Battledetails

EugeneSupreme vs. unclep (9 : 6)

Frist:96 Stunden
PartWannWerDownloads
Runde 1 hin 05.12.2017 21:40:23.229916 EugeneSupreme108
 
Taktgefühl fehlt dir noch, du rappst im Grunde komplett offbeat. Achte auf die Snare des Beats fürn Anfang und schreibe lieber kürzere Zeilen, die du dann nicht versuchen musst in den Takt zu pressen. Textlich hast du keine Highlights, Joints in the morning hast du aber lustig betont. Bleib einfach dran und gib bei jeder Runde dein Bestes, du wirst die Verbesserungen selbst merken. Reicht aber fürn Punkt. Anno 1351
 
Finde der Text puncht für Train schon recht gut. Versuch jedoch deine Reime in Zukunft mehrsilbiger zu Gestalten. Du wirkst in Sachen Flow noch etwas unsicher... Evtl sitzt der Text nicht und/oder dein Gefühl für den Takt lässt noch zu wünschen übrig (aber denke daran kann man arbeiten!). Mal schauen was der Gegner macht Justim1
 
Ja, is blöd, dass er den Namen gewechselt hat. Noch richtig unsicher auf dem Beat unterwegs. Du wechselst ziemlich unpräzise das Tempo, bei einem Anfänger klingt das zu holprig. Versuche erstmal 2 Lines lang die gleichen Silbenanzahl drin zu haben und gleich schnell zu flowen. Das wird auch dein Verständnis für Textaufbau schulen, aber im Fokus sollteste deinen erstmal deinen Flow schieben. Zieh das erstmal so durch, finde ein angenehmmes Tempo zum rappen, hab die gleiche Anzahl an Silben, fang dann später an kleine Variationen reinzubringen und irgedwann wirst du ein gutes Gefühl dafür entwickeln. Textlich ist es recht mau. Angriffsfläche ist... wohl waaaar da. Aber puncht nicht. Stimme ist cool, hat Potenzial. Reko1
 
Du solltest üben bevor du hier battlest, denn du hast gesprochen und hattest Probleme den Takt zu treffen oder eine Punchline zu bringen. FritztheKola0
 
hier wie auch überall anders der kleine aber feine satz das ich das nicht viel besser kann - aber ich kann wenigstens iterrieren wie ich dieses battle aufgefasst habe. Snitch line versteh ich leider nicht, mir zu insider. Leider vergeht damit die stärke des punches. schnitzel zweckreim war okay. Depression rumquälen auf suizid weil man eh draufgeht, find ich etwas geschmackslos, geht aber als punch. englisch benutzen um zu zweckreimen ist ehrlich nicht so dicke. Auf dem beat kommst du auch nur grade noch so klar, da ist sogar teilweise die ein oder andere line off beat bzw klingt herbe dannach. Musst n bisschen mehr mit deinner stimme spielen. Norx1
 
Runde 1 rück 09.12.2017 10:58:36.473106 unclep76
 
Dein Stimmeinsatz klingt sehr monoton, die Runde des Gegners hat mehr Spaß gemacht beim Hören. Konter sind auch nicht wirklich vorhanden. Auch du hast noch viel Luft nach oben, aber deshalb ist das ja auch die Trainingsleague. Versuch punchendere, lustigere oder gemeinere Konterlines zu schreiben und sie mit der Stimme zu unterstreichen. Punkt an dein Gegner. Anno 1350
 
Najaaa sowas kannst mir nicht als Konter verkaufen. Entweder du bejahst die Line deines Gegners (in Sachen kiffen) oder behauptest genau das was dein Gegner über dich gesagt hat, über ihn (fressen/Depressionen). Versuch die Aussagen deines Gegners eher so dazustellen, das es ein Diss gegen ihn ist und auch selber zurück zu schießen. Sowas wie diese Runde hat halt 0 Unterhaltungswert. Justim0
 
