Battledetails

Corner vs. Reison (8 : 0)

Frist:96 Stunden
PartWannWerDownloads
Runde 1 hin 08.02.2019 13:35:03.48936 Corner113
 
K E I N E R U N D E S C H A D E! BcJoe0
 
P O W laundry0
 
Fängt ja gut an, keine Runde I... Nebo0
 
Runde 1 fällt aus. Tondichter0
 
Runde 1 rück 11.02.2019 20:25:25.239014 Reison77
 
K E I N E R U N D E S C H A D E! BcJoe0
 
P O W laundry0
 
Ebenfalls keine Runde.. Nebo0
 
Runde 1 fällt aus. Tondichter0
 
Runde 2 hin 12.02.2019 15:57:26.046998 Reison206
 
Das Battle Corner gegen Reison beginnt erst mit der Runde zwei, schade, aber soll so sein! Ist okay für mich. Beat ist dope, einfacher Loop, schön zum Spitten! Einige Punchlines sind dabei, Stimmeinsatz ist aggressiv aber ich muss sagen, es hätte wesentlich mehr Variation vertragen können. Mir ist das etwas zu monoton. Der Beat ist schon ein einfach Loop, da braucht es einfach mehr Abwechslung! Reime und Punches sind okay, hast aber schon besser abgeliefert! BcJoe0
 
Nicer Einstieg. Ein böser Cut in der Mitte. Stimmlich zusammen mit dem Beat kommt gute Battleatmosphäre auf. Hast dich auf jeden Fall auch im Vergleich zu unserem Battle nochmal gesteigert. Kommst nochmal nen Ticken routinierter, leider aber auch nicht komplett fehlerfrei. Der Shuffle kommt sauber gerappt aber die Pause davor ist n ticken zu lang, das hätte quasi direkt kommen müssen, oder halt noch ne Silbe dazwischen. Geht aber auch fit so, ist jetzt kein Tod. Die Schokobon-Line ist krass, aber hätt ich n bisschen anders delivered um die nochmal hervorzuheben. Die "leider der geilste"-Line hätt ich ausgetauscht, kommt selbst als Representer nich so geil. Ansonsten aber solide erste ADV-Runde. laundry0
 
Geiler Necro Beat, aber hättest mit dem Flow mehr variieren können; das hört sich durchgehend nach einem Schema an. Stimmlich fast das Gleiche, das kommt mit der Zeit dann doch recht monoton. Textlich wars zu anfangs noch ziemlich low, hast dich aber mit den Zeilen gesteigert, "Beine vertreten" und "Scheiß dir in die Wohnung" war'n recht witzig. Ganz gut vorgelegt, wäre aber mehr gegangen; Punkt an die Rückrunde. Nebo0
 
Killer Beat. Schön dreckig. Dein Stimmeinsatz geht auch gut in die Richtung, rough und leicht abgeranzt, gute aggressive Grundstimmung. Nur aufpassen, dass das nicht zu monoton wird auf Dauer, da musst du dich im Laufe der Zeit variabler zeigen. In Sachen Flow kommt dein Einstieg wirklich ordentlich, danach folgen jedoch einige Unsauberheiten. Zuallererst solltest du wirklich viieel weniger und vor allem viieel unauffälliger cutten, da kommt quasi nach jeder zweiten Line ein Schnitt, wo sich auch Zeilenende der letzten und -anfang der nächsten Line überlappen. Da musst du einfach mehr mit Pausen arbeiten, um zwischendurch genug Luft holen oder zumindest einen weniger auffälligen Cut machen zu können. Außerdem bringt es dich auch aus diesem festen 2-Line-Schema etwas raus (also Vorbereiter - Punch ohne richtige Übergänge zwischen den anderen Lines) und lockert deinen Flow auf, lässt ihn ebenso "atmen" und bringt Variation rein. Warum du in deiner zweiten Line nicht an den Reim anknüpfst, finde ich auch recht fragwürdig, gerade beim Einstieg sollte man den Hörer doch erstmal richtig in den Text und den Flow reinbringen. So kommt das zu Beginn schon ein wenig unstrukturiert, zumal das Timing da auch hinten raus leicht wackelt. "wer du bist und was du ausstrahlst" nicht zu hundert Prozent on point, da wirkt es ein wenig, als wüsstest du nicht genau, wie du's rappen sollst. Schnellere Variation bei 0:24 viel zu überhastet. Fügt sich nicht gut in den Fluss ein und ist generell nicht wirklich on point. Danach wäre vlt noch die Stelle kurz bevor du den Beat aussetzen lässt erwähnenswert, denn dort scheinst du ebenso zu stolpern. Deine Endline ist gefühlt zwei Silben zu lang (aber das ist nichts Gravierendes). Textlich fickt hier leider auch nicht so viel. Abgesehen von der 'Beine vertreten'-Line mangelt's meist an 'ner ordentlichen Ausformulierung oder die Pointe ist zu schwach oder gar nur ein Representer. "rennst um dein Leben"-Line war so ok, das ist ein Beispiel für eine Line, die man stärker hätte formulieren können. Die Kinderschokobon-Line dann eher'n Beispiel für 'ne bereits ausgelutschte Pointe, die du vlt durch durch die Formulierung nur nochmal hättest aufwerten können. Generell unterstreicht dein Text mehr deine Attitude als deinen Gegner richtig hochzunehmen. Unter'm Strich geht der Punkt in Runde 2 an die RR. Tondichter0
 
