Battledetails

KeloX vs. JangoderBaus (12 : 9)

Frist:48 Stunden
PartWannWerDownloads
Runde 1 hin 20.10.2012 21:15:05.682029 KeloX585
 
Stimmlich hat das Power und Druck, dahingehen hab ich nichts zu meckern. Flowlich bist du leider etwas unpräzise, gerade wenn du dich am Doubletime versuchst. Textlich ist jetzt nichts hängen geblieben, was mich beeindruckt hat. ♥Jace♥0
 
Hammer Anfang des Beats! Der Einstieg wirkt befremdlich, aber man gewöhnt sich dran. Es ist halt gut rübergebracht nur leider nicht immer 100% onpoint.. Textlich kommen jetzt keine besonderen Wortspiele, starke Vergleiche die ich erwartet hätte. Ne kurze Story wär vllt auch fett gewesen. Insgesamt wars aber trotzdem ne fette Runde! J@y611
 
Beat schonmal endfett! Stimmeinsatz ist auch, wie gewohnt, schön brachial druckvoll nach vorne, so wie ich das feier...Betonungen wie bei "Seitensprung" oder "Fahrradfahrer" stechen besonders herraus! Textlich hast du dich auch stark gebessert, komtm Lles in Einem schon sehr böse, auch wenn mir dann doch die ein oder andere Line fehlt, die dann besonders nach vorn schlägt...Trotzdem schon eine sehr gute Steigerung im Vergleich zu früher! Flowtechnisch auch durchgehend perfekt...in der Doubletime ist ein klitzekleiner Haker drin, aber unterm Strich Nix , was ich großartig bemängeln würde! Saubere Runde! DeeLah1
 
hsv fan, punkt an rr...ok kay wird mich zwingen objektiv zu voten daher möchte ich dir sagen, dass die nummer eins im norden zwar aus bremen kommt, deine runde aber trotzdem gut rüber kommt. aggresive flows, punch nach punch, abwechslung,guten beat gewählt, soweit alles richtig gemacht. nur dein textschema gefällt mir nicht, diese vergleiche sind nicht so meins und besonders wenn sie so strapaziert werden. also für nen hsv'ler garnicht schlecht :) stubenrocker1
 
Das wirkt an allen Ecken und Kanten noch ziemlich unfertig. Flowlich bist du sicher im Takt, reißt dir aber auch keinen Arm aus. Holperst immer wieder auch mal über dich selber, vernuschelst Worte. Dann betonst du alles gleich, da kannst du mehr mit der Stimme arbeiten. Lern den Text vorher mehr, dann kannst du dich auf solche Spielereien mehr konzentrieren. Textlich war nich viel was nach vorne geht, alles schonmal gehört. Die Vergleiche sind zu offensichtlich und die Punches punchen nicht genug. MasCaline1
 