Entweder nuschelste oder/und scheiß Mische. "Hakunamatatatata" ding war cool, aber die Line danach einfach vollkommen Grütze. Ob du das ausgekontert hast, das entscheidest nicht du. Er hat mit Wattebällchen geworfen und du hast sie halbwegs zurückgeworfen. "ich ernähre mich von Wasser, Brot und Pflanzen" - war das in deinen Augen etwa gut gekontert? Das 'gut' in dem Satz kann ich eigentlich auch streichen. Du hast dich einfach nur gerechtfertigt und wenn du dich rechtfertigst (auch im privaten Leben so) gehst du in die Defensive und aus dieser Defensive kommst du auch nicht mehr raus. Geh in die Offensive, baller dem das Ding voll zurück. Wenn du inhaltlich nicht viel findest, dann konter oberflächlich. Greif seine Stimme, Beat, Flow, Textstruktur oder weiß der Kuckuck was auf. Flowlich wackelste noch rum,besonders in der ersten Line, als du schneller geworden bist - das klang nach dem letzten verzweifelten Versuch noch irgendwie im Takt zu bleiben - Tempowechsel.. wie auch bei deinem Gegner müssen souveräner kommmen. Mein Feedback zu seinem Tempowechsel kannst du dir auch geben. Punkt Hr. Reko0
 
Textlich war das ähnlich unspektakulär. Da nehmt ihr euch nicht viel. Du rappst weitaus besser aber es gab anfangs einige Verständlichkeitsprobleme und deine Stimme brauch Routine. FritztheKola1
 
Asphalt kind zerschmieren line ist etwas komisch, frage mich was die kontern soll. Weedline eingegangen, nicht wirklich gekontert, depression line finde ich auch komisch - verstehe die garnicht. Hakuna matata auf "a a" reimen ist wack. auf dem beat kommst du auch nur grade so noch klar, sorry, da geht definitif mehr, der beat ist diesmal definitif zu leise. Was zur hölle ist wasserbrot. Du hast jedoch mehr mit der stimme gespielt und weniger vorgelesen. Schwere runde. Ich weiß nicht wem der punkt gehört,weswegen ich einfach mal folgenes mache und unentschieden bewerte. dass hasse ich eigentlich aber ich bin hier ehrlich nicht in der lage das genau zu bewerten. Norx1
 
Runde 2 hin 11.12.2017 16:51:08.03608 unclep71
 
Du klingst relativ gelangweilt, ich möchte mehr Elan, mehr Leben in der Stimme hören. Daran musst du arbeiten. Die Lines die du bringst sind ziemlich stumpf (Bsp: Opa, Oma, Koma) - inhaltlich billig. Denk dir was ausgefeilteres aus. Sone stumpfe Line kann auch mal ballern, aber die Runde sollte nicht nur aus solchen Lines bestehen. Anno 1350
 
Aaaalter komm schon... Oma Koma Opa, das geht ja gar nicht. Bitte in Zukunft mehr Mühe bei den Reimen geben. Gehe mal kurz drauf ein was mir gut gefällt: "du bist kein clooown" und folgende Anfänge der Zeilen, ist ein cooler Ansatz der in Richtung Flow geht. Der Rest lässt sehr zu wünschen übrig. Bitte mehr Druck hinter die Stimme und auch mal mit verschiedenen Betonungen arbeiten. Kommt dann direkt mehr Leben eine Aussage. Justim0
 
Liegst unter dem Beat, versteh zu verstehen. Dazu die Mische und dein leicht genuschelter Style. Beat zu dem richtig billig, musste schmunzeln als du den als "geil" vorgestellt hast. Greifst halt seine Familie auf.. ist nichtmmal witzig oder gut verpackt einfach nur.. nein Boy, nein. 0:55 - 1:00 sogar recht cool geflowt, es wackelt noch leicht, aber war das beste was ich flowtechnisch bislang von dir hören dürfte. Textlich wars Grütze, du bist ja selber nicht besser, aber immmerhin halbwegs cool geflowt. Was mir bislang noch nich auffallen ist: du hast ne miserable Technik. Schau dir an, was Doppelreimme sind , die sollteste zu deinem Standardwerkzeug machen. Reko0
 
