Battledetails

Rectape vs. M0tion (15 : 4)

Frist:96 Stunden
PartWannWerDownloads
Runde 1 hin 31.10.2018 23:23:06.518231 Rectape130
 
Vergessen-Line direkt killer. Das "haaaat" davor wirkt aber zu gekünstelt langgezogen. Stimmeinsatz schön stylish hab ich nix zu meckern. Betonungen sitzen hier durchweg, klappt auch ganz gut mit dem Beat. Spitten/Spucke verlieren-Line sehr nice. Insgesamt sehr schöne Vorlage. laundry1
 
Interessanter Beat, bringt ordentlich Tempo. Intro nicht so nice. Stimmlich bist du auf jeden Fall wieder gut im Film, schön locker, leicht abgedreht. Flow geht auch guut nach vorne, ein, zwei Mal kamst du nur durch das hohe Tempo in 'ne feuchte, leicht undeutliche Aussprache, nichts Gravierendes, aber ich will's zumindest mal angemerkt haben. Klaviertaste-Line macht so mit dem Singular hier leider nicht viel Sinn. '0:-3'-Line super, vor allem auch im Zusammenhang mit dem Aufbau, den Reimen. Spucke-Line war noch ok, CoD-Line am Ende auch noch stabil, sonst eher coole Reime mit Stanni-Fronts bzw. Drumherumgerede. Alles in allem trotzdem ordentliche Runde. Tondichter1
 
Shit, ich dachte schon, dass das aus dem Intro tatsächlich deine Stimmlage ist. :D Coole Runde zum Einstieg. Fast schon eine perfekte Runde zum Einstieg. Flowlich auf jeden sehr tight durchgezogen. Auch die Betonungen bringen gut Abwechslung rein. Den Cut bei 0:40 ca. hört man raus.. sonst echt geil. Tingeltangel Rob1
 
Das Battle Rectape gegen M0tion steht heute zur Bewertung an. Sehr interessant, freue mich schon drauf! Rectape fängt mit einem schönem Fade In plus Oldschool Intro Gequatsche an, schon lange nicht mehr gehört, ich steh drauf! Beat hat schönes indisches Gesangsample drinnen, gefällt mir gut, das Drumset geht schön nach vorn, der Bass der nicht wirklich eine Bassline ist, sondern sich sehr an Kick und Snear orientiert ist sehr passend, hätte aber mutiger sein können. Stimmeinsatz ist ok, du bist Taktsicher und hast auch eine ziemlich coole Art das Ganze rüberzubringen. Es fällt nur auf, dass du dich an 1-2 Stellen etwas verhaspelst bzw. Fast verhaspelst, das bringt mich aber zu der Meinung, dass du den Track in einem durch aufgenommen hast, RESPEKT. Reime und Punchlines sind ok, leider nicht so stark wie erhofft, Ribery Vergleiche sind schon derbe ausgelutscht! BcJoe1
 
Intro bisschen extrem straange betont; ansonsten ganz cooler, lässiger Einstieg auf einem enorm smooven Beat. Gehst gut in Richtung deines Gegners, die Fronts sitzen mitunter ziemlich nice; Favoriten meinerseits die Klaviertasten-Line, odern der Front mit "gewinne minus 3" kamen beide sehr gut an. Definitiv eine gelungene Vorlage mit einem ziemlich stabilen Flow, allerdings wenig Variationen; diesbezüglich solltest du noch variabler werden. Draw. Nebo1
 
Runde 1 rück 04.11.2018 20:07:53.047758 M0tion80
 
Verpeiler-Line ganz okay. Fällt direkt auf, dass dir die S-Laute hier ein wenig an Verständlichkeit und Hörgenuss nimmt. Du kommst stimmlich auch eindimensionaler aber mit gut Druck. Diese CoD-Rechtfertigung am Ende kommt richtig so rüber als ob es doch die Wahrheit ist und du dich getroffen fühlst...:D Gebe das hier an die HR. laundry0
 