Runde 2 rück 16.02.2019 15:26:19.000953 Corner136
 
Bei dir merkt man auf jeden Fall, dass durch deine Addlips schon für mehr Abwechslung zu sorgen versuchst. Kommst gut auf dem Beat und bringst ebenfalls viele Punchlines. Leider fehlen mir wesentlich die Konter. Da muss noch mehr kommen, Stimmeinsatz und Flow sind besser, ich gebe dir hier knapp den Punkt, aber ich hätte mir wesentlich mehr erwartet. BcJoe1
 
Du kommst flowlich nochmal etwas aneinanderhängender, kriegst damit etwas mehr Inhalt in die Zeilen und die Konter sind durchweg solide. Die "Ausmachen"-Lines am Anfang sind schön, die Wein-Line gefällt, auch von der Delivery her. Six-feet-under nice. Stimmlich kommst du kontrollierter und sicherer. Ihr arbeitet hier beide mit Beatcuts, kommt bei dem Beat auch passend. Sind zwei gute Runden, gebe den Punkt aber an Corner, kommt einfach nochmal etwas routinierter und sicherer. laundry1
 
Fand dich im Großen und Ganzen ein Stück besser, nicht nur aufgrund der angenehmeren Stimme, sondern du flowst auch mehr onpoint als dein Gegner. "Wein"-Konter war gut und die "Graß wegraucht"-Line gefiel. Punkt geht an dich. Nebo1
 
Dein Stimmeinsatz ist mir 'ne müh zu weich für den Beat, hätte ich mir auch hier etwas dreckiger gewünscht, gerade, weil ich denke, dass dir dieser Beat so noch besser stehen würde. Ansonsten geht das hier aber auch fit, du zeigst dich in den Betonungen etwas variabler und im Stimmeinsatz lockerer/natürlicher als Reison. Auch in Sachen Flow hast du die Nase vorne. Du zeigst dich hierbei ebenso variabler, trennst Zwei-Line-Komplexe nicht direkt (mit Cuts) voneinander ab, leistest dir keine weiteren Timingfehler und arbeitest um einiges besser mit Pausen. Ein, zwei Stellen kamen mir zwar nicht zu hundert Prozent flüssig vor, aber im Gesamtbild überwiegt das Positive. Hätte aber tatsächlich gedacht, dass du gerade auf so 'nem Beat hier und da noch etwas mehr Drive und olschoolige Spielereien mit reinbringst, wie bei "wenn der Schwarze dein Gras wegraucht". Textlich wirkst du auch überlegen, strukturierter, pointierter. Da muss ich nichts weiter dazu schreiben, denke ich, alles ganz solide gekontert, in den anderen Bereichen dominierst du ebenso. "was sie denn ausmacht", nicht "was denn sie ausmacht" - kann ich nicht unkommentiert so stehen lassen. Unter'm Strich geht der Punkt in Runde 2 an die RR. Tondichter1
 
Runde 3 hin 20.02.2019 14:24:52.477139 Corner108
 
Die dritte bzw. zweite Runde kommt mit einem fetten Bass daher, Drumset gefällt mir, lädt wieder zum spitten ein! Sehr geil! Stimmeinsatz sehr aggressiv und bringt einige gute Punchlines! Gefällt mir gut. Reime und Punchlines oft einfach gestrickt, keine Line die mich wirklich weghaut, aber trotzdem schön konstant und gut! Hook ist okay, hätte aber nicht sein müssen! Punkt an dich! BcJoe1
 
Böse Runde. Beat wird wohl dem Gegner auch in die Karten spielen, aber du hast hier schon richtig ordentlich was vorgelegt. Der Part ist schön gerappt, kommt stimmlich etwas zurückhaltender mein ich fast als die RR2, aber gegen Ende vom Part wirst du nochmal etwas lauter. Danach die Bridge/Hook ist stimmlich auch schön umgesetzt. Hund/Drogen-Line musste ich lachen. Schuss gespürt-Line auch nett. Flowlich auch top durchgehend. Ist mir kein großer Ausreisser aufgefallen. Sehr schöne HR3. laundry1
 
