Battledetails

JangoderBaus vs. Don Calzone (22 : 20)

Frist:48 Stunden
PartWannWerDownloads
Runde 1 hin 20.11.2011 17:44:00.147357 JangoderBaus537
 
Sehr geiler Beat! Das Intro hättest ja noch irgendwie ausfüllen können! Dachte schon da kommt nichts mehr. Deine Stimme ist ansich ganz cool. Aber auf sowelche smoothe Beats könntest du dich doch ein wenig zurückhalten. Flowlich ist das auch ne coole sache. Kommt onpoint und routiniert. Einige Variationen bauen ne coole Stimmung auf. Textlich auch ne sehr coole Angelegenheit. Bei der croc line musste ich gut lachen ! Auch sonst gehste mit viel Power auf deinen Gegner ein . Alles Top! test881
 
Ich mag den Beat garnicht, hab ihn einfach schon zu oft hören müssen! Stimmlich gehts grad noch so klar, aber mir persönlich ist der Stimmeinsatz n Ticken zu druckvoll für son stylischen Beat...auch die Betonungen brettern mir da zuuu krass in den Takt! Flowtechnisch ist es ne schöne Sache...deine Shuffles sind nichtmehr in jeder Zeileund wenn sie am Start sind, sind sie durchaus sicher und sorgen für einen abwechslungsreiches Klangbild...Alles in einem n runder, sicherer Flow! Textlich bin ich nicht begeistert...einfach zu viele Linez die ich genau so oder in abgeänderter Form schon gehört hab..."Nix in der Hand" im Kontext zu "wichsen" ist einfach zu altbacken..."einsame Spitze" usw. Auch "ein Fach" wie Mathe ist sowas von ausgenuckelt! Alles in einem ne durchwachsene Runde, aber nach deiner HR1 im letzten Battle bin ich wohl zu verwöhnt :D DeeLah0
 
Das lange Beat-Intro nervt.. der „Hand“ Spitt kommt eher schwach. Du schreist ziemlich viel rum. Kommt zwar druckvoll, aber klingt auf Dauer voll nervig. Auch deine Betonungen hören sich teils zu überzogen an. Die Runde ist durchaus abwechslungsreich und auch technisch recht souverän, aber das Klangbild leidet unter dem verrückten Style. Tingeltangel Rob1
 
Muss bei dem Beat immer gleich an Piotro denken. Dein Stimme ist sehr kratzig, was durch die Doppelspur nochmal potenziert wird. Prinzipiell nicht schlecht, aber auf diesem "fröhlichen" Beat wirkt das irgendwie nicht so. Das hätteste smoother angehen können. Vielleicht auch bisschen an der Mische pfeilen, damit das Ganze nicht so trocken ist. Die langgezogenen Betonungen kommen irgendwie nicht so cool (drop, Croc, Flows zB). Da musst du noch variabler und evtl auch musikalischer werden. Der Flow hier sitzt, da kann man nicht meckern, ihm fehlt aber noch die Finesse. Textlich ist das oft sehr angestaubt: "Ein Fach, nix in der Hand". Die Reime kratzen desöfteren am Zweckdasein. Da musst du noch dran arbeiten. teeweh1
 
Stimmlich steigst du wie gewohnt kraftvoll ins Battle ein. An einigen Stellen, wenn du die Reime sooo lang ziehst, hört es sich für meinen Gehörgang sehr gewöhnungsbedürftig an. Flowlich gehst du ziemlich routiniert über das Instrumental, könntest aber durchaus noch mehr für Abwechslung sorgen. Inhaltlich finde ich es teilweise zu einfach formuliert( Nichts in der Hand). Die “Hurensohn“ Addlips nerven etwas. Ansonsten ziehst du dein Ding hier gut durch. Jace1
 
Nichts in der Hand haben-Line ist schon nicht mehr feierlich, sondern eher traurig das die überhaupt noch wer droppt. Der Rest des Textes ist in Ordnung, nichts besonders hervorstechendes. Aber dein Flow boxt straight nach vorne. Du betonst echt gut und gibst dem Ganzen viel Druck. Sowas mag ich! J@y610
 
Ich hasse diesen Beat. Stimmlich hälst du dich ein wenig mehr zurück als sonst, was mir auch mehr gefällt. Flowtechnisch hätte ich mir gewünscht, dass du ein paar flotte Passagen einbaust, es kommt zwar ziemlich routiniert, aber bietet halt eher weniger Abwechslung. Die Betonungen kommen ganz cool, aber in dem Bereich hättest du auch mehr Abwechslung reinbringen können, sie klingen halt oft gleich betont. Textlich fand ich dich eher schwach, viele Vergleiche sind sehr simpel und der Rest will für mich nicht so recht punshen. Reimtechnisch geht da auch noch was. Schlecht ist die Vorlage zwar nicht, jedoch kannst du mehr! Test890
 
steigst bisschen spät ein. Stimme etwas unpassend zum Beat. Harmoniert nicht all zu sehr. Aber kommt dennoch recht fresh. Gerade von den Betonungen und den skillz. Deine Lines gehen klar auf jeden aber deine stärken liegen wie gesagt in deiner Art und Weise zu Betonen. LUKE1
 
