Battledetails

Jesus vs. Stanley (5 : 11)

Frist:96 Stunden
PartWannWerDownloads
Runde 1 hin 14.01.2019 15:10:46.027378 Jesus265
 
Cooler Beat, interessante Atmo. Stimmeinsatz am Anfang fängt die Stimmung ganz gut ein, da wirkst du generell auch am gefestigtsten. Wechsel zum Part funktioniert auch ganz gut, Kontrast ist auffallend, aber ebenso dezent, nicht zu übertrieben. Steigerst dich dann stimmlich ein wenig mehr rein, kommt eigentlich ziemlich solide, wenn da nicht diverse Betonungen so dazwischenfunken würden. Du bewegst dich wieder auf 'ner gefährlichen Grenze zwischen stylischer Arroganz und 'ner recht aufgesetzten, übertriebenen Art, die bei "einfach Groupie waaahar" schon in so leicht cringige Stöhngeräusche ausartet. An den Stellen, wo dich du nicht auf dieser Grenze bewegst, kommst du entweder richtig sicher oder aber auch zu ausdruckslos, Betonung und Pause bei "ach deswegen Stanley" unterstreicht die Pointe z.B. so gar nicht, harmoniert nicht mit dem Inhalt. Die Hook ist leider grauenhaft.. du scheinst da ein wenig rumexperimentiert zu haben, aber die Betonungen und deine Stimme hier kommen einfach ziemlich weird, geht auch stellenweise wieder in diesen Stöhnshit. Flowlich schwankst du hier auch wieder zwischen stabilen Momenten, wo ein Pattern cool kommt, dies das, aber auch leicht unsicheren, unpassenden Dingen. Beispielsweise 'nem Shuffle, der zu überhastet reinkommt oder 'ner Pause, die nicht gut gesetzt ist (Beispiel von vorhin). Fortuna-Line ist ganz cool, 'Ziegel in dei'm Arsch' ordentlich, danach so okaye Fronts, keine krass herausstechende Pointe. "in den Mund, wer in den Arsch und wer in die Muschi kam" schließt dieses KK/Quintana/Chissmann-Ding nicht besonders gut ab. Dabei meine ich nicht die Idee, die schon ok ist, sondern viel mehr, dass die Akzentuierung der Silben nicht überall ganz passt, was die Delivery ein wenig hemmt. Das Wort 'Muschi' halt schon iwie wack und dieses 'aah'-Adlib danach puh.. Die Jungfrau-Line war'n guter Schmunzler, aber kein wirklicher Punch, Stanley-Line zündet, wie schon erwähnt so nicht mMn, Stuff danach mit Schule dies das vom roten Faden ok, aber kicked jetzt auch nicht so heavy. Dann kommen wieder ein, zwei okaye Sachen, die Blue Man Group-Line aber auch eher so meh, weiß nicht, die Idee ist ook, aber der Aufbau klicked nicht so richtig. Scheiße ey, hab' ich schon wieder so viel geschrieben. Naja, also die Runde hinterlässt ein recht durchwachsenes Bild, hast dich hier mMn stimmlich etwas zurückentwickelt. Ich verweise auf die RR gegen Mobility. Tondichter0
 
Okay, interssanter Beat. Kommst stimmlich cool rein in den Part. Flowlich kommt das ganz cool. Teilweise betonst du deine Zeilenende ein bisschen weird. Dadurch wirkt das alles ein bisschen unrund. Hier und da hast du bei den Shuffles timingprobleme, ist aber nichst weiter gravierendes. Textlich ist das ganz nice teilweise. Ziegelzeile nice. Rapper/Gangbang auf macht überhaupt keinen Sinn, tbh. Jungfrauen line dann wieder nice.Insgesamt auf jeden Fall stabil. Hook kann man so machen. Solide Runde, geht gut ins Ohr. PuebloEscobar0
 
