Battledetails

reflective. vs. Zevs (10 : 3)

Frist:48 Stunden
PartWannWerDownloads
Runde 1 hin 20.01.2018 06:02:02.958973 reflective.246
 
Sehr cooler, ungewöhnlicher Beatpick, feier ich. Kommst darauf auch recht cool. Gerade die erste Hälfte ist nice mit den Effekten und so. Im weiteren Verlauf aber einige schwach geschriebene Zeilen, wo du mE zu früh den Reim setzt und uncoole Pausen hast. Könnte noch bisschen dynamischer und runder sein. BlaDesa1
 
reflective. gegen Zevs, gleich in der ersten Runde ein interessanter Beatpick, sehr interessanter Synthesizer, man hört deutlich die Verwendung von Oszillatoren raus, wobei man hier noch mehr an der Schraube hätte drehen können. Ich persönlich mag so experimentelle Beats, die nicht dem typischen HipHop Klischee entsprechen. Reflective mit einigen Effekten die zu diesem 80iger Sound passen, wobei dein Flow eine Mischung ist aus Smoothness und gelangweilten Rap. Deine Lines sind stark und du sitzt schön im Beat, aber etwas mehr Power, zumindest an einigen Stellen wäre schön gewesen. BcJoe1
 
Coole Vorlage! Stylisch eingerappt und relativ abwechslungsreich durchgeflowt. Das Outro is etwas lang. Textlich wäre zudem etwas mehr drin gewesen, aber insgesamt schon recht solide zum Einstieg! Tingeltangel Rob1
 
Der Beat ist killer. schöner 80er Jahre Synthi style. woher hast du den? effekte hast du auch schön passend zum Beat eingesetzt. Flowlich ist das aufjedenfall stabiles ADV Niveau. An 1-2 Stellen finde ichs leicht unpassend. "ein Bein in der Entry" kommt zB etwas zu reingequätscht. stört aber nicht weiter. find die Runde stylisch. coole vorlage Ricky1
 
Runde 1 rück 20.01.2018 17:48:27.523489 Zevs154
 
Kannst halbwegs rappen, aber Stimme (Stimmeinsatz? Mische?) ist katastrophal. Weiß nicht genau, woran das liegt, aber du hast einfach klanglich gar keine Präsenz. Musste dringend dran arbeiten. Rap mal lauter, hau mehr Kompressor auf die Spuren, irgendsowas..Reicht so nicht jedenfalls. BlaDesa0
 
Zevs mit starkem Intro, dann aber hebt sich dein Rap nicht vom Intro ab. Deine Vocals sind auch seltsam aufgenommen, ich nehme an, dass du mit deinem Kopf nicht wirklich gerade vorm Mic stehst sondern mitnickst oder ähnliches, weil es sind deutlich Schanwkungen in der Lautstärke hörbar, die sicher nicht gewollt sind. Bei dir ist ein ähnliches Bild wie bei reflective, nur dass bei dir kein smoother Flow vorhanden ist, sondern eher gar keiner, zumindest bei diesem Track, es wirkt so runter gelesen, gesprochen und gelabert, das muss melodischer kommen. Es heißt ja auch Sprechgesang und nicht Sprechen. „Du rappst seit 2011 – 6 Jahre her!“ – Wir haben 2018? Textlich einige Defizite, es wirkt alles so aneinandergereiht, wenig Konter drin, man kann dir nicht wirklich folgen weil es so erzwungen wirkt. Punkt an dir HR1. BcJoe0
 
Deine Betonungen klingen teils eher unnatürlich. Einige Cuts hört man recht deutlich raus. Insgesamt harmonierst du weniger gut mit dem Beat als dein Gegner. Du hast deine Stimme ziemlich laut abgemischt. Im Direktvergleich geht das daher, zumindest meiner Ansicht nach, an die HR. Tingeltangel Rob0
 
