dir passt und wenn du findest doch, daaaaann musst du die besser gemischt kriegen, Nemic macht das gut, Wassermann macht das gut, vielleicht kann dir da ja jemand helfen. "Mit 17 Jahren" hmm kontert irgendwie nicht, er sagt nicht "mit 14 fand ich deine geil" sondern das Gegenteil und selbst dann wärs ja 14 gegen 17. Freestyle-Battle, versteh ich nicht. "du hast keinen Flow, du hast schlechte Texte" gääähn, Nachti, dit ist leider kein Konter. Im Konter musst du nicht drauf hinweisen, dass dein Gegner nicht den Takt trifft, das hör ich selbst, flow einfach besser und fertig oder sags 1x und dann richtig, aber nicht so 2-3x plump. "Gar nichts kannst" gut, ist aber viel zu wenig. Da fehlen mindestens noch 3 gute Konter um ebenbürtig zu sein. Flow auch zu standard, da fehlts einfach an Variation, schade. Geht für mich an die Hinrunde. Celsius0
 
Dein Einstieg wirkt irgendwie so, als hätten dich die Lines der Vorlage wirklich getroffen.. du rechtfertigst das eher, statt es unterhaltsam zu kontern. Das klingt fast schon nach Aufgabe. Im Direktvergleich dominiert die HR hier meiner Ansicht nach recht deutlich. Tingeltangel Rob0
 
Ich finde, das anstrengendste an deinen Runden ist dein stimmlich zu monotoner Vortrag, vielleicht wär das echt geiler, wenn du hier und da mal etwas experimentierst und ausrastest. Ich meine, das hat DeeLah früher auch immer zu mir gesagt. Du bist raplich eigentlich gleichwertig, aber Jango spielt immer noch besser mit dem Tempo. Hier finde ich euch gleichwertig dennoch. Vor allem weil Jango sich gefühlt auch kein Bein ausgerissen hat. Und du schon viel von der Vorlage aufgegriffen hast. Und weil´s hier in der Bewertung nur um meine Meinung geht. ezkey1
 
Du kommst ebenfalls sehr nice, gefällst mir auch besser als Jango. Du bist an einigen Stellen jedoch etwas zu laut abgemischt. Dein Flow ist besser und deine Konter sind nice. "vergisst das ganze Drumset" solide, "Jump'n'run" sehr nice. :D "gar nichts kannst" auch ein schöner Abschluss. Dein Punkt. shu1
 
Nachti orientiert sich an der 808! Finde ich gut, so kann man es machen, gerade bei diesem Beat kommt dadurch sogar Abwechslung auf! Viele Konter drin, Punches und Reime sind geil und gefallen mir. Ich kann hier nicht anders als dir den Punkt geben, du hast sehr gut abgeliefert, alles stimmig. BcJoe1
 
Runde 3 hin 26.12.2020 12:48:28.917879 Nachti47
 
Dass du auf so nem melancholischen Beat so ernst über Jangos mangelndes Rhythmusgefühl rappst, hat ne gewisse Komik. Find ich lustig! Technisch gut, dein Flow ist sicherer als letzte Runde, deine Reime besser. Was mir fehlt sind noch ein paar Knallerlines, mit denen du den Text hättest anreichern können, irgendwas, das unter die Gürtellinie geht. Auch auf dem zweiten Beat kommst du dope. Die 5/4-Line gefällt mir am besten. Grundsätzlich hättest du aber auch noch ein anderes Thema aufgreifen können, wenn du schon den Beat wechselst, sonst macht das nicht so viel Sinn für mich. Also, das ist auf jeden Fall deine beste Runde im Battle. Und generell, da das jetzt dein letztes ist: Danke für die ganzen Battles. rapture0
 
Okay den Beat kann ich mir vorstellen bei dir, zeig ihm. "..eigentlich wissen" komplette Kette, sitzt, sehr gut, auch gut formuliert. "..bestätigt doch das Ganze" wieder gut. Laidback/Offbeat, find ich lustig. "voll verschwendet" ouch, stark. "..helfen kann" auch gut. Schaaaaade, ne Beatswitch kam cool, dann kam aber leider der Text und das wieder so plumpes du kannst nicht rappen und triffst den Takt nicht, aber halt nicht wie im ersten Part auf deep vielleicht lustig oder ironisch, sonder wirklich so boring eindimensional. Zieht die Runde unnötig runter, der erste Part hat nämlich von vorn bis hinten super gesessen. Celsius1
 
Oh nein, bitte nicht wieder der Stan Beat. Darauf musst du dann zumindest was richtig Spektakuläres abliefern und nicht irgendein an den Haaren herbeigezogenes Rap-Tutorial. Dann lässt du auch noch die Hook drin statt ne eigene zu machen, es ist echt unglaublich. Oh wow, brauchst du für die dritte Lektion wirklich noch einen weiteren Beat? Vier Lektionen, damn.. ich bin echt begeistert. Du brauchst für 4 (vier!) fucking „Lektionen“ (oder 4 Punchlines) über 2 Minuten. Was für ein grandioses Konzept. Tingeltangel Rob1
 
Der erste Beat in diesem Battle, der dir wirklich gut steht. Hier gefällst du mir allein von Stimme zu Beat am besten, gilt auch für Flow und einfach fürs Gesamtpaket. Inhaltlich halt etwas langatmig für mich, ohne wirklich auszuteilen, aber der Rest sagt mir zu. Oh. Noch ein Beat. Ja, find ich ganz passend als Anschluss. Gefühlt hast du halt jede einzelne Punchline nur auf sein Taktgefühl fokussiert. Hast du da nicht mehr an Ideen? Ist ja gruselig. Raplich auf beiden Beats passender als auf den ersten beiden Parts, Vortrag fand ich hier auch n wenig runder. Gute letzte Runde. ezkey0
 
