Battledetails

Typho vs. Der Student (12 : 4)

Frist:96 Stunden
PartWannWerDownloads
Runde 1 hin 28.01.2018 20:29:33.38449 Typho74
 
triffst teilweise gar nicht den takt. kommst einfach nicht gut auf dem beat. deine reime sind ganz gut. hängengeblieben ist bei mir nicht wirklich was. Papo1
 
Der Flow wirkt zwar etwas unsicher, geht aber bis auf einige seltsam gesetzte Pausen klar. Bis auf einige Ausfälle sind die Lines auch durchschnittlich, einige haben ganz gute Ansätze aber eigentlich auch nicht mehr. Alles in allen ne solide HR. Rustikal1
 
Flow ist eher ein Achteck als Rund . Stimmeinsatz ganz gut , man merkt wo Höhepunkte sind . Du hast dich bemüht den Takt zu treffen. Manchmal zu viele Silben in den Lines . Studentenbezug im Text ist da aber ich finde die Punches jetzt nicht sehr Kreativ . Stalker691
 
Flow ist sehr unroutiniert und nicht on point. Inhaltlich bringst du manchmal richtigen Schwachsinn, wie z.B die Paderborn Line oder dass dein Gegner wie Ufo klingen will, während du selber nen Trap beat pickst. Dann überaschst du zwischendurch allerdings doch ab und zu mit nem passablen Reim oder ner guten Aussage. Camelo Strug1
 
Mehr Druck in die Stimme geben. Einstieg ist noch das beste. Da sitzen die Reime, auch wenn ich nicht verstehe, was an einem Studentenwerdegang peinlich ist. Reime sind Schwach, du versuchst sie auch lang zu ziehen damit es irgendwie auf den Beat passt. Das bedeutet in vielen fällen, das dir einfach noch 1 wort fehlt, geändert werden muss usw. "Existieren"line ganz schwach. Er existiert doch. Es gibt so viele sachen die mir auf anhieb einfallen, wenn mein Gegner " Der Student" heißen würde. Schwache vorlage Denyel1
 
Runde 1 rück 30.01.2018 17:37:09.552071 Der Student62
 
die arm-line ganz gut. redest aber mehr als du rappst, das ist flowlich zwar was ganz anderes als dein gegner, aber viel besser ist es auch nicht. klingt als würdest du nur 1 geflüsterte spur aufnehmen. gebe hier ein draw, da beide auf einem gleichen level sind. Papo1
 
Der Flow-Ansatz den du da versuchst funktioniert meiner Meinung nicht allzu gut, die Triolen sind an einigen Stellen einfach zu unverständlich und der Halftime-Flow wird leider auch recht schnell langweilig und wirkt ziemlich monoton, dennoch ist es ganz gut. Arg viele direkte Konter gab es hier zwar nicht, die Paderborn-Line war aber schön stumpf gekontert, genau wie der Kram mit den UFO-Vorwürfen. Ich sehe hier beide Runden auf einem Level. Rustikal1
 
Flow meiner Meinung nach viel zu langsam . Sind ja nur einzelne Worte pro Line . Stimme könnte was weiter nach vorne gemischt werden . Finde den Stimmeinsatz eher mies . Ich muss mich konzentrieren , damit ich was verstehe weil du nuschelst . Textlich ist auch nicht viel hängen geblieben. Stalker690
 
Du machst sehr viele lange Pausen. Dadurch schaffst du es zwar halbwegs im Takt zu bleiben, gut klingt das dennoch nicht. Deine Verständlichkeit könnte deutlich besser sein. Reime sind schwer zu finden. Der Hauptgrund, warum der Punkt an deinen Gegner geht, ist, dass du deinen Kontervorteil kaum nutzt. Dein Gegner weiß absolut nichts über dich und schafft es trotzdem stabilere Fronts zu bringen. Camelo Strug0
 
Am Anfang habe ich gedacht du trollst nur. Aber was war das. Ich habe das ganze nur geskippt, tut mir leid, sowas tu ich mir nicht in voller länge an. Das was du gesagt hast war vernuschelt und viel zu leise. Das ist kein Rap. Selbst für die Train ist das ehrlich zu schwach Denyel0
 
Runde 2 hin 30.01.2018 22:26:52.267599 Der Student48
 
gelangweilter gehts nicht oder? rap mal kräftig. du versuchst an ein paar stellen schon mit deiner stimme zu spielen aber das ist trotzdem immer noch mehr reden als rappen. monoton rappen ist ja noch ok in der train, aber selbst wenn du punches hättest, kommen die einfach ohne stimmeinsatz nicht an. Papo0
 
Der Flow wirkt sehr runter gerattert, so bleibt die Delivery etwas auf der Strecke, geht aber ganz gut rein. Auch wenn dieses Konzept mit dem pseudo Realtalk-Zeug sehr generisch ist, war die Idee, die Story hinter dem Gegner Namen zu "enthüllen" ganz gut. Auf Grund des Konzepts kommen aber in meinen Augen keine anderen Punshlines rüber. Im Gesamten aber eine gute Idee. Rustikal0
 
Du rappst neben dem Beat und kommst am Anfang aus dem Takt . Wieder sehr monotoner Stimmeinsatz und eher genuschelt. Finde die Lines sehr Haus Maus mäßig aufgebaut . Flow sehr eckig . Fronts eher unkreativ . Stalker690
 
Sehr monoton geflowt, trotzdem überwiegend im Takt. Deine Reime sind sehr billig und oft an der falschen Stelle. Man versteht auch oft gar nicht genau was du meinst Camelo Strug0
 