Intro passt. Bei dir habe ich generell mehr mit der Verständlichkeit zu kämpfen, geht dann schon, wenn man sich reingehört hat, aber ist am Anfang der Runde schon kritisch. Dein Stimmeinsatz ist durchaus stabil, könnte vlt noch etwas mehr in die rotzige Richtung. Dein Gegner kommt aber generell noch routinierter, frischer und dynamischer. Auch flowlich hast du gute Ansätze, wenn auch hier und da mal 'n Stolperer vorkommt (0:26 z.B.) oder ein Zeilenübergang nicht so rund kommt. Cuts hört man leider auch zu deutlich raus. Textlich hast du durchaus paar Sachen gebracht, diverse Reime fand ich ordentlich und das ein um's andere Mal hat deine Delivery gut mit dem Text harmoniert. Im Endeffekt reicht das hier aber nicht ganz, Rectape hat das rundere Gesamtpaket und handelt den Beat generell auch lockerer, von daher Punkt an die HR in Runde 1. Tondichter0
 
Bei dir hört man deutlich mehr Cuts raus als bei deinem Gegner. ;) Auch du versuchst straight durchzuflown, klingst dabei aber nicht ganz so überzeugend wie dein Gegner. Teils ist es undeutlicher eingerappt und zudem wirkte dein Gegner schlicht routinierter und präziser auf dem Beat. Daher reicht es in Runde 1 leider nicht ganz. Tingeltangel Rob0
 
M0tion mit seltsamen Intro...um wen geht es hier? Um Dich oder um Ihn?! – Na egal! Deine Mische ist nicht Ideal, es wirkt so als wäre deine Stimme ein Fremdkörper, der Beat ist etwas zu sehr im Hintergrund, vielleicht hast du deine Stimme auch Stereo aufgenommen, es hört sich für mich nicht ganz so angenehm an wie bei deinem Gegner. Punchlines und Flow kommen ziemlich fresh, einige gute Konter dabei, insgesamt aber nichts was dich wirklich besser macht. Das Outro bzw. Der CoD Spruch kommt mir zu abrupt, das ist so hart gecutted, bitte mach das doch sanfter, ich hätte lieber den Beat im Hintergrund gehabt. Kann hier nur ein DRAW geben, es hebt sich keiner so wirklich ab. BcJoe1
 
Dein Flow auf dem Beat kommt frischer und innovativer, wenn man mich fragt. Textlich musst du aber dringend bisschen aufholen; deine Konter kommen mir so ziemlich alle zu schwach rüber. Bring in der Hinsicht mal mehr, das kann nicht schaden. Insgesamt kommt ihr hier beide gleichauf raus. Draw. Nebo1
 
Runde 2 hin 08.11.2018 19:52:25.353161 M0tion52
 
Intro tatsächlich ganz witzig. Teilweise betonst du hier wie Neko.. Der Part ist cool gerappt, kommt stimmlich auch gut mit dem Beat. Gefällt mir schon viel besser als deine RR1. Singsanghook auch nett. Textlich nimmst du ihn jetzt nicht auseinander, aber das Magazinartikel und Redakteurending hat mir ganz gut gefallen. Gute Vorlage. laundry0
 
Beat ist in Ordnung. Deine Stimme ist wirklich ziemlich dumpf, da musst du was dran machen. Stimme ähnliches Bild wie in deiner RR, einige Betonungen kommen ganz cool, der Grundton passt, könnte aber noch etwas lockerer, dreckiger kommen. Dein Flow kommt runder hier, ein, zwei Stellen haben mich gestört, aber ist doch soweit ordentlich. Runde ist generell 'ne coole Idee, stimmiges Gesamtprodukt, einige Highlights im Zuge des Konzepts, Hook fügt sich gut ein, gefällt mir. Tondichter0
 
Ich mochte die Rundenlänge in Runde 1. Qualität statt Quantität – extrem wichtig in nem Battle. Trifft nicht direkt auf deine Runde zu, da du recht abwechslungsreich rappst, aber inhaltlich blieb nicht so viel hängen. Cool, dass du dich mit seinem Album auseinandergesetzt hast, aber es fällt mir halt schwer das nachzuvollziehen, da ich das nicht getan hab und die Punches sind insgesamt eher durchwachsen. Tingeltangel Rob0
 