Joa auch ganz stabil drübergeflowt an sich. finde die runtergepitchten stellen die du einsetzt ganz cool. Was dein Gegner aber besser gemacht hat war die Pausensetzung. dadurch hat er den Beat nochmal viel besser wirken lassen und es klingt daher als würde er sich mehr auf ihn einlassen. Stimmlich finde ich dich auch etwas dünner. denke die Mische ist dabei aber auch n relevanter faktor. die kommt in der HR dicker. Für deine erste RBA Runde aufjedenfall stabil abgeliefert, reicht aber nicht für den Punkt Ricky0
 
Runde 2 hin 22.01.2018 15:07:43.146656 Zevs133
 
Deine Reimtechnik ist auch katastrophal merk ich gerade. Flow ist ganz cool, wenn du die Silben nicht scheiße schreibst (passiert am Anfang häufiger, später weniger). Interessante Runde, so atmosphärisch. Auf dem Beat funktioniert deine Stimme bisschen besser. Ist ganz nett. BlaDesa1
 
Zevs, ok zu diesem Beat muss ich wohl nichts sagen. Wesentlich besserer Flow und besserer Einstieg, finde ich gut. Dein Style kommt gut und ist auch schön fresh, jedoch hast du wieder textlich einige Probleme. Deine Reime sind recht einfach, „Alpha und Omega, Anfang und Ende und du hast am Morgen durchgeschwitzte Hände“ – Komm schon, das ist Grundschulniveau. BcJoe0
 
Etwas lang, aber viel besser als deine RR1. Mir gefällt das Grundkonzept der Runde. Die Cuts hört man teils wieder recht deutlich raus und ein paar Reime waren eher weak. Allerdings flowst du dann auch einige Passagen recht souverän durch und steigerst dich inhaltlich. Die Runde steigert sich mit jeder Line. So soll es sein. Ich bin gespannt was dein Gegner dem entgegenzusetzen hat. Tingeltangel Rob1
 
joa. hast recht sauber aber gleichzeitig auch ziemlich monoton drüber geflowt. der Stimmeinsatz kommt leicht gekünstelt rüber. Also du überbetonst gefühlt in jeder zeile. Textlich hast dus storytellermäßig eig ganz cool und passend zum Beat aufgebaut. was mich jedoch leicht stört ist, dass die Reime teils konstruiert klingen. Ricky0
 
Runde 2 rück 24.01.2018 14:02:32.19679 reflective.103
 
Souveräner gerappt. Paar Stellen kommen sehr cool, ersten vier Zeilen sind fresh. Dann kommt erst mal Taschenrechner-Aschenbecher, haha. Konterst leider wenig und stimmungsmäßig find ich die HR tatsächlich bisschen cooler. Weiß nicht, sind zwei sehr unterschiedliche Runden, die beide okay sind, aber auch starke Defizite haben. Geb mal Draw hier, auch wenn man natürlich raushört, dass reflective besser rappen kann. Aber ist mir zu uninspiriert im Vergleich. BlaDesa1
 
reflective. Kommt so schön von oben herab und erteilt Zevs eine Lehrstunde, gute Konter drin, einige Lines aufgegriffen und gut zurückgeschossen. Variierst schön mit der Stimme und deinem Style, insgesamt der HR2 überlegen, Punkt an die RR2. BcJoe1
 
Schade, dass du hier quasi nichts konterst.. die Hände Line, Termine.. ok, aber es bleibt eher oberflächlich. Reimtechnisch auch nicht unbedingt souveräner. Auch flowlich hat dein Gegner hier mehr variiert. In dem Fall reißen es auch die souveräneren Betonungen und dein überzeugenderer Stimmeinsatz nicht ganz raus. Meiner Ansicht nach wendet sich hier das Blatt. Tingeltangel Rob0
 
joa im direkten vergleich hast du schon besser gerappt. mir gehen eure Patterns auf den beat leider nicht wirklich ins Ohr. Du komsmt halt stimmlicdh viel routinierter rüber. aber ich finde die Runde ist trotzdem ziemlich knapp. mir ist textlich bei nur die Termine line hängen geblieben. knapper Punkt Ricky1
 