Nicht nur das du nicht mal versuchst zu rappen,du klingst so leise und schüchtern, als würden deine Eltern alles mitbekommen. Immerhin besser als deine Rückrunde zur Runde: "Dein Name hat kein FLow" Was soll das? Außerdem dürftest du niemanden damit fronten, das er nicht rappen kann. Textlich nichts. Denyel0
 
Runde 2 rück 31.01.2018 16:43:20.095988 Typho36
 
bessere stimme auf dem beat, aber etwas zu laut. ein paar lines mit passablen bezug. auf jeden fall besser als dein gegner, in jedem punkt Papo1
 
Der Flow wirkt wie in Runde 1 etwas unsicher, die Pointen sind aber um einiges besser delivert und generell wirkt der Flow etwas druckvoller. In der ersten Zeile direkt richtig schön stumpf gekontert, generell gibt es einige separate Angriffe- z.B. die Technik-Zeile und den Joke Konter- die recht lustig sind. Auf Flow- und Text-Ebene sehe ich hier die RR etwas vorne. Rustikal1
 
Stimmeinsatz deutlich besser als beim Gegner . Flow ist wieder recht eckig und du hast zu viele Silben in den Lines . Wirkt hier irgendwie als ob du einzeiler Hintereinander vorließt . Gehst im Konter zwar auf die Fronts ein aber alles in Allem finde ich das sehr hektisch. Stalker690
 
Bessere Punchlines und bessere Technik. Flow ist ausbaufähig. Achja und ihr seid beide deutlich zu laut Camelo Strug1
 
Alles gekontert. Bist schon besser als in deiner HR. Versuch mehr Druck in die Stimme zu bringen. Schnelle passage sein lassen, das kannst du noch nich, hättest einfach nur " wie gewitter einen Blitzleiter" bringen müssen. "bitchweiber fick" ist zweckreim pur. Arbeite an deinen Reimen. So plump das klingt, nimm von mir aus nen Reimfinder. Denyel1
 
Runde 3 hin 01.02.2018 16:16:36.982002 Typho43
 
flowmäßig deine beste runde in diesem battle. immer noch ab und zu ausm takt, aber trotzdem ganz ok. reime auch besser als vorher. punches treffen nicht so sehr, haben aber einigermaßen bezug. nuschelst ab und zu bisschen. Papo1
 
Du musst echt an deinen Zweckreimen arbeiten, das ist in dieser Runde wirklich ziemlich enorm. Der Flow ist wie in den anderen Runden ganz gut, die Silbenanzahl in den Zeilen kommt aber oft nicht hin, daher klingt es etwas unsauber. Die Zeilen leiden recht stark unter den Zweckreimen, es sind so gut wie gar keine Pointen vorhanden und auch die ganzen generischen Zeilen wirken nicht wirklich wie Angriffe. Rustikal0
 
Der einstieg ist wieder voll hektisch und es sind wieder teilweise zu viele Silben in einer Line . Bist zum Ende hin immer mehr neben dem Beat . Du musst mal auf den Flow vom Beat hören und deinen dann irgendwie dazu legen . Das hier ist eckig und hektisch . Textlich wieder sehr Standart. Stalker690
 
Du bist einfach sehr oft offbeat. Technisch bist du jedoch immer noch besser. Camelo Strug1
 
Gegenteil von Herkules ist also Student? ok. Mösentante fand ich witzig. Leider hast du den falschen Beat ausgewählt. Deine Zeilen sind so lang. Bevor du dich ans schnellrappen traust, versuch es erstmal Langsam. Ich kann es auch noch nicht, deswegen lass ich es einfach weitestgehend. n*ttensohn Schmunzelflow-line fand ich amüsant Was aber ganz wichtig ist: Versuch auf den Gegner einzugehen. wie bereits gesagt, er heißt " Der Student", das ist so viel angriffsfläche die unbenutzt bleibt Denyel1
 
Runde 3 rück 02.02.2018 17:07:23.553106 Der Student31
 
redest deutlicher. versuchst hier auch mehr nach rap zu klingen. ist besser als deine vorherigen runden. der anfang leider scheiße "geflowt". mach mit dem stimmeinsatz so weiter dann wird das was. konter nicht so stark. Papo0
 
Das Intro ist mal etwas anders geflowt. Generell wirkt der Flow aber ziemlich gut und es ist auch etwas Druck in der Stimme. Die Zeilen sind eher unterdurchschnittlich, Die Konter sind aber ganz in Ordnung, sind allerdings ziemlich wenige. Ich sehe in Runde 3 die RR extrem knapp vorne. Rustikal1
 
Wieder genuschelt und wieder komplett Of Beat . Reime wieder Haus Maus . Ich kann echt nicht sagen wer von euch insgesamt besser ist . Euch fehlt beiden die Routine. Stalker690
 
Auch wenn beim Intro noch keine Drums vorhanden sind, hat doch jedes Instrumental einen Takt. Mit einfach schnell sprechen ist es da nicht getan. Inhaltlich gehst du diesmal mehr auf deinen Gegner ein. Aus deinem Flow kann sich was entwickeln. Am meisten solltest du zunächst an deiner Reimtechnik arbeiten, hier eckst du was die Reimqualität, Reimposition und die damit verknüpften Aussagen angeht am meisten an. Gebe hier einen Draw. Camelo Strug1
 
Lass diese unnötigen Intros....das bringt keinem was. Ansonsten ist das hier die erste Runde die man ernst nehmen kann. Mehr Power in der Stimme, probier dich da aus. Takt hast du auch gefunden. Solltest aber mehr auf die HR eingehen (auch wenn da nicht viel war. Dann zumindest paar gute Lines/reime finden. Hier bewegst du dich schon in die Richtige Richtung, und ich denke wenn du dir mehr Mühe gibst kann da auch was vernünftiges bei rumkommen Denyel0