Battledetails

Ergophobia vs. Cumeleon (14 : 12)

Frist:96 Stunden
PartWannWerDownloads
Runde 1 hin 04.10.2018 18:21:22.034376 Ergophobia73
 
Ergophobia zum Flow: du hast ein smoothen Einstieg was mir gefällt (und auch wenn man ein viertel des Gesamttracks darauf wartet bis es einsetzt) allerdings fehlt mir im Verlauf dann die Variation, sodass es schnell (bis auf einer Ausnahme bei 0:39 / 1:03) Monoton wirkt, dementsprechend sind die Betonung gestrickt. Technik: viele unreine non-nominale reime, nach den ersten paar Bars wirds seltener mehrsilbig und minder qualitativ (ab schaffen auf schaffen). Silbenanzahl größtenteils beachtet dazu alternierend männliche und weibliche Kadenzen was der Metrik mit freier Rhythmik schmeichelt. Fronts machen leider kaum einen Sinn und die einzige Verbindung steht meist mit den Reimen; Strick-line= alt| Gegner mit jemanden zu vergleichen der eine größere Fanbase hat als man selbst geht auch nach hinten los, sofern man nicht spezifischer wird (es gibt bestimmt bessere Lispler-Exemplare)| Beatwahl-line ist eher non-sense und falls es komisch sein sollte ist hier ein Konzeptbruch| Pedotreffen-line zu verallgemeinern suggeriert, dass du selbst ein kleines Kind (und somit ein weiteres Opfer in Beuteschema bist, entgegen der Tatsache, dass zwei seiner drei Siege Herausforderungen waren was im Umkehrschluss hieße, dass die Kinder freiwillig zum Pedo gingen) oder du ein Pedo bist(was dich als Boost höchstens auf Augenhöhe aber nicht drüber hinweg bringt). Jamor0
 
Beat erinnert mich an den Undertaker! Haha Flow ist lame, aber wenigstens triffst du größtenteils den Takt. Paar solide Fronts dabei, mal sehen was dein Gegner macht. STVN0
 
Das Intro des Beats ist zu lang beim nächstem Mal einfach kürzen bevor der Hörer einschläft. Man hört, dass du versucht den Takt zu treffen, was du jedenfalls auch so halb schaffst, da musst du noch etwas üben aber das kommt mit der Zeit. Dein Stimmeneinsatz wirkt auf Dauer sehr monoton, an deiner Stelle würde ich ein bischen mit der Stimme rumprobieren. Die Reime sind Standardkram. Leider gab es keine einzige relevante Zeile und die "Pedotreffen" Zeile ergibt keinen Sinn. Lass dir mehr Zeit beim Texten! Denisd0
 
Flow ist on Beat. Stimmeinsatz eher gelangweilt allerdings auch passend zum Beat. Textlich war das ok, aber mich hat nichts richtig umgehauen. Alles ganz solide für eine HR 1 Papo0
 
Flowlich klingt das recht Sauber aber kaum Abwechslung und sehr Standard! Textlich ist es okay mehr leider nicht. Stjeisak0
 
Sauber gerappt, hat oberes train Niveau. Lines gehen klar. Die gegen die Beats waren schön und der Einstieg war gut mit "endlich in die entry schaffen". Beat liegt dir auch also echt schöne HR1 Shortworth1
 
Klingt etwas zu träge. Weißt denke für Trains Verhältnisse schon was du da tust. Sitzt relativ sicher auf dem beat, aber stimmlich geht da mehr. Textlich ist nich viel hängen geblieben. Schauen was die RR hergibt Teidoppelpezudemix1
 
Runde 1 rück 07.10.2018 17:03:06.090707 Cumeleon76
 
Flow: Anfangs souverän und kraftvoller als der Gegner was Textlich abgestimmt ist, an einigen Stellen sind noch kleine Ecken und Kanten die den Hörfluss nehmen. Technik: Reime unrein dafür eine reichliche dichte wobei einsilbige Passagen besonders auffällig werden und in den durchaus vorhandenen mehrsilbigen Teilen des Parts Inhaltlich abstriche gemachte werden. Front: Koma-line erzeugt ein lustiges Kopfkino da du ja schon vorher mit der "Ich-Kann-Über-Mich-Selbst-Lachen"-Schiene kommst, Ergotheraphie-Line gutes Wortspiel . Konter: die ersten beiden Konter mit Strick und der Pedoline sind schön inhaltlich ausgeschmückt wohingegen die Konter auf den Entry Aufstieg und Lispeln als Randbemerkung wirken und dann wirkt es nach zwei guten Front als hättest du die Flinte ins Korn geschmissen mit der Beat- und Ehmaligen-Gegner-Lines die schon fast eine halbe Minute fressen. Outro nicht wirklich nötig gewesen aber das letzte Wort hat ja immer der Angeklagte. Gesamt hat dein Text größtenteils von Konter gelebt, kaum etwas neues mit eingebracht. Du hast gut angefangen aber irgendwie stagnierte es bei dir im Verlauf. In Flow und Technik bist du dem Gegner generell überlegen (sind aber keine Welten) daher gebe ich dir den Punkte Jamor1
 