Die Runde ansich haste cool aufgebaut, aber hier und da hätte die eine oder andere härtere Line ganz gut mit diesem recht aggressiven Beat harmoniert. Die "Wachsfigur"-Line war für meine Begriffe die beste. Mir gefällt, wie du deine Spuren doppelst, aber auch nur, weil die nach meinen Ohren zu urteilen, alle sehr gut aufeinander abgestimmt waren; Bestes Beispiel wäre die Hook. Gut vorgelegt, dein Flow gefällt mir. Punkt. Nebo1
 
Guter Beat. Geht ordentlich nach vorne. Stimmlich harmonierst du gut mit dem Instrumental, bist auch abwechslungsreich, authentisch, nix weiter zu meckern dahingehend. Auch in Sachen Flow wirkt das hier alles ziemlich rund, trotz des hohen Tempos kommst du ganz gut durch, die Worte gehen besser von der Zunge als sonst, habe ich das Gefühl. Auch die Hook fügt sich ganz gut ins Gesamtbild ein. Textlich baust du am Anfang gut was auf, da greifen die Lines gut ineinander und erzeugen Atmo. "Du bist der erste Hund, der nicht bellt, wenn er Drogen sieht" so hm? also bellt wirklich jeder Hund, wenn er Drogen sieht? Wage ich zu bezweifeln. Was dann folgt ist auch so ook, die 'Schuss nicht gehört'-Line fand ich dann doch noch mit am besten. Pass auf, dass du Wörter nicht so oft entgegen ihrer eigentlichen Betonung betonst, nur um den Flow flüssig zu halten. Runde 3 geht an die HR aufgrund des runderen Gesamtbilds. Tondichter1
 
Runde 3 rück 24.02.2019 11:40:44.833839 Reison53
 
Corner kommt hier ebenfalls gut rein, lässt den Beat erstmal kommen. Es wirkt aber etwas verhalten, misch deine Stimme nen ticken lauter ab bitte. Du kommst erneut nicht aggressiv genug, es ist zwar mit Druck gerappt, aber für mich ist zu wenig Pausensetzung, es wirkt so als hättest du Zeile für Zeile aufgenommen (ich hoffe das hast du nicht). Ich hätte mir Pausen erhofft, ich hätte gerne gehabt, dass du mit den Tönen spielst, dass du manchmal deine Stimme „verstellst“ – nicht unnatürlich, so dass es einfach gut kommt und passt. Ein Beat der so monoton daher kommt schreit förmlich danach! BcJoe0
 
Du bist stimmlich tatsächlich weniger präsent als dein Gegner. Anfangs rappst du fast laid-back. Die Lines fand ich stellenweise aber nice. "Erstickt bevor der Pimmel kommt" hahaha. Psychosen-Line leider etwas verhaspelt. Die Genick-Line is auch echt witzig. Der Rest geht so ein bisschen vorbei, das mit dem nicht verstanden ist vielleicht auch ein bisschen hochgegriffen. Du hast schon gute Ansätze gehabt hier, aber gebe den Punkt wieder an Corner. laundry0
 
Du steigst auch nicht schlecht ein, aber kommst irgendwie nicht so dick auf den Beat wie dein Gegner. Textlich ist auch bei dir nicht falsch, wenn du versuchst, härter zu kontern; "Runde übern Platz" war die einzige Line, die haften blieb. Punkt Hr. Nebo0
 
Ok, also ist hier auch wieder ein ziemlich ähnliches Bild, wie in deiner HR. Dein Stimmeinsatz kommt gut, hier zwar etwas zurückhaltender, aber das passt zum Beat. Dein Flow hat Stellen, die gut kommen, aber leider auch einige, wo du unsicher wirkst und wackelst. Da habe ich als Hörer das Gefühl, dass du gerade nicht genau weißt, wie die Silben am besten auf den Takt passen. Da hältst du dich gerade noch so im Takt, aber richtig on point ist das nicht. Cuts sind auch wieder ein paar aufgefallen, war aber weniger als in deiner HR, das' schon mal gut. Textlich waren hier auch mehr Highlights drin, viele Fettenwitze, die die Vorwürfe aus der HR aber legitim kontern. Ein paar Mal waren wieder Formulierungen zu platt bzw. auch nicht richtig durchdacht, da solltest du vlt manchmal noch etwas mehr rumprobieren. Runde 3 geht an die HR aufgrund des runderen Gesamtbilds. Tondichter0