Runde 3 hin 26.01.2018 07:42:21.392406 reflective.121
 
Sehr seltsamer Beat, ich find da klingst du nicht gut drauf. Hast du immer nach paar Minuten kein Bock mehr? Deine ersten Lines sind immer dynamisch und cool und im weiteren Verlauf wirkt das immer mehr wie Freestyle, Reime irgendwo, Flow irgendwie, Inhalt irgendwas. BlaDesa1
 
Ok ich glaube auch zu diesem Beat muss ich nichts sagen. Dachte eigentlich nur Kasba pickt Popbeats!;) Flow und Style kommen gut, Hook ist auch ganz nett, wobei halt nicht wirklich Battle. Punchlines insgesamt sehr gut, eine solide Runde, jedoch kannst du sicher mehr! BcJoe1
 
Wieder so eine lange Runde. Der Beat nervt hier allerdings gewaltig. Du harmonierst auch nicht gut damit. Der Beat is einfach viel zu soft für deinen Style. Echt anstrengend auf Dauer. Diese poppige Hook setzt dem Ganzen dann die Krone auf. Schade, dass ich die Runde nicht nach dem alten Regelsystem voten darf. ;) Du hast in diesem Battle leider konstant nachgelassen.. HR1 hatte noch richtig Style! Tingeltangel Rob0
 
uff textlich find ichs ziemlich konstruirt um ehrlich zu sein. vom Sound bin ich jetzt auch nicht so 100%ig gecatcht. du rappst aufjedenfall wieder sehr routiniert und sauber drüber, aber es fehlt mir das gewisse etwas, dass ich mitnicken kann. Smitty hook war so das highlight, auch wenn ich sie von der melodie etwas unpassend finde. Ricky1
 
Runde 3 rück 27.01.2018 13:50:22.413913 Zevs91
 
Naja, klingt halt scheiße und du reimst wie so Leute, die Rapparodien machen. Miese fiese Devise, yeah yeah. Ist nix. BlaDesa0
 
Deine beste Runde! Einige Konter drin, Flow und Style gesteigert, kommst hier richtig gut. Dieses Mal hast du das Prinzip verstanden, Hinrunde ist das um Vorzulegen und Rückrunde um zu Kontern und um die Runde des Gegners auseinander zunehmen. Deine Hook ist leider ein wenig ein Schuss ins Knie, du kommst dem gesungenen Part in die Quere und rappst rein, was nicht ganz störend ist, aber du prangerst seine Hook als schlecht bzw. als nicht von ihm selbst an. Die stimmt aber wenigstens vom Timing her zu 100%. Ich gebe hier ein Draw. BcJoe1
 
Die schnelleren Zeilen passen einfach nicht zu dem Beat. Keiner von euch hat es geschafft die Stimmung des Instrumentals in irgendeiner Form einzufangen – v.a. nicht in den Hooks! Nicht, dass man das wollen würde, aber ich bin dennoch ziemlich enttäuscht von Runde 3. HR1 deines Gegners war cool, deine HR2 war nice.. der Rest des Battles war eher mager. Tingeltangel Rob0
 
Die Hook erinnert mich etwas an jesprey. und wenn sie mich an jesprey erinnert, erinnert sie mich gleichzeitig auch an Alligatoah. Joa deine Hook ist in der Runde auch aufjedenfall das Highlight. So Sachen wie "Ansgtschweis- Punchlines" solltest du dir auf aufjedenfall sparen. gabs schon 100mal und kommt ziemlich gezweckt und Füllerlinehaft rüber. finds hier wieder ziemlich knapp. was mich halt echt davon abhält dir Punkte zu geben ist dein Stimmeinsatz. der kommt viel zu künstlich. Ricky0