Battledetails

Vinzoth vs. ZaP (3 : 13)

Frist:48 Stunden
PartWannWerDownloads
Runde 1 hin 04.11.2018 16:15:10.683315 Vinzoth103
 
Geiler Beat! Cool, dass du durch die Bezüge auf sein Alter einen roten Faden spinnst. Es zündet bei mir halt nicht so, weil deine Umschreibungen eher auf einen 80-Jährigen abzielen. Ich versteh schon, dass du das bewusst überziehst, aber vielleicht hätte ein tatsächlicher Generationenvergleich besser gezündet. Wortspiele mit dem Namen wirken auch immer etwas einfallslos, wenn sie nicht gerade besonders lustig sind. Reimtechnisch ist das teils okay.. teils dürfte es mehrsilbiger sein. Insgesamt ne solide HR.. Tingeltangel Rob0
 
Beat so naja, feier den nicht so unbedingt. Stimmlich steigst du etwas zu schwach ein, da sollte dringend was passieren. Textlich hast du hier auch nicht wirklich geglänzt; klingt das meisste noch etwas unausgereift und mit noch viel Luft nach oben. Nebo0
 
Stimmlich nicht eindimensional aber sehr drucklos gerappt. Du hörst dich nach no stimmbruch oder nach nem Mädel an. Wirkt relativ gefahrlos dein Rap. Inhaltlich kommt auch nicht so sonderlich viel bei rum. Die Alters-Lines sind teilweise noch okay aber der Text baut nur auf diesen auf. Das ist hier insgesamt zu wenig. Versuch mit mehr Druck und Energie zu rappen, ansonsten wirst du hier kaum Chancen haben. laundry0
 
Beat ist ok. Deine Stimme kommt noch ziemlich drucklos, du scheinst sie höher zu nehmen, was an sich kein schlechter Ansatz ist, aber Druck und Authentizität fehlen. Ein, zwei Endbetonungen gingen in die richtige Richtung, nämlich in 'ne gewisse Arroganz. Aber unter'm Strich ist das hier einfach noch zu lasch. Dein Flow ist eigentlich die meiste Zeit im Takt, paar Ansätze sind auch stabil, aber das ein auf's andere MAl betonst du Silben unnatürlich, um im Fluss zu bleiben und du cuttest mir zu viel, du solltest generell mehr mit Pausen arbeiten. zap-Wortspiel ausgelutscht, das Thema des Alters an sich auch, spreche da in gewisser Weise aus Erfahrung. Die Milf- und deine Abschlussline waren ok, aber so richtig wirken tut hier leider nichts, aufgrund der zaghaften Delivery. Tondichter0
 
Stimmlich echt arg dünn. Wenn man sich mal drang gewöhnt hat geht es eigentlich, weil du an sich relativ deutlich rappst und das dann schon recht gut klargeht. Betonungen noch nicht ganz on point. Flowansätze taugen aber es fehlt noch ganz klar die Routine. "rausgezapt" halt obvious as fuck. Reime liegen bei dir Teilweise schief, also du betonst die erste Zeile und den Reim anders als die Zweite. Daran solltest du arbeiten. Textlich für mich hier kaum Highlights. dr. jesus0
 
Runde 1 rück 05.11.2018 17:25:51.226992 ZaP88
 
Dein Einstieg.. damn! „Schlafen gehn“ nice untermalt. Toggolino hat gefetzt.. Schulranzen war grenzwertig, haha. Die Edward Line.. hebt den Generationsunterschied auf ne subtile Weise hervor, die ich bei der HR vermisst habe. Technisch ist es insgesamt schon fast unfair.. was machst du überhaupt in der Adv.? Tingeltangel Rob1
 
Klingt um einiges routinierter und gereifter. Finde sogar, dass du dich immer mehr festigst, was deinen Style angeht. Das haste ganz gut umgesetzt. Textlich so ziemlich alles gekontert, mitunter Highlights waren die Dirigenten-Line oder der "Edward mit den Scherenhänden und Parkinson". Alles in allem die stärkere Runde. Nebo1
 
Die Schulranzen-Line war flowlich n bisschen unsauber, ansonsten sprichst du hier auch schon einige Dinge an, die mir auch aufgefallen sind. Drehst das auch schön um, indem du ihn jung machst (toggolino-line etc). Stimmeinsatz, raptechnisch und Flow hier ne ordentliche Ecke routinierter und das reicht für den Punkt. laundry1
 
