Battledetails

Zachary vs. Nameless21 (6 : 3)

Frist:96 Stunden
PartWannWerDownloads
Runde 1 hin 11.05.2019 18:21:49.360917 Zachary85
 
Stimme ist mir zu laut und zu wenig mit dem Beat verschmolzen. Auch die Stimmlage ist mir hier etwas zu hoch. Runde wirkt bisschen wie "zu viel gewollt". Sehr überladenes Soundbild so das viel vom Text überhaupt nicht rüberkommt. Auch vom reinen Klangbild sagt mir die Runde leider nicht groß zu. Ich rede die Runde jetzt aber etwas schlechter als sie ist, denn von nem Zachery ist klar mehr zu erwarten. Celsius0
 
Dein Einstieg kommt mit guter Energie. Da hast du guten Druck und Aggressivität in deiner Stimme. Der Style passt echt und auch der Flow harmoniert gut mit dem Beat. Fronts sind okay, nur der Gegnerbezug bezieht sich nur auf den Namen. Das ist mir textlich etwas wenig. Manche Zeilen musste ich wegen der Verständlichkeit mehrfach hören wie Atemnot zum Beispiel. Cumeleon0
 
Stimme erinnert ein wenig an Reimebude. Anfangs wird recht stimmig auf den Beat gestartet. Flow, Style und Additude passen gut zs (Rein Soundtechnisch). Im weiteren Verlauf der Runde sind zunehmend Variationen zu hören die aus dem Raster fallen. Übergänge sowie die jeweiligen Variationen nehmen den Hörgenuss. Zusätzlich geht die Delivery flötten. Neben Verständnisproblemen fällt es da einfach besonders schwer zu folgen. Textlich ist da einiges was Potential hätte eine gute Punchline zu sein, leider ist das lyrisch sehr simpel gehalten. „Kannst nicht mit Menschen, kriegst bei Mitmenschen…“, ob so ein Spit heute noch zündet ist zweifelhaft… Shameless auf Nameless auch eher ein gewagter Einstieg um den Hörer zu überzeugen. Justim0
 
Runde 1 rück 14.05.2019 15:07:18.690394 Nameless2182
 
"..werd ich gleich zum Rapist" sehr lustig. "..rechte Knie" zieht die Runde gleich wieder runter. "..ohne Namenlose-Lines" Imitation kam irgendwie nicht an. "Markus"-Story zwar kreativ, finde die Beschreibung würde aber eher zu 'tiefen Stimme passen. "Bitte auch mal abmischen" solide. "Sonic"-Konter auch noch okay. Fand die Konter ehrlich gesagt nicht so gut, da diese jedoch wenigstens vom Verständnis bei mir ankamen - Punkt. Celsius1
 
Du klingst auch sehr routiniert und kommst vom Stimmeinsatz her auch passend zum Beat. Flowlich ist das solide, etwas Abwechslung fehlt mir aber. Konter treffen meiner Meinung nach gut. Insgesamt finde ich deinen Part runder, deswegen holst du hier knapp den Punkt. Cumeleon1
 
Der Start nimmt der Runde zu Anfang direkt das Gefühl der Sicherheit. Beim Loopen der Stimme fehlt da anscheinend etwas know how. Doch das schmälert den Effekt der Runde nur minimal. Generell ist es deutlich angenehmer hier dem Text zu folgen. Dadurch kommen die Konter, die noch ein ticken mehr auf Angriff geschrieben sein könnten, dennoch rein akustisch besser an als die Fronts. „Namensschilder“ hört man und merkt wieviel Potential da verschenkt wurden. Den hätte man wirklich besser aufbauen können. Beim „Abmischen“ ist der Gedanke an sich recht gut, aber auch hier einfach zu harmlos. „Namenlose Lines“ und „Daddy“ eher ohne wirkliche Daseinsberechtigung. Hintenraus schleicht sich da langsam aber sicher ein Gefühl der Monotonie ein, das dann jedoch sehr deutlich wird. Man wünscht sich da einfach mal eine Variation, sei es eine Pause, kleine Shuffels, andere Betonungen, bewusste Timingwechsel, all sowas wäre denkbar. Trotz vielen Kritikpunkten hat die RR1 die Nase vorn. Justim1
 