Ein wütender und deeper Beat. Sehr atmosphärisch und entsprechend wirkend. Allerdings sei gesagt, dass die Erwartungshaltung groß ist bei dieser Beatwahl und man so sehr schnell ins Fettnäpchen purzeln kann. LetŽs go. Dein Einstieg kommt mir nicht rund genug rüber. Vor allem weil Du leicht neben dem Takt liegst und Deine Stimme von Dir künstlich „hart“ gemacht wird. Bleib bei Deiner eigenen Stimmfarbe, statt Dir so eine Blöße zu geben. Komm authentischer rüber. So ist es sehr anstrengend Dir zu folgen und sich auf den eigentlichen Inhalt zu konzentrieren. Ab 0,45min versuchst Du Dich an Doubletimes. Ich bin mir noch unsicher, ob die für mich negativ klingenden Doubletimes ein Opfer der mangelnden Aufnahmequalität sind oder aber ein Manko in Deiner Aussprache verantwortlich für das schwere Verständnis sind. Unanfechtbar ist zumindest, dass die Silben nicht alle onbeat kommen (besonders die „Seiten – sprung“-Line kommt mir zu verhaspelt und außer Atem rüber). Das ist aber eine Sache die man leicht trainieren und für nachfolgende Runden besser machen kann. Man hört klar die Routine, doch ist dies bestimmt nicht Deine beste Doubletime Leistung und dessen dürftest Du Dir auch bewusst sein. Des Weiteren habe ich durchaus schlechtere Doubletimes gehört und bewerte diese daher eher neutral. Generell ist die Leistung von der Technik her ok, doch weder innovativ noch beeindruckend. Für ADV ist das mir „zu Standard“. Warum, will ich auch gerne erklären. Diese Runde könnte für jeden x-beliebigen Battlepartner geschrieben worden sein; quasi ein Text aus der Konserve. Recherchiere über Deinen Gegner, finde seine Angriffsflächen, starte punchenden Realtalk oder geh auf evtl. existierende Forenbeiträge bzw. auf Fotos von ihm ein. Check ob er Videos bei Youtube online hat oder oder oder… So ist mir das definitiv zu wenig und nichts aussagend. Deine Runde besteht aus den üblichen Rapfloskeln, welche wir alle schon 100mal gehört haben. Da ist nichts punchendes bei gewesen was den Gegner tatsächlich treffen könnte. Mir ist auch keine Line im Gedächtnis, welche ich jetzt irgendwie hervorheben wollen würde. Entsprechend ist dies eine absolut neutrale Runde und für ein ADV Battle „zu Standard“. Schade, denn ich denke, dass Du durchaus mehr Potential hast, als Du letztlich zeigst. Nur aufgrund der schwachen technischen Leistung von JangoderBaus kommt hier ein UNENTSCHIEDEN bei rum. Glück gehabt. nuborn1
 
Aaaah da isser wieder back in der Liga, nice! Startest auch gleich mit einer strangen Runde. Deine Quali war aber auch mal cooler. Stimmeinsatz schön böse und druckvoll, passend zum Beat. Flowlich bist du sicher unterwegs, naja außer bei dem Wort "Leichtigkeit" :D da verhaspelste dichein wenig, aber sonst schön. Die Betonungen knallen gut rein und du zeigst auch viel Variationen. Textlich haste dich ein wenig gemacht, die Lines sind jetzt nicht hart um die Ecke gedacht, bumsen aber trotzdem ganz gut. Mal sehen was Jango macht. Steel1
 
Runde 1 rück 22.10.2012 20:42:31.560117 JangoderBaus595
 
Jango kommt auch mit gewohntem Druck in der Stimme. Flowlich ist es etwas genauer. Auch textlich entertaint mich das etwas mehr. Gerade die HSV Line war sehr schön. Geht im Gesamtbild knapp an die RR. ♥Jace♥1
 
Was immer top bei dir ist, ist der Stimmenklang, du doppelst sauber und damit wirkt das Ganze druckvoller. Aber diese Abwechselnden Betonungen wirken irgendwann ein bisschen langweilig. Man kriegt den Text nicht so wirklich mit weil du mehr auf Flow achtest und zudem grade deinen Style versuchst. Wenn da nicht immer mal wieder ne Art Punchline oder so auftaucht, fehlt dieser flashende Moment. Aber auch diese Runde war insgesamt fett ! DRAW! J@y611
 
Stimmlich stehst du deinem Gegner in Nix nach...auch du betonst sehr dominant und berherscht den Beat, stimmlich gesehn, astrein! Flowtechnisch seh ich euch hier auch komplett auf Augenhöhe..."Applaus" sehr geil betont! Textlich sind die Konter jetzt nicht stark genug um hier gänzlich den Punkt abzugreifen, aber ich denke ein Draw in Runde 1 ist genau das Richtige hier! Ihr habt beide eine schöne Runde auf hohem Niveau abgeliefert und dass beide Protagonisten so einestarke Runde in der ADV. gebracht haben ist auch schon lange her! Das einzige was mich bei dir grade n bischen stört, ist die Tatsache, dass du teilweise arg unsauber reimst, aber drauf geschissen! Draw! DeeLah1
 
hiv-konter ist natürlich sehr überzeugend aber leider leider leider muss ich dir sagen, dass du in dieser runde für meinen geschmack in jeglichen belangen ein kleines stück hinten liegst. deine flows kommen ebenfalls sehr aggressiv jedoch unkontrollierter als die deines gegners, da sind mir zuviele ecken und kanten, zu abgehackte enden, da war mehr rythmus in der hinrunde. zwei konterlines haben mir gut gefallen aber der rest schrammt etwas am ziel vorbei. is ne enge kiste und jeder weiß, wie mir das im herzen weh tut aber der punkt geht diesmal nach hannover. stubenrocker0
 