Stimmeinsatz ordentlich, passt zum Beat. Dein Flow kommt routinierter, strukturierter, auch wenn ich ein, zwei Mal das Gefühl hatte, dass dein Timing nicht so ganz passt. Die Dirigent-Line war mir zu obv, ansonsten ist dein Text ok, alleine, dass er mit deiner Attitüde harmoniert reicht hier schon fast. Die 'Edward mit den Scherenhänden'-Line war mein Highlight. Punkt an die RR in Runde 1. Tondichter1
 
Stimmlich kommst du routinierter. Flowlich auch viel mehr on Point. Die Schulranzen Zeile war aber etwas off. Flows und Variation könnte hier aber auch nicer sein. Reime und Betonungen hier aber auch deutlich sauberer. Textlich gab es hier aber auch sehr wenig. "Schlafen gehen" plus Hall kam aber sehr schön. Für mich das von der Delivery am ehesten noch ein Highlight neben der Edward Lines die noch ganz fit ging. dr. jesus1
 
Runde 2 hin 06.11.2018 19:10:11.000219 ZaP64
 
Der Beat is mega nervig. :D 2 Min. oh man.. ernsthaft? Auf dem Drecksbeat.. damn. Is ja schon cool was du darauf machst, aber Hörgenuss kommt da echt nicht auf. Eher ein leichter Kopfschmerz. ;) Tingeltangel Rob1
 
Für Oldschoolfans wie mich natürlich der Battlebeat schlechthin vom Style her. Richtig nice drauf abgeliefert haste auch; besonders wieder textlich, deine Vorlagen haben mir hier und da sehr gut gefallen, die "Lätta"-Line oder noch mehr der "Augenhöhe"-Front empfand ich als Highlight. Sehr sauberer geflowt und ebenso stabil. Gute Vorlage. Punkt geht an dich. Nebo1
 
Dein Stimmeinsatz kommt hier druckvoll und mit Style, klingt auf dem Beat auch richtig nice, wenn ich auch als die Stimme von Mädness im Kopf hab. In der Hook setzt du mit der Reison-Betonung auch ne Hommage an das Original oder täusch ich mich? ;) Inhaltlich flowst du hier locker die Lines runter, die Bretter-Line nett umgesetzt, die Endline gefällt mir noch. Schöne Vorlage. laundry1
 
Geiler Beat. Stimme geht mehr nach vorne, kommt gut. Durchgängig doublen hast du mMn nicht nötig. Flow geht gut durch, Pausensetzung ist ordentlich, 'paar mehr Variationen im Tempo wären noch cool gewesen. Textlich hat's mir nicht viel gegeben, war mir größtenteils zu platt formuliert. Tondichter1
 
Kommst schön on point. Stimmlich bist du hier wieder etwas arg monoton. Denke da könntest du sicherlich etwas mehr spielen mit. Flowst aber schön nach vorne und setzt die Pausen sehr gut. Betonungen sitzen auch super! Hook fällt klanglich allerdings etwas raus und gefällt mir nicht ganz so gut. Ansonsten aber top Vorlage. Minuscredibil halt ganz komischer Zweckreim. Allgemein viel Reimfixierter Kram bei dir hier. Textlich wieder wenig. dr. jesus1
 
Runde 2 rück 07.11.2018 18:28:12.279123 Vinzoth43
 
Bei dir klingt der Beat zumindest weniger penetrant. :D Du hast das eigentlich ganz gut kompensiert, indem deine Stimme lauter ist als das Instrumental, während du recht laidback betonst. Von mir aus hättest du auch ein Acapella hochladen können.. der Beat klingt einfach so schlimm, haha. Ansonsten hab ich keine Ahnung, warum du immer noch auf dem Alter herumreitest und auf Zeilen aus der RR1 eingehst, statt die Zeilen der HR2 zu kontern. Insgesamt fehlt die im Direktvergleich halt die Routine, aber RR2 kommt definitiv besser als deine HR1. Ein paar straighte Konter hätten es ev. sogar gerissen.. Tingeltangel Rob0
 
Hast dich bemüht, aber kommst sowohl textlich als auch technisch nicht an die Hinrunde ran. Zum Beispiel die Augenhöhe-Line ist mir, ähnlich wie die meissten Konter zu lasch. Da sollte für ADV-Verhältnisse mehr kommen. Punkt Hr. Nebo0
 