Runde 2 hin 17.05.2019 19:33:00.274486 Nameless2184
 
Stimme ganz cool aufm Beat. Flow gefällt mir richtig gut. Text sagt mir allerdings nicht zu. Beginnt mit diesem ja bist n Penner und hast kein Geld, was man ja machen kann, aber das muss besser aufgebaut sein und man sollte dem ganzen leichter folgen können. Dafür einfach zwischendurch ne kluge Pause setzen und länger an der Ausformulierung sitzen. Danach fällt dann diese "Milchreis"-Zeile au, ist leider grammatikalisch bissel verkackt. "Vollbart"-Zeile am Ende dann auch irgendwie merkwüdig, keiner weiß was für 'ne Behaarung du hast. Celsius0
 
Das ist eine starke Runde. Bei manchen Stellen musst du aufpassen, dass die Verständlichkeit nicht darunter leidet. Ansonsten kann ich nichts aussetzen. Flow, Style und Text sind klasse. Das abrupte Ende ist unpassend und könnte sanfter vonstattengehen. Das ist eine starke Vorlage, aber die Rückrunde hat nochmal einen draufgelegt. Cumeleon0
 
Der Beat bringt fischen Wind ins Battle. Ist sehr zu begrüßen. Nach dem Einsatz fallen recht schnell Unsicherheiten in der Aussprache auf. Ich tippe mal darauf, dass der Text nicht genug geübt wurde. Das nimmt der Runde natürlich arg an Wirkung. Interessante Umsetzungen werden eher vermisst, wenn man sich auf den Text konzentriert. „Im gelben Sack stehen“ weißt wieder Potential auf. „Rechte für Faggots“ sehr fragwürdig ob da, um zu sagen, dass man sich wie in einem Trainligabattle fühlt, nicht was anderes gefunden werden konnte. Evtl wurde auch gar nicht gesucht. Bei „Vollbart“ muss man sich zu viel dazu denken. Man weiß, was gesagt werden will. Aber es wird halt strenggenommen nicht gesagt. Justim0
 
Runde 2 rück 18.05.2019 19:30:35.758037 Zachary55
 
"..tanzen kann" ganz lustig. "Discobeat" auch gut. "Produzier nicht so viel Abfall" naheliegend, gut. Schön die Herpes Zeile umgedreht. "..ganz gewitzter" joa hätte von der Delivery besser verpackt sein können, bleibt trotzdem 'n stabiler Konter. "spar dir den Vollbart.." gut. Hook nicht meins. Ja viele starke Konter. Flow geht ab. Klarer Punkt. Celsius1
 
Hier klingst du wieder gut aggressiv und der abgefahrene Style ist für die Runde auch echt gut zu hören. Du hast mehr Abwechslung im Flow und deine Konter hast du auch gut genutzt. Die Hook wird mir erst mal nicht aus dem Kopf gehen. Na toll, danke dafür. Cumeleon1
 
Deutlich präsenter. Stimmeinsatz und Delivery eine gute Ecke ausgereifter als der Front. Leider fällt während des Parts immer wieder das gehetzte auf, dass bei Variationen schon in HR1 zu hören war. Der erste Konter ist über mehrere Zeilen der steckt aber einfach witzlos. Da wir einfach wiederholt was der Gegner gesagt hat in Kombination was er getan hat (bzgl des Beatpicks). Keinerlei gekonnte Auslegung oder schöne Formulierung bei diesem Konter. „Herpes“ geht durch, aber am schönsten ist die Hook. Das kommt wirklich locker und schießt auch super zurück. Gefällt. Deutlicher Punkt an RR2 Justim1
 
Runde 3 hin 19.05.2019 16:24:42.894669 Zachary39
 
Intro super. Stimme wieder ähnliche Probleme wie in Runde 1. Beim Text seh ich da leider ebenfalls die gleichen Probleme. Du stellst leider eventuell gute Lines sehr schlecht raus. Mach mal bissel weniger Cuts und rap ganz normal durch. Naja solide Runde, bleibt mir jetzt aber nichts hängen. Celsius1
 
Der Gesang am Anfang ist hier nicht so mein Fall. Danach rappst du wieder mit starkem Flow und druckvollem Stimmeinsatz. Du hast raptechnisch ein hohes Niveau und lieferst hier auch eine top Runde. Cumeleon1
 
Wirkt hier wieder sehr zusammengewürfelt und textlich wirr. Dennoch dein Punkt, da keine Runde des Gegners. Justim1
 
Runde 3 rück 23.05.2019 16:13:02.067404 Nameless2118
 
Keine Runde. Celsius0
 
Schade, dass bei dir privat etwas im Argen ist. Es wäre spannend geworden. Weiter so. Cumeleon0
 
Keine Runde Justim0