Flowlich hängst du ein bißchen hinterher, auch du könntest durch besseres beherrschen des Textes mehr reißen. Klingt als wärs so einer der ersten Takes gewesen und dir wärs egal gewesen, viele kleine unpräzise Flowfehler. Der Comicbuch Reim is ziemlich unsauber, so dass es schon störend auffällt. Stimmlich spielst du auch gar nicht mit dem Beat, versuch unterschiedlicher zu betonen. Textlich genauso schwach wie dein Gegner, da erwarte ich in der Liga auf jeden Fall mehr. Du versuchst zwar zu kontern, aber da is nix was richtig in die Fresse geht. MasCaline1
 
Auch Du schaffst keinen wirklich runden Einstieg. Er ist zu plötzlich und hart. Schwer zu erkären. Die Cuts laufen eben aus und dann „BAMM!!!“. Das ist too much. Kraft ist gut, wenn man denn auch den richtigen Moment abwartet und sie zu nutzen weiß. Bau lieber einen Spannungsbogen auf, statt nagasakigleich vorzupreschen. Generell scheinst Du viel zu wollen – und das möglichst auf einmal. Meines Erachtens „zu viel“. Was mir dagegen gut gefällt ist, dass Du Deine Stimme nicht verstellst und einen Gegnerbezug herstellen möchtest, welchen KeloX gänzlich keine Aufmerksamkeit schenkte. Das ehrt Dich und bringt Dich mit einer Nasenspitze nach vorn. Doch hierbei bleibt teilweise Reimstruktur und Technik auf der Strecke. Das lässt Dich dann wieder zurückfallen. Argh,… sehr schade, da auch Du routiniert klingst und viel mehr leisten könntest. Allerdings gefällt mir Deine erste Line vergleichstechnisch sehr gut. Sehr intelligent. „Deine Schlampe füsselt mit mir, was will die Fotze nur? Die Schlampe hat nur blasen im Kopf, wie bei nem Comicbuch!“ Ich gebe zu, dass ich meine 3-5 Sek gebraucht habe, bis der Groschen viel. Danach folgte ein sanftes Schmunzeln. Sehr nett, wenn auch nicht ganz neu. Leider verliert Deine Runde ab 0,43min an Technik, da Du Dich in Deinem Tempo verrennst und stolperst. Du bist unverständlich und Deine Reimstruktur leidet, aufgrund verschluckter Silben, enorm! Das bringt Dein ganzes Konzept durcheinander und mündet dann in dahinplätschernden Flowgebilden, welche dann auch noch teilweise offbeat sind. Da musst Du dringend etwas dran ändern. Du bist eine Nummer zu übermotiviert. Bleib locker. Konzentrier Dich und setze den Druck in der Stimme besser ein. Lass Dir Zeit beim Schreiben Deines Textes. Auch Du hast nicht wirklich nennenswerte Punches. Zwar bietest Du Gegnerbezug, doch auch der trifft nicht wirklich ins Schwarze. Die HIV – HSV Line nimmst Du quasi fast 1:1 von Deinem Gegner auf und entkräftest sie somit gänzlich. Komm mit eigenen Innovationen und zerstör Deinen Gegner. Du hast Dich in dieser Runde zu oft verhaspelt und Dich „rausbringen“ lassen. Da hast Du leider den Sieg mit vergeben für mich. UNENTSCHIEDEN! nuborn1
 
Am Anfang finde ich die Konter noch gut, aber zum Schluss bauste etwas ab. Aber das mit diesem DeeLah biten verstehe ich nicht. Stimmeinsatz in dieser Runde ebenfalls fett! Flowlich finde ich dich hier ein wenig facettenreicher, auch wenn die Betonungen nicht so knallen wie bei KeloX. Aber schön gerappt, bringt dir hier das Draw. Steel1
 