Flowtechnisch bist du schoen abwechslungsreich unterwegs ... baust immer wieder was neues ein und dadurch kommt dann keine Langeweile beim zuhoeren auf ... jedoch ziehst du mir die letzte Silbe dann doch etwas zu oft lang..kann man durchaus mal einbauen, aber benutzt es hier zu haeufig ... Betonungen sind recht abfaellig, finde die Aussprache einiger Woerter echt nice... 0:42-0:46 z.B oder "meine Flaaauws" beispielsweise. Textlich fand ichs dem hingegen weniger ueberzeugend... nichts in der Hand Spitt oder einfach/ein Fach sind viel zu asbach ... reimtechnisch gings aber in Ordnung. test801
 
Ich red ja gern von Stimmeinsatz. Hier schon fast zu übertrieben. Lines gefallen mir aber. Drecksmann0
 
Runde 1 rück 22.11.2011 17:36:36.893759 Don Calzone399
 
Deine Stimme setzt du cooler ein! Kommt viel stylischer und angenehmer auf diesen Beat. Auch die Betonungen gehen mir ganz gut ins Ohr. Flowlich ist das ein wenig wirr an manchen Stellen und kommt nicht allzu routniert. Aber sonst auch ne runde Angelegenheit. Paar schöne Variationen am Start. Textlich hast du schön ausgekontert. Nichts in der Hand Konter ist sehr cool. Und auch der croc konter geht gut rein. Bei der Jahreskarten line musste ich nochmal auflachen. Draw in Runde 1 test881
 
Intro lustig! Stimmlich gefällts du mir viel besser auf dieses Instrumental...du betonst vieeeeel geschmeidiger und gehst eifnach gefühlvoller über den Beat!...so klingt das doch schon passender!!! Flowtechnisch nehmt ihr euch nicht viel...was Jango durch seine Shuffles an Abwechslung mitbringt, bringst du durch deine Reimschemaspielchen mit...dahingehend nehmt ihr euch Nix, da seid ihr einfach auf Augenhöhe! Textlich hast du einige Zeilen sehr durchdacht gekontert und obendrein noch treffend formuliert....Unter Strich ist deine Runde einfach n Ticken fresher...du nutzt deinen Kontervorteil und bist stimmlich einfach harmnonischer unterwegs! Punkt! DeeLah1
 
Schon der Einstieg klingt schief.. du hättest ja auch direkt anfangen können zu rappen. Das dumme Gelaber nervt noch mehr als das Warten bei der hr. Die Parts mit der verstellten Stimme sind nicht lustig. Daher nervt das auch eher. Du klingt auf dem Beat eher zurückhaltend. Das passt auch nicht wirklich gut zu deinen Punches. Da gefiel mir das Druckvolle in der hr nen Tick mehr. Ansonsten schießt du textlich und technisch aber ebenfalls recht souverän zurück, wodurch es noch für das Draw reicht. Tingeltangel Rob1
 
Du bist auf jeden Fall angenehmer auf dem Beat zu hören. Allerdings bist du stimmlich ziemlich monoton, was vor allem dadurch auffällt, dass deine Reime zu oft gleich betont werden. Du hast ne komplexe Reimtechnik, dass solltest du dann auch durch deine Stimme hervorheben. Hier und da sind aber auch kleine Zweckies drin. Vom Flow gehst du den Beat progressiver an, was mir hier nen Ticken besser gefällt. Textlich konterst du passabel, aber oft auch sehr naheliegend. Insgesamt wiegt sich das hier zu nem Draw auf. teeweh1
 
Das Intro ist tatsächlich etwas zu lang, aber noch im Rahmen der Regeln. Stimmlich gehst du völlig anders an den Beat ran. Klingt zum Anfang hin etwas kontrovers und disharmonisch. Nach der ersten Zeile fängst du dich dann aber ganz gut und harmonierst deutlich besser mit dem Instrumental. Dein Reimschema gefällt mir, ist nicht so Standard. Die nichts in der Hand Line hast du ganz cool ausgekontert. Flowlich so wie stimmlich hätte ich mir gewünscht, dass du mal ein wenig mehr aus dir raus gehst. Im Gesamtbild läuft es auf ein Draw hinaus. Jace1
 
Vom Druck her bist du stimmlich leicht unterlegen. Du bist aber kämpferisch, was schon der Text beweißt. "Musst du mit nem Bruch rechnen" Konter auf die Mathe Line ist astrein! Sogar die "nix in der Hand" Line hast du gekontert. Gute Sache, ebensowenig monoton wie der Gegner. Das war eine koole R1 von euch beiden, doch die RR überzeugt mit dominierenden Text. J@y611
 
Stimmlich kommst du nicht ganz so druckvoll wie Jango, jedoch passt es trotzdem ganz gut zum Beat. