Battledetails

sbaka vs. Einfach Linus (11 : 7)

Frist:96 Stunden
PartWannWerDownloads
Runde 1 hin 19.02.2018 10:57:26.047948 sbaka102
 
Beat nicht so mein Geschmack. Aber Kommst sehr gut drauf. Flow ballert hier und hast auch ordentlich Variationen drin. Scheint deine Art von Beat zu sein. Stimme von dir finde allerdings nicht so cool. Finde du klingst stellenweise wie Casa der Bruder von Gio. Textlich eher Standardkram. Paar nette Seitenhiebe sind in deinem Text, aber keine Highlight Line so wirklich. Raiden1
 
sbaka gegen Einfach Linus ein Battle das ich sehr gerne bewerte, da beide Mcs einen sehr eigenen und gleichzeitig aggressiven Style haben. Ich bin gespannt. Sbaka startet mit einem Freebeat der sehr basslastig ist, gefällt mir gut, hätte man auch „Trapmässiger“ drüberrappen können, das Drumset ist klassisch und haut mich jetzt nicht vom Hocker! Deine Stimme ist etwas zu leise abgemischt, bin ich nicht gewohnt von dir, normalerweise hast du das doch drauf? Flow und Style sind wieder deine Stärken! Leider können die nicht über deinen schwachen Text hinwegtäuschen! „Du gehst unter wie ein Flüchtlingsboot“ – Gefühlt 100 Mal schon gehört und es war schon beim ersten Mal ausgelutscht, hier hast du ne Menge Potenzial nach oben! Hook ist so abartig Stumpf, irgendwie witzig…! BcJoe0
 
Sehr brachialer Beat, besonders das Sample im Hintergrund. An deiner Runde gibt es so ziemlich nix zu bemängeln. Du hast einen sehr sicheren Flow, deine Stimme harmoniert nahezu perfekt mit dem Beat und der Text passt ebenfalls. Als großes und Ganzes ne meiner Meinung nach dope Vorlage, bin auf den Konter gespannt. Hast hier aber den Punkt eindeutig geholt. Nebo1
 
Raptechnisch ziemlich gut. Deine Stimme geht mir aber auf Dauer krass auf den Zeiger. Deine Vocals sind hier viel zu leise, musste mich etwas anstrengen um alles zu verstehen. Flowlich bist du sehr gut unterwegs für Entry, die Passage nach der Flüchtlingsbootline hat mir gut gefallen. Inhaltlich stellenweise durchwachsen bis gut, aber geht klar. test1021
 
Fett. Bist du Jango? Du klingst im Refrain wie Jango. Flow stark, Variationen sind auch echt geil, Stimmlich sowie Flowlich. Textlich ist das auch durchgehend cool rüber gebracht, auch wenn das Inhaltlich nicht das gelbe vom Ei war. Jetzt die Kritik, deine Verständlichkeit etwas undeutlich versuch daran etwas zu arbeiten. Deine Stimme auch viel zu leise gemischt mach die das nächste mal ruhig etwas lauter. Du hast dich ein paar mal verhaspelt du könntest ruhig öfter cutten damit du es etwas präziser einrappen kannst. Starke Vorlage für ne Entry Runde. test1031
 
Runde 1 rück 23.02.2018 10:36:31.762123 Einfach Linus51
 
Kommst auf jeden Fall deutlich viel schlechter als dein Gegner auf dem Beat. Textlich paar gute Ansätze z.B Simpsons Line aber das hätte man meiner Meinung viel besser verpacken können das wäre dann ein sehr guter Konter geworden. Ansonsten sehe ich die Hr vorne. Raiden0
 
Einfach Linus kommt mit anderem Style, finde ich insgesamt interessanter. Du kommst hier schön überheblich und arrogant. Das gefällt mir. Jedoch vermisse ich etwas die Power, du könntest etwas aggressiver sein, mehr mit deiner Stimme spielen und etwas mehr Variation reinbringen, du hast zwar mit deinem Style und Flow für Abwechslung, das ab und zu abgehakte kommt richtig geil und auch schön die Betonungen gesetzt, jedoch könntest du mit deiner Stimme etwas mehr spielen. Ich gebe dir hier knapp den Punkt, da dein Text und dein Style mich mehr überzeugt haben! BcJoe1
 
Dein Flow wirkt zu geleiert auf dem Beat am Anfang, gegen Ende kommst du dann bei den schnelleren Passagen aus dem Takt. Ausser die "Komplexe"-Line fand ich nichts sonderlich feierbar in deinem Text. Hat nicht gereicht, bist hier deinem Gegner unterlegen, um das Kind beim namen zu nennen. Is aber keine Schande. Bin gespannt auf die Vorlage von dir. Nebo0
 
Gehst hier den Beat komplett anders an als dein Gegner. Rappst eher "halftime", bist aber im Takt also kann man so bringen. Dadurch bist du auch verständlich und textlich hast du 2-3 gute Sachen am Start (Komplexe-Line, Zeilen sollten treffen-Line). Die Hook ist in Ordnung. Erzeugst hier etwas mehr Hörgenuss, bist deinem Gegner aber raptechnisch unterlegen. Punkt an die HR. test1020
 
Dein Einstieg ist direkt schwächer. Du rappst es half time was ich nicht schlecht finde, aber du bringst es einfach nicht gut rüber. "und der war schwul" wo ist denn der Punch darin jemand schwul zu nennen? Die gezeichnet Line fand ich cool gedacht, guter Ansatz. Du bist aber hier irgendwie in allen Belangen unterlegen. Mehr Stimmeinsatz würde dir gut tun. Das geht hier deutlich an die Hinrunde. test1030
 
Runde 2 hin 24.02.2018 01:30:30.821747 Einfach Linus58
 
Hier kommst du besser als in deiner RR. War wohl nicht so dein Beat in Runde 1. Also Flow hier ist gut, aber Bisschen Monoton auf dauer. Paar gute Fronts sind in deinem Text. Kopfhörer tut mir leid Line in Ordnung. Ruhestörung auch ganz lustig. Hund Line auch gut. Raiden0
 
Einfach Linus macht es genau so wie ich es mag! Nicht lange labern, gleich zur Sache kommen und loslegen, danke dir! Der Beat ist minimalistisch und durchwegs nice, kurz angeschlagenes Glockenspielsample, schönes Drumset und lädt ja direkt ein zum flowen. Du bist sehr gut im Takt, man merkt, dass du den Text auf den Beat geschrieben hast. Schöne „Hund“ – Vergleiche, gefällt mir insgesamt sehr gut. BcJoe0
 
Viel viel besser und überzeugender als deine RR1. Deine Stimme könnte zwar an einigen Stellen noch aggressiver und brutaler kommen, daran würde ich an deiner Stelle mal arbeiten, denn auch dein Text hier hatte ein zwei gute Höhen. Mach auf der Schiene weiter. Hasts hier sogar noch zu nem Draw geschafft. Nebo1
 
Der Beat taugt dir eher noch. Flowlich kommt das solide rüber, könnte aber noch routinierter sein. Rauscht zum Großteil an mir vorbei. "Punchlinegewitter gegen unverständliches Geschrei" ist vielleicht etwas übertrieben aber hat Gegnerbezug. Pubertät-Line auch noch in Ordnung. Bellen/beißen-Line ururalt. Das Gesamtniveau der Runde ist mehr durchschnittlich, das hat hier leider kein Highlight gesetzt oder was eigenes. test1020
 