Atmosphärischer Beat mit schön passendem Prelude und Einstieg. Die Arsch-Betonung find ich nicht so geil. Ansonsten hast du das stimmlich schön gemacht. Klingt leicht arrogant und laid back gleichzeitig. Harmoniert gut mit dem Beat. Die Hook ist auch gut umgesetzt, nur das mit dem Sugardaddy hätte ich inhaltlich ein bisschen anders gestaltet. Die Jungfrau-Line musste ja mal irgendwann kommen. Ja ist ne schöne Vorlage. laundry0
 
In meinen Augen schonmal ne sehr coole Vorlage für eine Runde 1, besonders die Hook hat gegen Ende nochmal cool für Stimmung gesorgt. Die Beatwahl war ganz cool, gefiel mir gut; kamst auch ziemlich gut klar auf dem Beat: durchgehend sicherer Flow, hast deine Stimme stellenweise richtig gut einzusetzen gewusst und textlich gefiels mir ebenfalls: Fortuna- und die Ziegel-Line zu Anfang fand ich feierbar, die Story mit " wer in Arsch & M*schi kam..." auch recht witzig und die Zeile "meine Ma ist noch Jungfrau". Textlich schwächelst du auch bis zum Ende nicht. Nice Runde. Punkt geht an dich! Nebo1
 
Das Battle Jesus gegen Stanley steht heute an zu bewerten. Der Beat den Jesus gepickt hat ist wirklich schön, gefällt mir sehr. Dieses Piano Sample, was schon fast zu langsam bzw. fast schon zu melancholisch ist, hammer! Die Drums die dann einsetzen finde ich ebenfalls passend, einzig der Bass hätte wesentlich stärker sein können bzw. heftiger! Der Stimmeinsatz ist nice und auch gut, fängst schön langsam an, hast textlich ein paar Worstpiele zu Beginn drin „Fortuna wird dich nicht retten“ – wegen Fortuna Düsseldorf und Fortuna die Glücks- und Schicksalsgöttin der römischen Mythologie. Nach ca. 30 Sekunden fängt der Bass an und Jesus fängt an etwas schneller zu rappen bzw. abwechslungsreicher „Nach dem Battle ruft deine Mum meine an und fragt ob man sich einigen kann“ – kommt nett und gut, jedoch ist das nicht wirklich ein Punch. Selbst wenn ihr beide euch kennt, ist irgendwie kein diss. Hook melodisch okay! Insgesamt ist die Runde gut, jedoch mir zu wenig aggressiv, es wirkt schon fast freundlich! BcJoe0
 
Runde 1 rück 18.01.2019 14:46:43.350254 Stanley298
 
Kommst schön smooth rein und ziehst deinen Film gut durch, harmoniert ordentlich mit dem Beat. Was Jesus in Sachen Betonungen machen möchte, aber noch nicht richtig kann, kriegst du hier sicher und nicht zu übertrieben hin, das geht einfach gut im Fluss der Delivery auf. Zum Ende hin wird's dann ein wenig monoton, da hätte der ein oder andere Ausreißer im Stimmeinsatz vlt noch gut getan, aber ist bei dem Beat hier auch schwierig. In Sachen Flow ziehst du konsequent dein Ding durch, wechselst zwischen drei, vier Pattern, nimmst mal Tempo, dann mal wieder Fahrt auf, das kommt sehr rund. Jesus scheint mir zwar noch mehr Abwechslung reinzubringen, ist da aber nicht immer so stattelfest, während bei dir das Soundbild einfach in allen Komponenten sehr rund und sicher kommt, einfach ausgereifter auch. Textlich gefällt mir das hier auch größtenteils, Victoria- und Quoten-Line super, KK/Quintana/Chissmann-Stuff gekontert wie's sein muss, "gibt Arsch und macht den Mund auf" witzig, was danach kommt mehr so okayes Zurückgefronte, weil der Abschluss einfach keine besonders innovative Pointe/Formulierung ist. Jesus/Heike-Shit dann wieder gut, ansonsten ist noch die Abschlussline in Ordnung. Der Punkt geht in Runde 1 recht klar an die RR. Tondichter1
 
Kommst ebenfalls super nice rein. Flowlich ne Ecke entspannter als dein Gegner. Insgesamt souveräner was den Style angeht. Textlich konterst du super aus. Schon der Anfang kommt super nice. Kann überhaupt nichts negatives finde. Wirklich gute Runde. Auch ohne Hook. Geht für mich klar an die RR. PuebloEscobar1
 
Du erzeugst ein anderes Soundbild, insgesamt düsterer und nochmal arroganter. Harry/Klub/Chiss-Konter kommt gut, aber fast etwas voraussehbar. Dein Style ist in der Runde zu mächtig, Betonungen und Flows gefallen hier ebenfalls sehr. "Gibt Arsch und macht den Mund auf"-Line ist geil. Gebe den Punkt hier knapp an Stanley, auch wenn eine Hook fehlt. laundry1
 
Gefällt mir nicht ganz so gut wie die Hinrunde, vielleicht lags an deinem Verzicht auf die Hook; so viel Mühe hättest du dir machen können. Textlich war der "Viktoria"-Konter nice und die"gibt Arsch und macht den Mund auf"-Zeile. Hab ich aber von dir schon bei weitem stärkeres gehört, insbesondere da die Jesus-Zeilen in Bezug auf den Messias längst ausgelutscht sind. Ich denke fast, so ziemlich alle. Punkt geht an die Hr. Nebo0
 
Stanley schon wesentlich interessanter, du wirkst tatsächlich hart arrogant und von oben herab. Du nutzt den Beat besser aus! Hast einige Konter drin, bist schön im Vibe und schön im Takt. Du lässt die Hook komplett weg, ist aber auch völlig ausreichend, insgesamt bist du was Punches, Style und Konter hier überlegen. Reime seid ihr beide sehr gut unterwegs, aber hier gebe ich dir den Punkt! BcJoe1
 
Runde 2 hin 22.01.2019 14:41:42.636853 Stanley285
 
Fresher Beatpick. Zieht einen nach dem Intro direkt in 'nen Kopfnickerfilm rein, super. Stimmeinsatz quasi identisch zu deiner RR1, aber harmoniert halt auch mit dem Beat, von daher kann ich da nicht groß meckern. Der Flow geht ziiemlich gut durch, schön Patterns durchziehen, aber auch variieren, wirkt auf mich schon sehr rund alles. Adlibs passen auch gut ins Klangbild. Textlich ist da ebenso ordentlich 'was vorhanden. Intro baut gut auf, "kein Mensch glaubt an ihn" da als Abschluss ok, nicht überragend, aber reicht hier erstmal. Christentum-Line nice, vor allem deine Wortwahl geht gut auf, "Nazaret ins Lazaret" geht auch gut rein, dann folgt wieder solides Gefronte, 'Pontius Pilatus' ok. "Wenn man gegen Jango nicht gewinnt, sind aus meiner Sicht die Zweifel groß, dass die Person ein Mensch ist." haha du Wichser. Nice. 'Doppel-O' auch gut, 'Glory Hole' ebenso, Esel-Line schönes Kopfkino, danach wundervoll arrogante Aussage mit "doch jetzt fällt dir nichts mehr ein". 'Shout out an Judas' auch gut haha, schön trocken. "2 Girls 1 Cup mit dem heiligen Grahl" eben auch wieder Kopfkino vom Feinsten, wobei es halt ein wenig kontextfrei formuliert ist, iykwim. Was dann danach bis zum Abschluss folgt ist wieder so solides Gefronte, aber da sticht jetzt nichts nochmal außergewöhnlich heraus. Gefällt mir sehr gut die Runde, Props. Tondichter1
 
Intro ein bisschen weird. Wird danach aber deutlich besser. Flowlich kommst du sehr cool, machst es dir aber sehr einfach auf dem Beat. Hätte mir da ein bisschen mehr Variation gewünscht. Das aber Meckern auf hohen Niveau. Textlich ist das durchwachsen. Teilweise ganz nice Dinge dabei (Advance gesteckt, Parts so wack Scheme). Jango Ding wieder witzig. Gloryhole macht dann wieder überhaupt keinen Sinn. Stylisch aber einfach zu wenig Inhalt insgesamt. Immer wieder gute Ansätze, aber da hätte mehr drin sein können. PuebloEscobar0
 