Stanbeat - Eminem. Coru vs Rec-z. Mal schauen, was du daraus machst.Flowlich nicht spektakulär, passt aber gut auf den Beat und das ist ja das wichtigste. Konzeptrunde ist ganz nett und passend gegen Jango und der Beat eignet sich dafür auch gut. Der Text puncht im gesamten schon ganz gut. "beschränkten Menschen helfen kann" kam cool. Uff, wieso noch ein 2. Beat? Das killt ja die komplette Atmo. Das hättest du lassen sollen. Das war so ein cooler Abschluss mit der letzten Line vom 1. Beat. "witzig wie du dich im forum rechtfertigst, stattdessen könntest du auch eiinfach rap lernen" ist immerhin noch ne solide Line. shu1
 
Wieder sehr geil die Beatwahl! Ein würdiger Abschluss! Du flehst Jango an, es kommt feeling auf, ihr mögt euch einfach;) Ich finde Text, Reime und das Thema hier gut umgesetzt, Hook lässt du aus und lässt Dido den Rest erledigen. Danach Beatwechsel, ist das Loveboat Sample?:D Schöne Lektionen, Reime und auch der Flow passt. Wirklich gute Runde! BcJoe1
 
Runde 3 rück 29.12.2020 12:28:43.826368 JangoderBaus30
 
Als ich vor ein paar Monaten wieder in die Jury eingestiegen bin, ist mir aufgefallen, dass in fast jedem Battle eine Runde ausfällt. Seit die RBA die Schließung bekanntgegeben hat, machen aber alle jede Runde. In nem unterhaltsamen Battle wie hier find ich das durchaus gut. Dein Humor kommt immer schön trocken rüber, weil du lustige Sachen recht humorlos vorträgst. Die Beatwahl von Nachti ist auf jeden Fall taktisch gesehen ein sehr guter Move, weil auf einem so langsamen und so straighten Beat Flowschwächen nicht zu verstecken sind. Also vor allem auf dem ersten Beat. Da machst du dich schon ganz gut, aber einige Stellen sind halt dann doch verkackt. Aber da du mit deinem Flow weniger shufflest, passt das meistens und in deinen sonstigen Runden ist dieser geshuffelte Offbeatflow ja auch durchaus geil und ich seh den nie als "falsch" oder "schlecht gemacht", sondern eher so wie einen Jazzdrummer, der eben um das Beatgerüst herumspielt. Runde 3 an dich, weil unterhaltsamer und besonderer, obwohl die Delivery schlechter ist. Und generell, weil es dein letztes ist: Danke für deine ganzen Battles! rapture1
 
"debiles Wesen" ey ich weiß nicht wieso, aber ich find deine Wortwahl viel zu lustig haha. "Seilsprung" okay nachdem man mir in 50.000 Battles gesagt dass Nachti dick ist, akzeptier ich das jetzt mal als gute Line. Danach kommt dann nicht mehr wirklich was. Entry-Abstieg find ich irgendwie irrelevant und Qucksilver, joa, kann man wohl bringen. 2. Beat auch kein wirklich Front oder Konter vorhanden, ist aber cooler gerappt als der erste Part. Ja hier schwächelt Jango auf jeden was den Text angeht und gerade im ersten Part isses doch von Vorteil wenn man ordentlich auf dem Takt flowt damit man den Vibe des Beats einfängt was Nachti einfach wesentlich besser gelungen ist. 2. Hinrunde zieht diese zwar etwas runter, erster dafür umso stärker und RR hat da für mich nicht genug geliefert um gegen zu halten. Punkt an HR. Celsius0
 
Ich war nicht begeistert von der HR3, was man womöglich an meiner tendenziell eher etwas negativ klingenden Bewertung erahnen kann, aber RR3 haut mich auch nicht gerade vom Hocker. Dieser Beat macht mich auf Dauer aber auch echt wahnsinnig. Bevor ich den Verstand endgültig verliere entscheide ich mich in Runde 3 daher für ein Draw, da ich hier keinen eindeutigen Sieger ausmachen kann. Tingeltangel Rob1
 
Ich denke, ich hätte genau so das prominente Original genutzt, um eine Art Persiflage dessen auf die Vorlage zu ballern. Triffst hier für mich wunderbar den Flavor von Stan und hast nicht nur inhaltlich als auch vom Style her schön adaptiert. Beat nummer 2 war da einfach nur noch ne stabile Anlage. Finde dich komplett überzeugender als die Vorlage hier. Stark. ezkey1
 
Du passt stimmlich gut auf den Beat. Teilweise auch flowlich ganz cool, jedoch auch ab und an leider nicht ganz auf dem Beat. Schade, da du ansonsten echt die Möglichkeit hattest, das Ding zu holen. Textlich konterst du nämlich wieder ganz gut. Abschlussline vom ersten Beat auch gnaz gut.Auf dem 2. Beat kommst du ebenfalls gut.Ich hab mir die Runden jetzt paar mal angehört und kann mich nicht entscheiden. Gebe hier leider wieder ein Draw und somit insgesamt ein 3:2 für Nachti. shu1
 
Jango schießt gut zurück, Text ist hammer, Reime wirklich top! Hier kann man einfach nur sagen, deine Schwächen kann man hier wirklich Hinten anstellen! Du bringst nicht nur Rechtfertigungen sondern auch erklärst auch gleich was du besser machst als dein Gegner. Im zweiten Beat, bringst du im Gegensatz zu deinem Gegner, der weiter bei seiner Linie bleibt, straight in die Fresse Rap. Ich finde es gut und gebe hier ein Draw! Starkes Battle! BcJoe1