Battledetails

DMDB vs. Justim (9 : 7)

Frist:96 Stunden
PartWannWerDownloads
Runde 1 hin 12.12.2017 22:21:57.743274 DMDB126
 
DMDB gegen Justim, DMDB startet mit einem Piano Beat, der sehr langsam beginnt, zu Beginn dachte ich ernsthaft es wäre ein Lovesong raufgeladen worden. Die ersten Akkorde erinnern etwas an Richard Marx – Right here waiting for you. Stimme und Einsatz sind sehr gut gemacht! Backings und Addlips sind gut und dezent gesetzt. Finde ich sehr gut! Einige gute Punchlines sind dope einige ausgelutscht. Du bist melodisch, aber ziehst manchmal die Endungen so künstlich in die Länge, das klingt bei dir aber gar nicht soooo negativ, aber wenn du das noch wegbekommst, wird es glaube ich noch besser. Insgesamt gute Runde! BcJoe1
 
Stimmlich schön präsent und die Addlips sind cool gesetzt. Flowlich und textlich bist du routiniert unterwegs, das passt alles schon gut zusammen. "Perspektive in nem Gloryhole" hab ich gefeiert. "Dem weißen Zeug verfallen wie ein eingeschneites Haus" in sich etwas zu eindimensional. Insgesamt habe ich aber wenig an der Runde zu meckern. Gute Vorlage. test1021
 
Geratter Flow komm nicht gut, einige Timingfehler. Textlich haste nicht viel drin, wenn was textlich auffällt, dann negativ "wie ein eingeschneites Haus", no shit. Das beste in der Runde sind die Addlips. Check mal um du Latensprobleme hast, wirkt immer leicht daneben. Reko0
 
Joa, rundes Ding. Mische irgendwie komisch. Stimme klingt irgendwie, als käm die bisschen zu sehr aus dem Hintergrund. Style is ganz cool. Lines sind mir persönlich n bisschen zu flach, aber das is halt dein Style. Eingeweide-Linde irgendwie stumpf, aber musste schon kurz lachen. Kryptonite0
 
Sehr langweilige Runde. Kein Gegnerbezug, textlich uninteressant, keine Punches, nichts lustig und Flow ist auch monoton. Kranta0
 
Runde 1 rück 16.12.2017 20:15:03.815301 Justim87
 
Justim ebenfalls mit gutem Stimmeinsatz, schöner Flow und ne Menge Variationen. Reime sind einfach gestrickt, aber die Aussage passt „das Eichhörnchen bekommt die Eichel nie – Genie“ – Könnte man aber besser verpacken. Du bist wirklich nicht schlecht, jedoch ist mir die Hinrunde in der Delivery und im Gesamtbild zu stark. Du hältst gut dagegen, aber es reicht noch nicht. Ich gebe knapp an die Hinrunde. BcJoe0
 
Du nimmst den Beat vom Stimmeinsatz her anders als der Gegner, aber keinesfalls weniger fresh. Dein Gegner ist präsenter, du kommst etwas variabler und interessanter rüber. Die liebe deine Mom-Line fand ich mega stumpf aber witzig. War dementsprechend ne ziemliche Steilvorlage. Der Rest der Lines ist auch cool delivered, sehe da auch deine Stärken. Die HR war ein sehr gutes Gesamtpaket, auch die RR ist gut vollgepackt mit freshen Kontern, alles in allem geb ich hier ein Draw. test1021
 
Ekliger Stimmeinsatz. Erinnert an Aster0ne in noch nerviger. "wird komplett gekontert" cool gestylt. Legst Wert auf Variation, gefällt. Einige Konter sind okay, gut. Mutterkonter klasse Das einzige was mich nervt ist der Stimmeneinsatz/Betonung die manchmal leicht schwul klingen. Punkt RR. Reko1
 
Gar nich mal schlecht. Bin überrascht. Bist nich so stylisch und souverän unterwegs, aber du legst dafür mehr Wert auf den Text. Konter hätten dennoch etwas dicker sein können. Manche Betonungen sind mir etwas zu aufgesetzt. "Mal rein aus Interesse" z.B. Bin mir unsicher. Gebe mal ein Draw zum Einstieg. Mal sehen, wie es sich entwickelt. Kryptonite0
 