Bist zu laut gemischt, diggi. Flowlich seid ihr beide auf dem selben level. Kann mir deinen Flow aber besser geben. Konter sind witzig und treffen. Sehe dich hier leicht vorne. STVN1
 
Schön das Intro weggekürzt und sprichst mir aus der Seele. Bei dir wirkt schon alles etwas routinierter trotz deinen Sprachfehlers aber trotzdem üben üben üben. Hauptsächlich gibt es auch hier nur Standardreime. Leider hier auch keine relevante Zeile. Das Outro war unnötig. Aber es reicht für den Punkt. Denisd1
 
Variierst flowlich mehr. Der lispeln Konter war gut. Rappersin Line kommt auch gut real. Komischerweise war das accapella gerappte am Ende am meisten offbeat, und das ohne beat. Sehe dich inhaltlich und flowlich vorne. Papo1
 
Stimmlich schon sofort druckvoller! Gefällt mir dann alles gleich besser! Flow ist besser! Konter sind gut aber die Reime sehr Standard! Besser deine Reime und dann wird das was! Stjeisak1
 
Vom flow her war "ich bin auf dem richtigen weg" sehr schön. Die Aussage "ich hab 3 Siege und DU kriegst im Leben nix geschissen" ist dafür aber sehr peinlich! Generell schwächeres Klangbild. Klarer Punkt an die HR. Shortworth0
 
Stimmlich auch ausbaufähig. Flow könnt auch etwas flüssiger sein. Alles gleich unspektakulär. Gebe Draw Teidoppelpezudemix1
 
Runde 2 hin 07.10.2018 19:39:35.843027 Cumeleon54
 
Lass den Flanger beim Abmischen da wo er hingehört: in die VST-Mülltonne. Front: Beatwahl (ja das seh ich schon als Front zumal ihr beide es Thematisiert habt), Wo ist die Punchline-Versteckt= n/v (aber da steht ihr beide nah also Puncht das schon aus Ironie), du spielst aber noch weiter mit Ironie indem du ihm Vorwirfst dass seine Fronts ins Leere schießen indem du deine eigenen voll daneben setzt z.B. Buis.-Mann,Ergoversicherung,Peugeot, Tennis(alt) .... seh hier sehr viele verspielte Chancen, ein schmunzeln hatte ich noch bei der Kaffee-koche-Line , nicht weil sie gut war sondern weil ich Kaffee mag. Technik: An einigen Stellen unter aller Sau aber gelegentlich weist du dann mehr Potential auf (versuch mal den Text auf ein Level zu bringen). Flow wirkt, mit ungleich langen Bars, so als ob du ein Reiter bist auf ein [gehbehinderten] Pferd (Beat), welches dir davon reitet und du mit der Kokosnuss hinterher... Gesamt hast du das Teil verglichen mit der RR1 in den Sand gesetzt. Jamor0
 
Hier kommt dein Lispeln leider sehr zur Geltung. Dadurch leidet die Verständlichkeit. Die Betonungen gefallen mir nicht. STVN1
 
Hier ist dein Flow etwas besser als in der RR1. Die Reime sind ok und stützen den Flow teilweise, indem du Brückenreime in den Zeilen benutzt. Wirkt zusammen mit dem Beat und den wieder nicht relevanten Zeilen leider sehr uninteressant. Lass dir mehr Zeit beim Texten!!! Denisd1
 
Doubles teilweise unsauber. Flowlich ganz stabil. Reime teilweise gezweckt wie der Peugeot Reim. Musst auch stimmlich noch etwas aus dir herauskommen damit das besser wirkt. Textlich fand ich deine Rückrunde 1 besser. Hier hast du zwar gute Ansätze aber es scheitert an der delivery. Müsstest die Pointen besser verpacken. Papo1
 