Alter wörtlich gemeint-Line ganz nett. Bei dem Brrätt-Schlaganfall-Ding musst ich sogar echt lachen, weil so stumpf delivered. Du kannst hier allerdings nicht die Wirkung und den Battleflavour entfalten wie dein Gegner und das hört man leider schon direkt von Anfang an. Die Stimme kommt einfach viel zu dünn und mit einer Singlespur recorden machts nicht wirklich besser. Textlich seh ich hier wirklich doch gute Ansätze aber, für den Punkt oder Draw reichts leider nicht, dafür fehlt mir in dem Ganzen leider Dynamik und Struktur. laundry0
 
Deine Stimme kommt etwas besser, als in deiner HR, aber geht immer noch nicht richtig nach vorne, vlt solltest du auch mal Doubles nutzen. Dein Flow ist wieder ok bis auf Weiteres, kommt nur noch so wie aus einem Guss. Übergänge in Variationen oder generell zwischen diversen Lines sollten einfach smoother und flüssiger kommen. Ich weiß, was du mit der Trainingsleague-Line sagen willst, aber die Formulierung ist etwas ungünstig. Generell flutschen deine Formulierungen nicht so ganz, hier und da ist 'ne Line ausgelutscht (bei deinem Gegner gibt's da auch einige Beispiele) oder die Pointe ist einfach schwach. Dein Gegner hat da einfach das stimmigere Gesamtpaket aus Flow, Stimmeinsatz und Formulierungen, die besser flutschen, auch wenn da die Pointen ebenfalls nicht so prickelnd sind. Punkt an die HR in Runde 2. Tondichter0
 
Stimmlich wieder ähnliches Bild. Da musst du dich noch etwas finden denke ich. Flowansätze aber wieder relativ fresh und variabel, aber dir fehlt halt wieder total die Routine. Betonungen und Flow sitzen einfach nicht ansatzweise so wie beim Gegner. Textlich wieder viel Müll. Der Check24 Ansatz war top, aber mit Einschub einfach nur so halbgar umgesetzt statt ne Line mit guter Pointe draus zu machen. Schade! dr. jesus0
 
Runde 3 hin 08.11.2018 18:44:52.385605 Vinzoth45
 
Klar, thx für die Nachfrage! In Runde 1 war dein Stimmeinsatz deutlich zu hoch. Ich glaube aber, dass man das schwer verallgemeinern kann. Es ist v.a. wichtig, dass du dich diesbezüglich an den jeweiligen Beat anpasst. Es ist außerdem Geschmackssache und DU solltest dich damit identifizieren können. In Runde 3 hast du das eigentlich gut hinbekommen. Stellenweise meine ich zu merken, dass du deine Stimme bewusst tief einsetzt.. v.a. in der Hook. Aber bei den Parts fällt es als Außenstehender nicht auf, dass du dich sozusagen „verstellst“ und es klingt einfach viel angenehmer, wenn du deine Stimme tiefer einsetzt – v.a. im Vergleich zu Runde 1. Bitte auch den Unterschied zu Betonungen miteinbeziehen, da etwas aggressivere Betonungen an passenden Stellen deine Runden ebenfalls aufwerten würden. Ansonsten mag ich deinen Einstieg.. schön experimentell geflowt. Du bleibst deiner Thematik treu.. find ich in Runde 3 fast schon wieder witzig, weil du dich einfach weigerst davon abzuweichen. Technisch definitiv am besten umgesetzt bisher. Konstante Steigerung von dir in diesem Battle! Weiter so! Tingeltangel Rob1
 
So gesehen deine stärkste Runde in dem Battle, besonders auch wegen deiner Hook am Ende. Klingt alles in allem runder und melodischer als die beiden anderen. Textlich auch spektakulärer aber immernoch geht da mehr in meinen Augen. Bleib am Ball. Punkt knapp Rr. Nebo0
 
Also wie gesagt, stimmlich muss allgemein mehr kommen, recorde mit ner Doublespur, damit sich das dicker anhört. Stimmlich fand ich deine RR2 am interessantesten. Die Hook geht hier auch schonmal in eine gute Richtung, hast hier noch am meisten mit rausgeholt. Flowlich ist das recht solide, der Flex kommt relativ entspannt rüber auf jeden Fall. Knackpunkt-Line find ich ganz okay. Juden/Nazi-Zeilen würde ich bei Möglichkeit ausm Text rauslassen. Musikalisch bist du aber. Sehe Potential im Rap, aber deine Achillesverse ist momentan noch deine Stimme. laundry1
 