Runde 2 hin 24.10.2012 18:16:58.664844 JangoderBaus604
 
Der Beat steht dir nicht sonderlich. Die schnellen Lines sind hier wiedermal nicht präzise genug. Du verhaspelst dich beim Flown hier auch etwas zu viel. Textlich kannst du auch mehr. Such dir in Zukunft Beats, die besser zu dir passen. ♥Jace♥0
 
Wieder das Gleiche. Du probierst dich auf skurilen Beats und testest dein Talent, statt dich deinem Gegner zu widmen. Der Style ist recht anstrengend weil man immer wieder Unsicherheiten raushört. Der Flow ist wieder gut, aber es wirkt nicht so sicher wie es sonst bei dir der Fall ist, wenn du abgehst. Weiß ehrlich gesagt nicht was du dir dabei gedacht hast ^^. Doubletime Stelle war ebenfalls nice btw. J@y611
 
Cooler Beat! Du bist stimmlich nicht so dominant wie es noch in der Runde 1 der Fall war, was aber auch vollkommen OK ist, da das in der Form, wie du es hier machst, schon ganz gut zum Beat passt, der ja auch eher auf Flow ausgelegt ist, als auf einen druckvollen Stimmeinsatz! Flowtechnisch ist das wirklich ne sehr starke Runde, wobei man aber auch sagen muss, dass dein Text schon stark drunter gelitten hat, dass du hier durchgehend so ein hohes Tempo an den Tag legst! Bis auf die letzte Zeile ist es echt bosshaft geflowed, aber textlich fehlen mir dann einfach die Highlights, die die Runde im Gesamten perfekt gemacht hätten! DeeLah1
 
die idee is eigentlich gut, ich verstehe welche stimmung du vermitteln willst und der funke springt auch über doch ich denke da hättest du noch viel mehr draus machen können. so was richtig abartig böses hätte da gut getan. deine flows sind interessant gestaltet und machen spass aber leider verschluckst du bei der geschwindigkeit einzelne wörter etwas, was auf den hörer ein bisschen verstörend wirkt. stubenrocker1
 
Ich glaub du versuchst hier stimmlich mit dem Beat zu spielen, aber du wirkst dadurch eher absolut motivationslos. Vorallem am Anfang vom Part, die Stellen wo du downslowst und dann ruhiger wirst…bißchen misslungen, leider. Flowlich hast du wieder so kleine unpräzise Stellen. Nimm dir mehr Zeit, lern den Text, wenn was nich passt bei der Aufnahme machs neu. Deine Vergleiche haben auch den übelsten Bart, da geht wieder nix nach vorne. MasCaline0
 
Klassisch kommst Du bei Deiner Beatwahl rüber. Warum auch nicht? Schöner Themenwechsel, auch wenn Du Dich bei der Beatwahl zu laut gemischt hast. Ich bin mir beim Durchhören Deines Parts aber durchaus bewusst, dass Du versuchst KeloX aufs Glatteis zu führen, da man hierüber schön ill flowen kann. Du bringst auch die entsprechenden Ansätze, aber verlierst Dich, und vorallem Deinen Atem, darin selbst. Argh! „Du hast keinerlei Flow, das versuchst Du jetzt mit Deiner Stimme auszugleichen!“ ist allerdings ein guter Punch gegen die HR1. Ich erwähnte ja bereits zuvor, dass mir dies eben direkt auffiel und entsprechend greifst Du den Punchnährboden auf. Sehr gut! Das erfreut mein kleines Herz! Allerdings ist mir Deine Reimstruktur ein Dorn im Auge. Zu simpel (Tetrapak – Ekelhaft?), zu vorhersehbar und teilweise schlecht betont. Letzteres ist sicherlich ein Opfer Deiner zeitweise existenten Atemlosigkeit. Versuch daran zu arbeiten. Lieber weniger „shufflen“ und dafür bessere Betonungen und Rhymes kicken, als Angriffsfläche damit aufzubauen und neben dem Takt zu liegen. Ab 1:11min zeigt es sich mit den Doubletimes ganz deutlich. Ganze Silben werden verschluckt und die Rhymes muss ich mir denken. Ich weiß, welche Worte Du nutzen willst, aber höre sie kaum. Das ist so für ein ADV Battle für mich nicht gut genug. Es ist ein Unterschied zwischen „Doubletimes anwenden“ und „Doubletimes können“. Sie sind nur dann ausgereift und treffend, wenn man sie auch versteht und an Sinn nicht verlieren. Ich denke, dass Du Dir mit dem Beat selbst keinen Gefallen getan hast. Sehr sehr sehr schade! nuborn0
 