Stimmlich wieder recht druckvoll! gefällt mir! Flow ist sauber aber Monoton! Fronts sind okaaaay für die Train aber nur! solltest dir mehr zeit nehmen für den Text Stjeisak1
 
Beat ist sooo furchtbar. Allein schon für die Frechheit der Aussage 'sei froh dass du auf meinem Beat rappen darfst' geht der Punkt an deinen Gegner! Einstieg btw furchtbar. Shortworth0
 
Selbes Bild wie in der RR. Flow holprig und die Stimme kommt etwas anstrengend. Textlich auch halt nix bei was mich wirklich catcht. Teidoppelpezudemix1
 
Runde 2 rück 11.10.2018 18:25:20.632449 Ergophobia36
 
Hatte Schwierigkeiten den Übergang zwischen Realtalk und Rap zu finden was ein minuspunkt beim Flow macht, den Takt manchmal verpasst. Aber durch "spezielle" Betonung machst du das in meinen Augen wieder wett Front: Hormontherapie (hat gesessen), Fanbase(lame), Zoophilie (da hebelst du sogar die Satzstellung durch Inversion aus, ist das gut? Nö) Konter: Ergoversicherung-Behinderung (Lines später nochmal aufgreifen mit Schwänze-Lutschen war überflüssig), Punchline-Versteckt (ins leere) Technisch: hast du an einigen Stellen komplizierte Reime und bist in mit einer Nasenspitze vor Cumeleon. Auch wenn das nicht hundert prozentig eindeutig ist sehe ich dich in dieser Runde vorn einfach und vorallem weil mir nach einer Halbenstunde Pause noch was von deiner Runde hängen geblieben ist aber von deinem Gegner nichts. Jamor1
 
Lasst mal den Introshit, haha. Es hört sich an, als würdest du reden statt zu rappen. Gebe ein Draw. STVN1
 
Intro ist Realtalk. Hätte du das als Zeile in deinen Rap eingebaut wäre es eine super Zeile gewesen. Deine Stimme klingt übrigens sehr nach Potenzial, also probier wirkllich mal mehr mit ihr rum. Ergoversicherungs-Konter ist die erste relevante Zeile im ganzen Battle sonst wieder nichts gutes. Teilweise musst du noch etwas auf deine Silbenanzahl achten, da du dich etwas verhaspelst. Aber der eine Konter reicht für den Ausgleich, da du textlich etwas besser bist. Denisd1
 
Intro hättest du gut im Text verpacken können. So zählt das leider nicht als Punch. Chamäleon zunge war ein guter Punch, der hätte auch gut als Front hergehalten. Finde deine Konter etwas besser als die hinrunde, raptechnisch musst du aber noch routinierter werden. Papo1
 
Soundtechnisch halt echt unterlegen höre auch deine Cuts raus! Flowlich noch sehr unsicher solltest da mehr Experimentieren ! Konter sind leider nicht ausreichend für den Punkt! Stjeisak0
 
Klingt auch scheiße. Is halt Beat/mische bedinkt wack... Trotzdem besser Punkt an die RR Shortworth1
 
Ähnlich, nur wirkt das alles n gutes Stück langweiliger wegen dem Stimmeinsatz. Flow halt auch nich so geil. Punkt an HR Teidoppelpezudemix0
 
Runde 3 hin 15.10.2018 18:22:31.638023 Ergophobia32
 
Beat gefällt mir sehr Front: Wasserfallflow (mehr kompliment als Front) und mir Aspergersyndrom zusammenhangslos aber ich akzeptiere es technisch als guten Zweckreim, Schwangerschaft-Pregnant (gut durchdacht der Reim darauf war traurig), Gegnerbezug mit 13Jahre (hatten wir zwar schon, aber diesmal hast du ein Plot eingebracht), die: Handicap-,Deprimierent-Line haben mich nicht geburnt können der dichtehalber aber stehen bleiben , Evolutionsline hättest du mehr draus machen können so zieht er sich wie Kaugummi (bei sowas musst du dir denken das es offenliegende Angriffsfläche ist und die hat dein Gegner auch genutzt). Flowlich gefällst du mir in dieser Runde am Besten hat im Gegensatz zum Gegner einen roten Faden, an der Betonung der Reime solltest du noch etwas feilen. Jamor1
 
Letzte Runde, mal sehen was da jetzt kommt. Silben teilweise zu lang. Delivery passt. Flow gefällt mir hier nicht. Paar lustige Lines dabei. STVN1
 