Schöner Konter, besserer Flow, deine Runde. Kranta1
 
Runde 2 hin 16.12.2017 20:18:53.277487 Justim99
 
Oh yeah, schöner oldschool Beat, alleine das Instrumental macht mir schon Hoffnung, das ist wirklich die gute alte Zeit!;) Langsam gehalten, du bringst aber doch aggressiv deine Lines drüber, gute Runde, jedoch ist der Text etwas lame! Reime sind mir etwas zu einfach gestrickt, versuch es bitte mit Doppelreimen und mehr, zwar ist der Inhalt auch wichtig, den hast du auch gut drauf, aber Reime sind eben das Salz in der Suppe. Variation oder besser gesagt Pausensetzung ist interessant. BcJoe0
 
Sehr lässige Runde. Flowst sauber auf den Beat, Shuffles sitzen. Textlich gehst du auf seinen RBA-Werdegang ein, kann man machen, hast es interessant genug verpackt. Die Meckerparts in der Mitte und am Ende mit dem Stereo-Ding sind verdammt deplatziert, muss nicht sein, das noch breitzutreten. Ansonsten ist das ne nette Vorlage. test1020
 
Die langsamen Passagen klingen weak. Wenne schneller rappst isset cool. Sorg einfach dafür, dass du die langsamen Stellen cooler kommen lässt wie in der letzten Runde "kommplett gekontert" sehr stylisch gemacht. Skit und Outro mies peinlich. Bist nen ganzer schöner Vogel. Stereo ist seit Dez. erlaubt, also good move. 2 Parts, in beiden viel zu wenig drin und dann noch Bullshit vorne und hinten labern. Flowlich wirkteste in deiner RR souveräner. Reko0
 
Joa ganz coole Runde. Pausensetzung etwas zu extrem. Das könnt teilweise besser durchgeflowt sein. Was soll dieses Stereo-Ding? Runde insgesamt einfach zu lang. Im zweiten Teil werden teilweise Dinge wiederholt und man hört nich mehr so hin. Aber für Entry ganz gute Runde! Kryptonite0
 
Der Beat ist schonmal heftig. Lustige Sido-Anspielung. Manche sehen die Mails auch einfach nicht, unnötig ihn da zu beleidigen. Runde ist eindeutig zu lange, der erste Part hätte gereicht. Stereo und 128 kbit sind mittlerweile erlaubt mit bis zu 3 MB, wurde geupdatet und steht in den News so wie im Forum. Da machst du dich einfach nur lächerlich mit. Kranta0
 
Runde 2 rück 19.12.2017 23:33:21.700956 DMDB83
 
DMDB kommt über diesen Oldschool Beat ebenfalls dope! Eigentlich sogar noch dicker. Wenn man Flow als flüssig und fließend übersetzen möchte, dann ist hier der Flow wesentlich stärker. DMDB fließt über den Beat und kontert sehr stark. Du greifst viele Phrasen und Punchlines auf und verwendest sie in deinen Texten, weiss zwar nicht warum dein Schamberreich „Dingfest“ ist verstehe ich zwar nicht, aber ok!;) BcJoe1
 
Hast das mit dem Stereo-Ding gut verarscht. Du nutzt deinen Kontervorteil auch gut aus, gefällt mir alles wieder ziemlich gut. Stimmlich bringst du dich laid back aber dennoch sicher auf den Beat ein, passt hier stellenweise wunderbar. Habe da gegen Ende 1-2 Cuts und kleinere Timingfehler gehört, da kann man noch dran arbeiten. Trotzdessen sehe ich die RR ein Stück weiter vorne. test1021
 
Gute Flows, gute Wechsel. Konter sind okay. Kommt um einiges besser als deine Hr. Zum Ende hin lässt beides leider nach. Das scheiße, besonders das Ende bleibt im Kopf hängen. "angewidert" echt ekliger Flowfehler. Ansonsten seh ich dich stärker als deinen Gegner. Die Addlips kommen zu dem Style nicht gut. Punkt RR. Reko1
 
Sehr souverän. Wirkt einfach alles ne Ecke cooler. Konter waren soweit auch okay. Zum Rap an sich muss man nich viel sagen. Das passt. Gebe dir hier den Punkt. Kryptonite1
 