Geiles Brett. Übel gute Vorlage. Du steigst schön ein, setzt die Pausen im Verlauf der Runde auch gut. Die Hand/Gloryhole-Line ist mir am meisten hängengeblieben, Kopfkino kommt schön abgefuckt. Stimmlich find ich dich auch so Beats nochmal besser als auf smootheren. Deine Reimkette nach dem Anfang mit dem Pontius Pilatus-Swag find ich noch nice. Kickdown aufm Esel haha. Ich hab hier nur sehr wenig zu meckern, mehr als würdige ADV-Runde. laundry1
 
Um einiges stärker als deine Rr1, auch textlich überzeugender würde ich sagen, "von Nazareth ins Lazarett" war ziemlich nice, die "Jango"-Zeile witzig verpackt, in meinen Augen ergibt die allerdings wenig Logik und "Shoutouts an Judas" war recht gut, auch wenns mehr so ein Adlip war. Mit dem Flow variierst du ordentlich, klingt im Großen und Ganzen auch ziemlich rund. Gute Runde 2, allerdings knapp an den Gegner. Nebo0
 
Schnellerer Beat, schnellerer Style, aber wieder so nice arrogant! Kommt gut! Wow! Textlich sind hier wirklich einige sehr nice Stellen dabei!!! „Jesus geht von Nazareth ins Lazarett“ - „Hab den Pontius Pilatus Swag“ – Sehr geil! Dann Jango Niederlage angesprochen und schön verpackt. Du hast somit auch wirklich schön Gegnerbezug hergestellt. Hammer! Sehr nice! Stark!!! BcJoe1
 
Runde 2 rück 25.01.2019 15:58:40.927619 Jesus113
 
Du bist hier stimmlich und flowlich um einiges sicherer als in deiner HR. Die Bridge bei 0:53, genauso wie die zwei Stellen ab 01:12, die dem gleichen Schema folgen fallen da leider etwas raus, die Idee ist cool, aber iwas fehlt mir, dass es so richtig gut klingt. Es wirkt auf mich auch so, dass du Melodie andeuten willst, aber die Töne, die du 'singst' harmonieren nicht mit dem Beat. Jao, also stimmlich kann ich hier nicht viel zu sagen, du legst eine offensivere Art an den Tag, das gefällt mir, so kommst du auch sicherer, ich muss aber auch gestehen, dass Stanleys Stimmeinsatz noch besser mit dem Instrumental verschmilzt. In Sachen Flow ist das quasi das Gleiche, du machst vieles um einiges besser und sicherer (aber Stanley ist nochmal 'ne Ecke runder). Intro kontert schon mal solide. Verpeil- und Heads-Line ok, 'glory hole' und 'nobody' kicken iwie nicht bzw. nix. Ich finde es ja durchaus legitim sinngemäß zu sagen "puh alter schon wieder Jesus-Lines, schon tausend Mal gehört" dies das (auch wenn mir das bei dir mittlerweile schon fast negativ auffällt, da du dich dadurch dann halt mehr rechtfertigst und trotzig tust, als zu kontern - wobei ich auch nicht finde, dass die Lines von Stanley jetzt so unkreativ und ausgelutscht waren), aber diese Stan-Line schießt halt null zurück. Da sagst, dass er so heißt wie dieser eine dude, ja, ok, aber wo ist die Pointe? Mach doch ein Wortspiel draus, verpack's so richtig böse, dass man sich denkt "aah ja, macht Sinn, so'n Bastard, dass der Jesus-Lines bringt, wenn der so heißt" etc., was weiß ich. Das ist einfach zu plump. Der Pilatus-Stuff war solide zurückgeworfen, auch wenn die Formulierung nicht ganz so flüssig war. '2 Girls 1 Cup' wieder ok, die Papst-Line so das Beste bis jetzt, ist cool. Esel-Stuff solide. Dann folgt viel Zeug, das ok ist, aber in meinen Augen nicht komplett so zerfickt, wie's könnte. "Buddhas asozialer Neffe" verstehe ich iwie und iwie auch nicht, weiß nicht, bin zwiegespalten. json-Ding am Ende dann noch in Ordnung. Also unter'm Strich sehe ich 'ne klare Verbesserung zu deiner HR, aber Stanleys Front hier ist einfach noch ein paar Ecken runder für dich. Du bemühst dich und machst viel richtig, aber es reicht nicht ganz. Tondichter0
 