Malwieder Intro zu lang... einfach die 15 Sekunden mal rauscutten. Einstieg ist Stimmlich sehr gut, aber verfällt danach wieder in das monotone Gerede. Die pregnant-Zeile gab es schon öfters. Reime sind Standard. Dein Flow ist in dieser Runde am besten und man versteht dich durchgehend. Aber textlich ist es leider wieder garnichts. Denisd1
 
Wasserfall flow ist eigentlich ein guter Front aber schlecht verpackt mit dem "Asperger syndrom". Reime sind teilweise etwas unsauber durch die gesetzten silben wie im Beispiel gerade mit dem Wasserfall flow. Die runde haut mich leider nicht sehr um, du hast echt starke Ansätze aber es kommt beim Hörer nicht an. Papo1
 
Fronts sind diesmal etwas besser jetzt auch nicht das wahre geht aber schlechter! Flowlich etwas sauberer als davor! Stimmlich noch sehr drucklos Stjeisak1
 
Lance ding war cool. Yeaaaaah! 'Nicht prägnant' war stark und generell wieder ganz coole HR. Einige flowfehler ziehen aber das Klangbild runter... Shortworth1
 
Hier etwas weniger träge, aber geht trotzdem noch was und wird gegen Ende auch immer träger. Flow ist okay, bis auf paar Feinheiten. Text wieder nix geiles bei leider Teidoppelpezudemix1
 
Runde 3 rück 19.10.2018 14:32:28.981635 Cumeleon41
 
Taktgefühl...? Der Flow ist wirklich nichts für mich (und auch nicht für dich) klingt ein wenig wie ein Auto das man verzweifelt versucht anzuwerfen. Deine Doubles sind dir leider ein wenig zu laut geraten und nicht immer on-point was der Verständlichkeit und dem Hörgenuss schadet aber das ist eher sekundär. Reimdichte hoch jedoch viel gezweckt,qualitativ also eher(am Gegner gemessen) low und nichts neues dabei, bis auf vllt. eine Ausnahme. Front: textlich favorisierst du das Minigun prinzip, stehst allerdings mit einer k/d von 0,0...2 da, ich komme mir vor wie ein Perlentaucher in einer bunten Tüte ohne roten Faden worunter der Gesamteindruck beim genaueren Betrachten leidet. Konter: Doktor-line(verkackt) du solltest statt Konter anzudrohen vielleicht sowas machen wie kontern... 13-Jahre(hät man besser darauf eingehen können), Evolution-Lance-Butters-Line (gut gespiegelt) ,Menderes(selbst gedisst) ich versteh zwar google-book aber du wirst wohl Küblbböck meinen(schon eher getroffen). Bis auf die DSDS-Line war nicht großartiges dabei. Während ich bei deinen Gegner eine Steigerung festgestellt habe, ist das bei dir mit vergleich der RR1 eher der gegenteilige Fall vorhanden. Eindeutig liegt keiner von euch vorne und eh ich unberechtigt und aus dem Bauchgefühl Punkte verteil bekommt ihr ein Draw. Jamor1
 
Hast dich hier flowlich ziemlich übernommen. Verständlichkeit ist sehr mies... schade! Zudem wirkt das alles sehr am Beat vorbei.. STVN0
 
Tut mir wirklich leid aber hier ist einiges schiefgelaufen.. du rappst viel zu schnell für das was du kannst und dann sind die Doubles auch noch kreuz und quer.. ich hab kein Wort verstanden tut mir leid. Hier bekommt dein Gegner den Punkt.- Denisd0
 
Deine Stimme gefällt mir hier gar nicht. Viel zu anstrengend, und deine Doubles nerven dadurch das sie unsynchron sind. Flowlich warst du in den runden zuvor auch wesentlich angenehmer. durch deinen flow kommen deine lines erst Recht nicht gut rüber, schade. Hast hier gut angefangen im battle aber nach und nach nachgelassen. Endergebnis von mir 2:2 Papo0
 
Die Mische ist echt nicht gut! Klingt alles sehr gehetzt und unsauber diesmal.... Also das reicht leider garnicht, Stjeisak0
 
Ich bin mir echt nicht sicher wie ernst der gute das meint. Könnt duchaus n stabiler, witziger Troll sein... Also sogesehen schon ganz unterhaltsam. Für den Punkt ist das aber nicht genug... Punkt an die HR Shortworth0
 
Bist kaum auf dem Beat. Hast denke versucht jetzt richtig abzuflown, aber hat leider nich so geklappt. Alles sehr unharmonisch. Punkt an die HR Teidoppelpezudemix0