Stereo kann man auf beide Arten aussprechen und es ist richtig. Sicher dich beim nächsten Mal im Duden ab oder so. Konter war aber gut und Flow sowie Style sind hier auch sehr fresh. Deine Runde. Kranta1
 
Runde 3 hin 22.12.2017 15:57:27.364794 DMDB83
 
DMDB wieder mit guter Beatwahl, flowed sehr gut, auf dem Drumset bringst du wirklich schöne Punchlines. Manche Textstellen sind aber etwas seltsam „zerschlage mit meinen Kruzifix, das allheilige Fuji Glas, ich scheiss auf deine Punica“ – WTF? Vielleicht habe ich hier nicht alles richtig verstand, aber ok, Flow wieder gut. BcJoe1
 
Deine schwächste Runde im Battle, trotzdem nicht unbedingt schecht. Hast stellenweise guten Gegnerbezug aber leider zündet nicht alles davon. Fühle den Vibe, dennoch erschwert der Beat, das alles durchzuhören. Der Sound versinkt dadurch teils in Monotonie. Endline fand ich aber fresh umgesetzt. test1020
 
Vermiss die flowlichen Mittel, die du in deiner RR verwendet hast. Die RR1 indirekt zu kontern kommt weak, als hätte dich das mitgenommen, darum musste dazu noch was sagen. Egal ob der Fronter nen Sinn macht, auch hier sind auch wieder keine guten Punches vorhanden. Konter kannste, aber in der HR fehlen dir die Dinger, die einen Gegner wirklich gut runterziehen. Schade eigentlich. Reko0
 
Wieder eine sehr stimmige Runde, wobei mir die Lines wieder etwas zu oberflächlich sind. Mir fehlen da einfach kreative Lines, die auf den Gegner zugeschnitten sind. Du bringst immer so viele Random-Lines, die zwar insgesamt cool klingen, aber nich wirklich Substanz haben. Kryptonite1
 
Flow ist fresh, Style ist fresh und Text ist ok aber so richtig punchen tut es auch nicht aber unterhält auf einem gleich bleibenden Spannungsbogen. Kranta0
 
Runde 3 rück 23.12.2017 19:51:33.697623 Justim57
 
Justim kommt dieses Mal mindestens gleichwertig, zwar ist der Flow nicht mit ganz so viel Power und du bist ab und zu neben den Takt. „Du bist wie ein Teufelchen das Gegenteil von Gut“ – Sehr gut gekontert. Du musst wirklich aufpassen und auf den Takt rappen, gegen Ende hin bist du doch stark daneben. Ich gebe hier mal ein DRAW. Frohes Neues! BcJoe1
 
Die ersten beiden Lines kommen direkt cool, auch sonst bist du hier textlich stark unterwegs, super verpackt und rübergebracht. Flowlich versuchst du durchs Zeilenlangziehen dich dem Beat anzupassen, doch das kommt im Endeffekt zu langatmig rüber und da geht leider etwas der Hörgenuss flöten. Dennoch find ich die RR stärker in puncto Text. Battle hat gefetzt Jungs, schönes Ding! test1021
 
Das meinte ich. Die langsamen Passagen kommen diesmal wieder gut, stylisch gemacht. Stimmeneinsatz hat sich gebessert, gefällt. Ton nie Ding hatte Kolle selbst mal gebracht, in besser. War auch viel zu schnell thematisch geswitched, dass man nicht verstehen könnte, was du damit meinst. Recherchekonter gut. Ein recht solides Ding. Wenn das textliche Talent noch in deiner HR aufbringen kannst, dann wärs insgesamt eine recht solide Leistung von dir gewesen. Punkt RR. Reko1
 
Ähnliches Bild wie in Runde 1. Nur dieses Mal bist du doch rap- und styletechnisch n größeres Stück hintendran, sodass du es mit dem Text nich rausreißen kannst. Du solltest vor Allem an deiner Pausensetzung arbeiten. Die unterbricht meiner Meinung nach deine Runden zu stark. Punkt an HR. Kryptonite0
 
Der Konter war nichts, da bist du ihm einfach in allem unterlegen gewesen und die Konter selber waren auch sehr schwach. Kranta1