Beat ist cool. Zu deiner Bemerkung am Anfang: dein Stimmeinsatz kam wohl in deiner RR am besten, aber dort auch nicht überragend. Das Problem ist generell einfach (auch in der HR3 hier), dass du keinen Hass oder Arroganz transportierst, drucklos rüberkommst. Deine helle Stimmfarbe macht es dir auch nicht unbedingt leichter, ich weiß. Versuch einfach mal lauter zu sein beim recorden und mehr in 'nen Film zu kommen, in dem du deinen Gegner komplett den Arsch aufreißen willst. Dann kommen auch Flow und Text besser, weil das Ganze besser 'ne Einheit bildet, wenn du cool deliverst. Flow ähnliches Bild, wie die vorigen Runden, Cuts stören. Knackpunkt-Line war ok, hätte man nur stärker ausformulieren können. Die 'Jürgen's Frau'-Line war absolut cringy, bitte lass sowas. Zumal das da nicht nur die Pointe und ihre Formulierung ist, sondern auch, wie du das Ganze extra betonst. Text sonst das Übliche. Deine Hook hier war das Beste aus all deinen drei Runden. Tondichter0
 
Stimmeinsatz ist wirklich deine Baustelle. Aber hier kommst du deutlich am besten rein. Auch flowlich reißt du hier ab. Betonungen sitzen noch nicht perfekt, aber ist hier eigentlich schon recht gut on point, bis auf ein paar wenige Stellen. Deine beste Runde bisher. Hook Klangbild killah! Sehr schööön. Das hätte ich hier wirklich nicht erwartet. Hurensohn-Check ganz nett weil plump. Knackpunkt sitzt auch. Juden Zeile etwas unnötig. Bekloppt Zeile iwi auch total behindert aber als Ausstieg für den Part ganz nett, weil es eben so behindert ist. Beste Runde des Battles bisher. Schöne Zeilen und hier auch recht gut on point im Vergleich zu deinen vorherigen Runden. dr. jesus1
 
Runde 3 rück 10.11.2018 18:18:40.036017 ZaP37
 
Du kannst unmöglich so zäh anfangen ohne dann komplett auszurasten. Damit bestätigst du quasi Alles was er in den Runde zuvor gesagt hat. Klar, zu experimentell kann nach hinten losgehn, aber was is das Diggah... is ja nicht so, dass du keine Flowvariationen beherrscht. Schade.. Tingeltangel Rob0
 
Alles in allem auch hier wieder leicht überlegen. War die knappste Runde, also man merkt dass du dich bei den beiden anderen mehr ins Zeug gelegt hast. Warst dir hier wohl schon etwas siegesgewiss. Punkt geht an dich. Ziemlich einseitiges, wenn auch ganz cooles Battle. Nebo1
 
Freetype-Konter und Pfeifen-Konter sind nice. Du setzt hier auf einen einzigen Flow, kommt relativ monoton aber sicher. Stimmlich hast du dich ganz gut an den Beat angepasst, wirkt hier auch schön von oben herab. Gebe hier mal ein gut gemeintes Draw, Vinzoth hat sich mit der Singsang Hook und variablem Flow Mühe gegeben, du hast hier textlich und stimmlich mehr gedropped. laundry1
 
Warum greifst du der Jury mit deinem Intro vorweg? Kann ja wohl nicht wahr sein. Dein Stimmeinsatz hier kommt echt stark, das durchgängige Doublen trägt hier auch ordentlich zur Atmo bei. Du zeigst in dem Battle gut, wie flexibel du mit deiner Stimme bist. Flow ist smooth, durchgängig in Ordnung. Text ok, entsprechend zum Front. Den Punkt macht hier wieder die Routine, Runde 3 geht an die RR. Tondichter1
 
Du kommst hier stimmlich auch etwas gechillter, was mir gut gefällt. Allerdings halt deutlich langsamer als der Gegner. "Verschwendung" nicht ganz on point. Flowst hier deutlich unvariabler als der Gegner. Versuchst hier glaub ich bissl auf Style zu machen, aber da fehlt halt iwi dann bisschen der BAAANG. Hier für mich zu monoton. Keine Hook leider. Textlich sehe ich dich hier auch nicht auf Augenhöhe. Pfeife-Line total easy. Denke mal du hast den Front hier etwas unterschätzt. 2:1 insgesamt von mir. dr. jesus0