Flüchtig wie Autodiebe? Mensch Jango, die ist alt :D Aber nun gut, fresher Beat! Kommst auch echt nice drauf was ich so nicht erwartet hätte. Flowlich hauste zwischendurch gute Dinger raus, gerade als der Beat ein wenig aussetzt, schön geflowt! Hin und wieder ist es mir aber zu viel der schnelleren Passagen. Textlich ist das solide, bis auf die Kitzler-Line hat mich aber keine so richtig mitgerissen. Kann auch daran liegen, dass die einfach so stumpf war :D Naja mal sehen was dein Gegner macht. Steel0
 
Runde 2 rück 25.10.2012 22:20:35.71 KeloX359
 
Stimmlich harmonierst du besser. Flowlich auch einen Tick exakter. Die ICQ Line hab ich so in ähnlicher Form schon mal gehört. Im Gesamteindruck liegt hier das Frühstück vorne. ♥Jace♥1
 
Nice gekontert, ebenfalls koole DT.Mir gefallen die Reime, und der Style wie du rappst. Die Betonung ist wichtig und du versuchst wenigstens noch zu entertainen. Nach der HR dachte ich, das wird schwer für dich, aber spätestens zum Ende hast du nochmal gezeigt das du fightest. Aus meiner Sicht wieder eine absolut ausgeglichene Runde. Highlight bis jetzt! J@y611
 
Du bist fast das Gegenteil von deinem Gegner! Du flowst nicht wirklich so krass wie Jango, bist dafür aber textlich weitaus stärker bzw. solider unterwegs als dein Gegenüber! Stimmlich gehst du zwar aggressiver und druckvoller über den Beat, bist aber dadurch keinesfalls unvorteilhafter unterwegs...Als du dann auch in die Doubletime gehst, werden deine Zeilen auch schlechter...um nicht zu sagen kastastrophe ..."ich gebe dir billige Bitch" und sowas "ich box deinen Kopf" usw. sind einfach typische Doubletimelines, die keinen mehr vom Hocker hauen, egal wie du sie flowst! Hier gibts wieder n Draw...eure Stärken und Schwächen wiegen sich hier einfach komplett ab! DeeLah1
 
denke jango hat mit den instrumental sein ziel erreicht, du bietest hier wesentlich weniger abwechslung und auch die konter wollen nicht so richtig überzeugen. spannendes battle bisher, dritte runde wird entscheiden. stubenrocker0
 
Stimmlich bist du hier auch nich wirklich überzeugend. Flowlich hast du wieder ne Nasenlänge voraus, hast zwar auch kleine Stellen die negativ auffallen, die halten sich aber in Grenzen und dein Einstieg gefällt mir dafür ziemlich gut. Textlich hast du paar Sachen ganz nett gekontert, insgesamt is mir das immer noch zu schwach, aber es reicht knapp für den Punkt. MasCaline1
 