Textlich waren da ein paar coole Ansätze drin "Anzeige Ruhestörung" "auf Deutsch heißt das Hund" geht schon in die richtige Richtung. Flowlich ist das auch ganz nur manchmal schießen ein paar Stellen über ihr Ziel hinaus von den Silben her wie bei "Anzeige Ruhestörung" solltest du etwas mehr anpassen. Deine Aussprache lässt auch etwas hier die Verständlichkeit leiden, der Part erzeugt so einen guten Vibe ich erwarte immer am Ende bei sowas dann ne fette hook, aber da endet der Beat schon. Ist gar nicht schlimm, es lässt nur das Ende nicht smooth wirken finde ich. Ist ne coole Runde geworden. test1031
 
Runde 2 rück 25.02.2018 22:53:02.553332 sbaka49
 
Flow ist auch hier besser. Kommst ganz gut auf dem Beat in Sachen Flow sehe ich dich generell vor deinen Gegner. Textlich Hast du in der Mitte mal ne Reimschema Änderung. Dachte erst du hast da kein Reim, aber ist dann doch ein Kreuzreim. (Ausbaden/Aussagen/Gedreht/verfehlt). Technisch aber keine über Reime. Ruherstörung Konter ganz in Ordnung. Bleibst im Fluss stecken ist gut. Sehe dich in dieser runde wieder vorne. Raiden1
 
Sbaka mit besserer Mische als in Runde 1. Extrem viele Konter drin, schöner flow und Style, ab und zu bist du neben dem Takt, weil deine Zeilen etwas zu lang sind. Du hast gute Punchlines drinnen und kommst etwas aggressiver, hier sichert dir dein Text den Punkt. Starke Steigerung gegenüber der Runde 1. BcJoe1
 
Hier etwas knapper als in Runde 1, ich glaube fast das Fronten fällt dir leichter als das Kontern. Was aber nicht bedeutet dass man deine Runde nicht feiern kann. du hattest ein zwei geile Zeilen in deinem Text, muss ich sagen, die mir richtig gut gefallen haben. Dennoch seh ich euch hier unterm Strich gleichauf in dieser Runde. Nebo1
 
Du rappst routinierter, nimmst den Beat mit der kraftvollen Stimme und den Flows ziemlich auseinander. Textlich bist du auch etwas kreativer und komplexer unterwegs, gefällt mir ziemlich gut. Ändert aber wenig daran, dass mir dein Stimmeinsatz immer noch nicht so reingehen will. Mag aber auch sehr subjektiv sein hier. Eigener Style-Line passt. Die Ruhestörung-Line wäre cool wenn sie reimen würde. Reicht trotzdem für den Punkt. test1021
 
Du hast den Beat viel zu laut gemacht, also viel viel zu laut. Du flowst viel routinierter, bist aber dieses mal stimmlich viel uninteressanter als dein Gegner, textlich hast du auch nur soviel gekontert wie nötig war irgendwie. Mir fehlt hier das nötige um sich klar von der Hinrunde abzugrenzen, ist für mich hier ein Draw. test1031
 
Runde 3 hin 25.02.2018 22:54:43.155746 sbaka76
 
Flow wieder sehr nice. Shuffles am Anfang auch sehr cool meiner Meinung. Textlich aber deine schlechteste Runde finde da gibt es nicht wirklich was zu holen. Wiener Würstchen ist ganz in Ordnung, wenn man weiß das Linus aus Wien kommt, Aber Kreativität sieht anders aus. Punktest hier ausschließlich mit deinem Style und Flow. Raiden0
 
Sbaka leider mit dem was ich nicht so gerne habe, extrem lange Vorlauf, warum? Bitte in Zukunft wegschneiden und einfach ein Fade-In machen, 2-3 Sekunden Intro reichen, außer man hat was Sinnvolles zu sagen. Der Beat ist nice, das Drumset ist Abwechslungsreich, das Synthi Sample nice und interessant, jedoch etwas langweilig, weil es ein relativ kurzes Sample ist. Dein Flow und Style sind hier sehr gut, du kommst gut auf dem Beat klar und spielst schön mit deiner Stimme. Textlich auch stark, insgesamt eine gute Runde von dir! BcJoe0
 