Dein Gegner trifft den Takt nicht und du bringst Deine Oma, Dein Vater, Deine Mama-Müll. Befass dich mal ein bisschen mit deinem Gegner und denk dir Punchlines zu dem aus was Angriffsfläche bietet. Du flowst ganz passabel. Du solltest an den Betonungen und der Variation arbeiten. FritztheKola1
 
Diesmal ist der beat zu laut, "flow" ist wenig vorhanden wenn man das argumentieren kann. Ne family line tirade mit etwas representing, könnte man definitif besser machen. Hier und da ein zweckreim, streng genommen , ne menge. Koma auf oma, und warum auf hurensohn. ohje. Das zieht sich durch die ganze runde - da ist arbeitsbedarf. Auf dem beat liegst du halbwegs , besser als letzes mal. Aber das war es dann auch schon. Norx1
 
Runde 2 rück 15.12.2017 13:15:14.471859 EugeneSupreme53
 
Deine Runde ist angenehmer zu hören, allein durch den nicht so monotonen Stimmeinsatz und die Mische. Deine Konter hauen den Gegner nicht aus den Socken, aber es reicht fürn Punkt. Flow und Taktgefühl muss bei dir besser werden, dann wird die Runde auch mehr knallen. Anno 1351
 
"Wärst du mir deinen schlechten Texten bliblieber im Dschungel geblieben"? Dann recorde die Zeile halt nochmal und cutte es, ist nicht viel arbeit. Gebe diese Runde mal keine Punkte Justim0
 
Auch für dich: Was sind Doppelreime? Googlen und gebrauchen. Du konterst oberflächlich - find ich gegen einen Gegner der Mist bringt Immer gut. Hast komische Betonung hin und wieder "sondern eine Raaahhtte" beton das natürlich. Du seid echt beide nicht gut, Bekommst aber den Punkt wegen okaye Konter - müssen nur mal besser verpackt werden. Bei deiner Try not to grinch line hast du auch ne unnatürliche Pause drin.. hättest du alles gleich schnell gerappt wäre das schön sauber geflowt gewesen. Reko1
 
Deine Konter bestehen aus dem fragenden Wiederholen der Zeilen deines Gegners gefolgt von einem Schimpfwort. Besser wäre wenn du in mit seinen unkreativen Lines gebattlet hättest. Dein Problem ist immernoch der Takt. FritztheKola0
 
Auf dem beat und du - garnicht. Versuch mal langsamer und dafür definitif gleichmässiger zu rappen. Betonung in die Wörter zu schmeißen und nicht den takt so oft leerzulassen. Da ist arbeitsbedarf, ne menge, größte baustelle würd ich sagen. Text ist aber auch nicht viel besser - selbstironie mit dem weed braucht nicht. wenigstens zweckreimst du nicht mit absicht sondern versuchst eher klangbild zu prioritisieren, was leider gottes misslingt, der beat liegt dir null. Die konter sind nicht wirklich vorhanden. Das mit dem namen war ein ansatz,aber das muss man besser verpacken. Der rest sind allerhöchstens konteransätze jedoch eher rechtfertigungen als sonst etwas. Leider geht die runde an dein gegner. Norx0
 
Runde 3 hin 18.12.2017 14:36:11.70314 EugeneSupreme69
 
Im Grunde habe ich die gleichen Kritikpunkte wie in den Runden 1 und 2. Ich finde, dass hier der Text ein bisschen besser strukturiert ist als in den Runden zuvor, nicht unbedingt von den punchlines, aber vom Aufbau der Sätze her. Ich denke dieses Battle sollte deutlich an dich gehen. Anno 1351
 