Dein Einstieg in dieser Runde gefällt mir 1000 mal besser als bei Deiner HR1. Passend soft zum Beat, selbstironisch, keine „zu hart“ verstellte Stimme und vor allem mit einem direkt tief sitzenden Punch. „Hallo Jango, ich bin KeloX, Dein Frühstück! Nein, nicht der Schwanz von Deinem Dad, doch ist es bei Euch üblich!“ Sehr gut! Ich habe mich wirklich sehr sehr darüber amüsiert, da Du endlich auch den Gegnerbezug herstellst! Prima. Du ruhst Dich auch nicht auf dieser einen Line aus, sondern pumpst im Intro direkt weiteren Gegnerbezug ins Gesicht von Jango: „Und Deine ganzen Eugen-Lines? Scheiße, musst Du Groupie sein!“ Fein! Doch leider sinkt nach dem Intro das Niveau wieder. Verdammt KeloX, was ist denn los? Du kannst es doch! Direkt zum Einstieg in die Strophe verhaspelst Du Dich und lässt Dich auf die Provokation des „illen FLows“ ein. Konzentrier Dich lieber auf das Wesentliche. Du kannst textlich durchaus stark punchen, dann zerstör Dir das nicht durch schlechte Flowtechnik und wieder künstlich verstellter Stimme. Trainier erst den „illen“ Flow, bevor Du diese als Stärke definieren und eine Symbiose mit Deiner Lyrik eingehen kannst. Dann kommst Du stellenweise sogar mit seltsamen Lines daher. Deine ICQ Line check ich nicht. „Komm, ich mach Deine Crew , wie bei ICQ!“ Muss da vond er Sinnhaftigkeit nicht noch ein „zu“ hin? Oder hab ich hier etwas missverstanden/überhört? Ich checks nicht. Bin aber gerne bereit mir das von Dir erklären zu lassen. PM an mich ;) Auch versuchst Du mit plumpen Floskeln zu imponieren. Dabei erreichst Du bei mir exakt das Gegenteil „Sie lutscht an meinem meterlangen Negerschwanz, jeden Tag!“ Ehhh… ja. Danke fürs Gespräch. Das ist ein ADV Battle. Konzentrier Dich! Ab 1,10min kommst Du mit interessanten und relativ deutlichen Doubletimes daher. Partiell sogar gar nicht schlecht, doch hälst Du das Niveau nicht wirklich. Du verhaspelst Dich und Dir fehlt der Atem, um es durchzuziehen. Dummerweise versuchst Du inhaltlich mitzuteilen, dass Jango da nicht mithalten kann und machst Dich dann etwas zum Gespött. Schade. Versuch nicht Deine Schwächen auf die Empore zu heben, sondern vielmehr Deine Stärken, um Angriffsfläche zu vermeiden! Ich sehe Dich um Haaresbreite vorne, weil Du einfach bisschen mehr gefallen konntest, anhand partiell deutlicheren Doubletimes und starken punchenden Inhalten. Hierbei überwiegen diese zu den schwachen. Daher eine Haaresbreite. PUNKT AN KeloX. nuborn1
 
Hmm schwere Sache, Stimme bringt zusammen mit dem Beat ne krasse Atmo auf. Textlich sind ein paar nette Konter dabei, also hälst auf jeden Fall gut gegen. Flowlich wirkte es am Anfang in wenig schleppend, dann haust du rein und dann noch einen drauf. Die Betonungen wieder super. Echt schwer, aber deine Runde überzeugt mich hier schon ein wenig mehr, kommt einfach düsterer und passender. Steel1
 
Runde 3 hin 25.10.2012 22:29:14.183441 KeloX282
 
♥Jace♥0
 
Keine Runde, kein Punkt! J@y610
 
Nix! DeeLah0
 
fair aber ärgert mich, müsst ihr wiederholen stubenrocker0
 
nixus minimaxus MasCaline0
 
Aha… so klingt Deine Stimme also. Nutze Sie und spiel zukünftig nicht den harten ;) Kein Bitchmove! Keine Punkte! Danke Dir fürs Battle und noch viel Spaß bei Deinen zukünftigen Runden in der RBA. nuborn0
 
Keine Runde, keine Punkte. Steel0
 
Runde 3 rück 26.10.2012 15:17:35.379434 JangoderBaus272
 
♥Jace♥0
 
Keine Runde, kein Punkt! J@y610
 
Auch Nix... DeeLah0
 
stubenrocker0
 
soso, eine frühschicht also MasCaline0
 
Auch Dir noch viel Erfolg und Spaß bei der RBA. Danke Dir fürs Battle! nuborn0
 
Keine Runde, keine Punkte. Steel0