Geiler Beat, Pacman? Space Invaders? –Egal einfach geil! Flow und Style kommen hier sehr nice, erinnert an Weekend, cool und lässig drüber geflowed. Auch die Hook ist schön passend, insgesamt ne starke Steigerung, gefällt mir richtig gut! Punchlines sind lustig und du bringst durch den Gesang eine schöne Variation, passt sehr gut zum Instrumental. TOP! BcJoe0
 
Auch nicer Beat und cool aufgebaute Runde; Flow kommt um einiges stärker noch als Runde 1, sogar textlich gehst du mir diesmal besser rein. Aber die Fronts müssen bei dir eindeutig verbissener kommen, das ist bislang immer noch zu wenig für ADV-Level. Insgesamt dem Gegner unterlegen. Punkt Rr. Nebo0
 
Runde 2 rück 11.11.2018 23:14:41.850919 Rectape40
 
Das Intro hahaha. Kommt hier stimmlich und flowlich direkt wieder noch variabler und sicherer und routinierter. Hook ist dir auch gut gelungen, inhaltlich ebenfalls nett. Album gehört-Konter wohl die einzig richtige Option gewesen. Die Hinrunde war schön solide, du setzt aber nochmal einen drauf. Punkt. laundry1
 
Beat hätte lauter gekonnt. Stimmeinsatz wieder schön natürlich, locker. Flow ist auch wieder in Ordnung, aber zieht mich hier iwie nicht so richtig mit, durch stellenweise staccato und Pausen, die iwie zsm mit dem Flow nicht ganz flutschen. Hook fließt gut. Outro finde ich generell iwie runder als den ersten Part. Reime machen hier und da wieder gut Spaß, Vergangenheit-Line in Ordnung, "[...] den du Penner verpasst hast" war auch ok, 'Sprache verschlagen' witzig. Generell hast du auch noch paar andere Sachen angesprochen, die gepasst haben. Hätte hier gerne 'nen Draw gegeben, weil die HR2 schon cool war, aber das ist'n knapper Punkt an die RR in Runde 2. Tondichter1
 
Haha, allein die Urteil Anspielung. Auch sonst gute Konter, besserer Flow, besserer Stimmeinsatz und Betonungen.. bessere Reime. Die Runde ist meiner bescheidenen Ansicht nach in allen Belangen überlegen. Tingeltangel Rob1
 
Rectape kommt ebenfalls gut drauf, was mir gefällt – du kommst anders – so oft höre ich ähnlichen Style bzw. Den fast gleichen Style gegen die Vorlage! Du konterst eben mit härterem Rap, kommst schneller und bringst richtig gute Konter, deine Hook finde ich fast noch fetter. Dein Gegner kommt zwar melodischer als du, wobei du eben richtig guten Rap und richtig schönen Flow an den Tag legst. Das ist für mich auch mehr Battle, ich gebe dir hier den Punkt! Sehr gute Runde! BcJoe1
 
Dein Einstieg kommt lässiger als bei deinem Gegner; und insgesamt würde ich sagen hast du die stylischere Runde von euch beiden gedroppt. In erster Linie textlich überzeugender, stimmlich variabler und fähig, dich eher dem Beat anzupassen als dein Gegner. Konterst auch ziemlich gut die paar "zarten" Fronts des Gegners, Punkt muss hier locker an dich gehn. Nebo1
 
Runde 3 hin 15.11.2018 17:43:10.776629 Rectape39
 
Geiler Beat junge. Hier entfaltest du dich stimmlich erst richtig. Deine Zeilenenden find ich stark betont und pointiert. Mittelmaß-, s-laute- und Behindertenbonus-Line fallen auf. Die Beatcuts hast du passend gewählt, sind auch nicht übertrieben viele. Ich kann hier nicht so viel kritisieren, ist einfach sehr schön gerappt. laundry1
 
Entspannter Abschlussbeat. R E C T A P und E - ok. Also bisschen strange ist das schon haha. Stimme wieder nice. Dein Flow geht auch hier wieder fit, einige Stellen fließen in meinen Ohren trotzdem nicht so ganz, wie sie könnten, staccato-stuff dies das. Du musst aufpassen, dass du nicht so ins Zweckreimen abdriftest, letzte Runde war's auch schon stellenweise grenzwertig, aber hier nochmal deutlicher. Sind auch wieder paar coole Rhymes dabei, aber, du weißt. Mittelmaß-Line war witzig, schön betont. 'Blind Date' in Ordnung, tipico-Line ebenso, Rest so ok, zwischen Stanni-Fronts und ab und zu 'ner Formulierung, die nicht zu hundert Prozent passt. Danke für's Battle, hat Spaß gemacht. Tondichter1
 