Du hast wenigstens Druck hinter der Stimme, gut so! "und wenn du meeeinst, das du in der Rückrunde was reeeist" Zähl ich auch mal als gute Idee. Dennoch wieder die gleichen Schwächen wie oben schon erwähnt. Arbeite dran, Ansätze sind zu erkennen! Justim1
 
Beste Runde. Primär wegen des Flows. Einige stellen hapern noch und hey, hast sogar Doppelreime. "0815 Standardkiffer" merkste, wie du dich da flowlich überschlägst? "mühe geben" wieder komisch betont und langgezogen. Lass das. Es ist auch mal okay den Reim auf den dritten Virteltakt zu hauen - wenn du es gut anstellst - oder bastle die Line um und bring mehr Silben mit rein. Hast dich in meinen Augen leicht gesteigert. Mit dem ganzen Feedback sollteste auch nen kleinen Sprung machen. Bin auf dein nächstes Battle gespannt. Reko1
 
Du hast dich gesteigert aber bist immernoch nicht gut. Übe weiter und schreib bessere Zeilen als "Ich schlag dich zu Brei" FritztheKola0
 
Dein stimmeneinsatz ist besser. Auf dem beat liegst du auch besser. Leidernicht viel, auch da fehlt ne menge menge routine. Einsilbiges reimmassaker, was leider gottes echt die runde darunter leiden lässt das es viel zu verkrampft rüber kommt - sorry. Monotone stimmenlage solltest du nicht fronten - denn da ist dir dein gegner bisher ziemlich vorhanden. Leider leider leider leider gottes geht das mit der "stressigsten woche deines lebens" A zum O hommage von splifftastic absolut nach hinten los und bietet mehr angriffsfläche als es trifft Weil es gar nicht trifft. PS: Betonen heist nicht direkt schreien. Norx0
 
Runde 3 rück 20.12.2017 16:05:14.643642 unclep44
 
Dein Gegner disst dich für die monotone Stimmlage, das solltest du wirklich beherzigen. Es geht schon bei der Atemtechnik los, die Stimme sollte aus dem Bauch und nicht aus der Lunge kommen, dann wird sie kräftiger und deutlicher. Das klingt noch zu genuschelt und zu schüchtern, wie du das machst. Dein Gegner ist etwas weiter, daher geht auch die dritte Runde an ihn. Anno 1350
 
Wieder mega runtergenuschelt, und keinerlei Betonungen oder ähnliches zu hören. Textlich (Reime und "Punches") ist das von euch beiden ähnliches Niveau... Gebe hier an die HR! Justim0
 
Er hat recht, deine Stimmme ist hart monoton. Aber das jetzt so der Kritikpunkt den ich ganzen hinten anstellen würde. Als ich deine Stimme im Outro gehört habe, hab ich mir gedacht, eigentlich ganz cool. Du musst sie nur richtig einsetzen. Is teilweise hart abgenuschelt. Flowlich biste drunter, stimmlich. Textlich ist es sehr uninteressant. Bleib ma am Ball, mache weiter so. Lerne. Glaube hast Potenzial. Punkt Hr. Reko0
 
Trainiere deine Stimme. Du triffst den Takt. Das ist gut aber dein Flow brauch Variation, ansonsten wirst du gegen andere Gegner nicht gewinnen können. Das liegt auch an deinem Text. FritztheKola1
 
monotone stimmlagen line tut weh. punchline schießt man nicht. finde gut das ihr euch beide props gibt. Technisch bist du deinem gegner vorraus und konterst ihn eigentlich ziemlich fett, hier und da was unverständlich, und auch wenn du nicht auf dem beat kommst, hast du wenigstens eine art flow, man kann sich die runde jedenfalls geben. Das mit dem letzen bong kopf fand ich persönlich lustig, und hat die runde auch eingelocht. Punkt für die RR Norx1