Stimmlich ebenfalls nice umgesetzt. Flowlich schenkt ihr euch beide nichts. Ist auf jeden Fall auch nice. Hast aber auf jeden Fall mehr Variation drinnen. Konter gehen auf jeden Fall klar. 2 Girls 1 Cup Highlight der Runde. Gebe den Punkt hier knapp an die RR. PuebloEscobar1
 
Auch ne seeehr schöne Runde. Ich geb Runde 2 n Draw, vorab. Du kommst hier textlich ebenfalls sehr gut (Eselkonter, das Jango-Ding ganz okay, Eminem-Part nicht unbedingt ein Konter aber schließt die Gloryhole-Zeile schön ab. Wird wohl Lieblingsstelle im Part wegen der Betonung und dem Shuffle. Du variierst hier sehr schön durch und die ich nenns mal Gesangsstellen kommen ebenfalls abwechslungsreich. Geile zweite Runde. laundry1
 
Ebenfalls von dir ne starke Runde gekommen, textlich auf jeden Fall favorisiert ist der "Wack MC in Reisegröße", dein Konter auf die Jango-Line und die Zeile mit Eminem's Stan-Song. Flow kann mit dem Gegner mithalten, würde sogar sagen dass du an der ein oder anderen Stelle auch einen besseren Stimmeinsatz bewiesen hast als dein Gegenüber. Wäre knapp ein Draw geworden, aber ich tendiere doch dazu dir für die, in meinen Ohren, überzeugendere Runde den Punkt zu geben. Nebo1
 
Jesus kommt auch dick! Kann man nur Respekt aussprechen, hältst wirklich gut dagegen! Jedoch sind einige Konter einfach schwächer als der Diss. Ich höre deutlich raus, dass du dir sehr Mühe gibst und viel Power gibst, jedoch sind deine Lines und dein Style meiner Meinung nach unterlegen. Du hast viel Abwechslung drin, bist melodisch, aber die Hinrunde 2 ist meiner Meinung nach zu stark! BcJoe0
 
Runde 3 hin 28.01.2019 22:59:53.717186 Jesus131
 
Wieder Trap, aight. Solide. Deine Stimme hätte ein wenig lauter gekonnt, ansonsten wieder sichererer Stimmeinsatz, ganz wenige Ausreißer. Flow geht eigentlich ganz gut durch bis 0:44, aber dieser Doubletimestuff ab da kommt nicht richtig on point, überhastet und leicht unverständlich. Danach wieder besser. Diese Teebeutel/Zungenkuss-Geschichte ist eine wundervolle Idee, aber bei der Umsetzung hapert's in Sachen Sinn noch iwo. Tür-Line gette ich nicht ganz, "dein Vibe/Weib ist beschissen" haha alter, diese Pointe ist das extremste Beispiel in dieser Runde dafür, dass du zu zwanghaft versuchst Wortspiele zu formulieren, das kommt mir einfach zu konstruiert. Ja, sonst alles so hm, kicked mich nichts wirklich. Nemic am Ende passt. Tondichter0
 
Mische unter aller Sau. Dabei ist der Beat super geil. Richtig schade. Flowlich eigentlich cool, aber man versteht vor allem bei den schnellen Parts so gut wie gar nichts, super schade. Textlich ist das total an den Haaren herbei gezogen. Ein paar weniger Wie Vergleiche hätten dir da ganz gut getan. Das nimmt dir viel von der eigentlich dopen Atmosphäre der Runde. Schlechteste Runde in dem Battle, man merkt, dass du nicht mehr viel zu sagen hast. Nemic cool am Ende. Danke fürs Battle, Jungs. PuebloEscobar0
 