Ich kanns nachvollziehen, dass du hier nen chilligen Beat wählst – ich kenn das Gefühl. :D Gutes Battle von dir.. alle Runden dope. Mehr bitte.. reimtechnisch so sauber. Schön. Tingeltangel Rob1
 
Oja! Das ist einfach geil was ihr für Beats pickt! Hammer! Jazziges Instrumental, Ich liebe sie! Schöner Flow und smoother Style – Punchlines kommen hier wirklich gut, Mische ist auch besser, Runde ist gut, zwar nicht so gut wie die Runde 2 aber doch sehr gut und auch abwechslungsreich. Punchlines sind witzig und auch gut. Leider aber keine dabei die mich wirklich vom Hocker haut! BcJoe1
 
Gechillter Beat, kommt Headbang-Feeling auf. Stimmlich nicht ganz so überzeugend und angepasst wie in Runde 2, aber dennoch recht passabel. Die "Blind-Date"-Line war ein recht nicer Front, ebenso gefiel mir die Zeile mit dem "Freestyle" Front. Gut vorgelegt; freut mich dass du am Ball geblieben bist und auf deiner Rr2 aufgebaut hast; gute Vorlage. Jedoch Draw. Nebo1
 
Runde 3 rück 19.11.2018 17:40:22.480908 M0tion23
 
Du kommst stimmlich wieder nicht so variabel und stylish wie dein Gegner, klingt aber keinesfalls scheisse auf den Beat. Der Aminati-Konter zündet nicht so wirklich. Die Endline hast du auf jeden Fall am arrogantesten betont, nice. Highlightline war die "konter ich perfekt die RR3". Du hast auch konstant gut abgeliefert, dein Gegner war aber in jeder Runde immer n Ticken stärker. Gutes Battle aber! laundry0
 
Haha ok, dieser trockene Oneliner im Intro hat mich doch zum Schmunzeln gebracht. Du kommst mir stimmlich zu verkrampft rein, das lockert sich zwar im Laufe der Runde, aber es bleibt iwie auch so'n Grundton, da wirkt dein Gegner routinierter. Du hast wieder einige Ansätze und Ideen im Flow, auch die Effekte könnten hier stellenweise ziemlich nice kommen, aber iwie wirkt das hier so zerstückelt durch diverse Cuts, Reimsetzung, das ein um's andere Mal die Pausensetzung und eben auch die Effekte. Textlich waren auch wieder 'paar Dinger dabei, manchmal war mir die Pointe bzw. auch die Formulierung zu soft, dass es nicht komplett gegriffen hat. Im Endeffekt macht auch in Runde 3 das rundere Klangbild den Punkt und das hat Rectape. Danke für's Battle, hat Spaß gemacht. Tondichter0
 
Haha, auch nice! Endlich mal gute Konter. Ich mag die genervten/abgefuckten Betonungen in der Runde. Passt überraschend gut zu dem Instrumental. Die Runde hat definitiv einen Ehrenpunkt verdient! Tingeltangel Rob1
 
Stimmeinsatz ist hier leider nicht ganz so gut, der Beat liegt dir leider nicht ganz so. Dein Gegner kommt wesentlich besser, du wirkst nicht ganz so kraftvoll, es fehlt dir an Power. Konter sind vorhanden aber mir nicht genug, es kommt mir etwas runtergelabert voll, da fehlt es mir an Abwechslung. Da hättest du mehr draus machen können. Punkt an die Hinrunde 3. BcJoe0
 
Der Switch in der Stimme zwischen normaler Stimme und dem abgestumpften Teil ist nicht ganz so optimal rübergekommen; hat ein wenig vom Hörgenuss verzehrt. Ansonsten auch von dir eine ganz passable Runde gedroppt; da sollte zwar besonders im Belangen Text noch was drin sein, aber kommt etwa gleich mit der Hr. Draw. Nebo1