Hier wieder steile Vorlage, auch wenn mir deine Stimme nicht ganz so sehr zusagt wie in R1, da warste aggressiver unterwegs. Alles in allem ne wirklich coole dritte Runde gedroppt gibts eigentlich nichts zu bemängeln, wie ich schon sagte. Knapper Punkt. Nebo1
 
Du hast hier die Stimme angenehmer eingesetzt als in den vorherigen beiden Runden. Kommst auch wieder schön routiniert daher, ich feiere manche Betonungen und deine Delivery ("...du bist juuung?"). Hat Potential auf jeden Fall. Inhaltlich sind wieder gute Ansätze dabei (hat jemand die Wiener Würstchen-Line schon mal gebracht?). Ist cool. Das Outro in Zusammenhang mit der Kinofilm-Line kommt auch zum Glück weniger cringey als erwartet. Gute Vorlage. test1021
 
Der Einstieg etwas unverständlich. Der Flow erzeugt richtig drive. Hättest ein paar mehr stimmliche Variationen bringen können, klingt auf dauer monoton. Die "ein trottliger Nerd..." line fand ich witzig. Ist eine schöne Verbildlichung. Fand deine erste Hinrunde viel stärker im Vergleich zu der also Fahr mal nicht Sparflamme nach einer Runde. test1030
 
Runde 3 rück 27.02.2018 18:17:39.098546 Einfach Linus82
 
Flow kommt nicht an den Von deinem Gegner ran. Aber textlich deine beste Runde. Sehr gute Konter bei einer Vorlage, wo halt nicht wirklich was zu holen war. Direkt der Anfang sehr guter Konter mit dem einschlafen. Deutscher rassist ganz okay. Die Lines mit dem opa aber sehr geil haha.Das mit dem Kino fand ich bei deinem Gegner sowieso etwas Random. Dafür hast du das echt gut auseinander genommen. Das mit den Zeilen erklären am Ende auch gut. Sehe hier Linus vorne Raiden1
 
Einfach Linus genau so! Kopfnicker Style, schön geflowed, guter Style! Dieses mal bist du sehr aggressiv und gut unterwegs. Konter hast du auch einige drin! Insgesamt die bessere Runde, pass aber bitte auf, du klingst an einigen Stellen sehr gepresst, so als würdest du die Wörter wirklich mit Zwang raus pressen und nicht ganz so gechillt wie es sich definitiv besser anhören würde. Ich gehe mal davon aus, dass das der Aggressivität geschuldet ist, aber pass bitte auf, dass es nicht zu nervig wird. BcJoe1
 
Bist hier nochmal fast gleichauf mit deinem Gegner, aber in meinen Augen bzw. Ohren eben nur fast. Textlich find ich dich halt einen ganzen Zacken kreativloser als dein Gegner, was du jetzt nicht falsch verstehen sollst. Die Lines haben für meine Begriffe nicht alle so gezündet wie dus dir erhofft hast. Beim nächsten Mal kommt mehr von dir, weiss ich. Punkt Hr. Nebo0
 
Kommst auch gut rein. Fremdscham-Line nice. Das ist deine beste Runde hier im Battle, du kommst flowlich nah an den Gegner ran, inhaltlich hast du gute Lines gedropped. Das Kinofilm-Scheme hat mir hier sehr gut gefallen, hast ihn da echt gut gebusted. Harmonierst auch durch deine angenehmere Stimme bisschen mehr mit dem Beat, würdest also einen Musikalitätspunkt mitnehmen wenn es das gäbe. Gebe in R3 ein Draw, sind beides coole Runden. test1021
 
Dein Flow ist etwas schwächer, aber du rappst deutlich interessanter hier. Die Betonungen werten die Zeilen gut auf. Die Abschluss Line hat gekillt. Hast gut gekontert dieses mal. Geht an dich. Mach weiter so! test1031