Traptraptrap. Übles Bangerbattle. Flows kommen hier wieder sick, "drüber reden"-line glaub etwas weit hergezogen, würde es nicht direkt auf "reden" runterdrücken. Aber war schön delivered. Tür-Line hahahha, stumpf. Pfanner-Line check ich nicht ganz, hätte evtl auch was anderes fürs Ende vom Part getextet. Alles davor ist sehr stark gerappt, "flows sind alt und billig" kommt glaube eeeetwas unsauber aber eher Meckern auf hohem Niveau. Nemic-Hook sehr gut gewählt für den Beat. Gute Soundrunde mit auch gutem Inhalt. Mal sehn was stan droppt. laundry0
 
Fand zwar insgesamt deine beiden anderen Runden besser, aber auch die hier ist nicht von schlechten Eltern. Hab ich leider nur ein wirkliches Highlight entdeckt, und zwar die "wenn man drückt oder zieht"-Zeile. Legst doch recht gut vor, dein Hookgast harmoniert ziemlich gut mit dir & auch wenn es jetzt nicht mit in die Bewertung einfließt, die "Bruce Lee"-Line zum Ende war nice. Insgesamt coole dritte Runde, steht allerdings etwas im Schatten deiner beiden vorangegangenen. Punkt geht an die RR. Nebo0
 
Ich liebe asiatische Beats, dieser ist durch ein „Koto Instrument“ ein traditionelles japanisches Instrument sehr schön untermalt. Drumset und Bass sind passend gewählt. Flow und Style dieses Mal sehr aggressiv. Besser und gefällt mir hier am besten! Du bringst sehr viele Punchlines, rappst mit viel Power und hast hier einen definitiv anderen Style! Finde ich sehr gut. Flowst sehr stark, alles sehr flüssig und aus einem Guss. „Ich habe den Glauben du hast Gläubiger!“ – hehe. BcJoe1
 
Runde 3 rück 31.01.2019 02:30:35.325185 Stanley431
 
Deine schwächste Runde im Battle und dennoch mit 'nem runderen Sound als Jesus. Schnellere Flows fließen nicht zu kompletten hundert Prozent, aber das ist nichts Gravierendes. Stimmeinsatz eben as always, Flow sonst auch, Text reicht hier auch. Seht es mir nach, aber da muss und kann ich nicht mehr viel zu schreiben, das Meiste schon in den ersten Runden gesagt. Runde 3 (knapp) an Stanley. Tondichter1
 
Flowlich und stimmlich ebenfalls nice, aber du rappst halt wirklich immer gleich. Hier hätte dir mehr Druck und mal ein anderer Stimmeinsatz gut getan. Textlich auch nicht sonderlich geil, aber ist alles in allem besser gerappt. Gebe das Ding knapp an die RR. Danke für das Battle, Jungs. PuebloEscobar1
 
Wie erwartet viel zu böse. Deine Stimme kommt hier sehr markant, dadurch dass du mehr mit Druck rappst und mit den doubletimes aus deiner bisherigen "comfort zone" rauskommst. Die Flows kommen hier verdammt präzise. Dieses "halts maul"-adlip killt mich jedes Mal. Die Eunuchen-Teebeutel-, Händetrockner und Dirty Sanchezlines fand ich noch nice. Hook kommt gleichwertig gut. Gebe das hier auch wieder knapp an Stanley. Danke für diese heftige Show. laundry1
 
Hier haste aber nochmal alles aus dir rausgeholt, Punkt geht hier an dich. In erster Linie wohl wegen dem überzeugenderen Flow. Ich meine zwar gehört zu haben, dass du in einer schnelleren Passage leicht offbeat gekommen wärst, aber im Großen & Ganzen eine ziemlich runde Präsentation. Geht an dich. Nebo1
 
Stanley mit hammer Style, kommt vom Flow her sehr stark, jedoch bist du an einigen Stellen leicht hinter dem Beat, du kommst zwar generell schön und gut drauf klar, aber mir fehlen einige Konter und die Punches sind zwar vorhanden, aber sind mir zu allgemein gehalten. Selbst die Hook wirkt für mich eher wie ein Representer Track als wie eine schöne RBA Runde. Ich gebe hier den Punkt an die Hinrunde 3 aufgrund der durchgängigen Battlerunde. „Dirty Sanchez“ Line finde aber lustig! BcJoe0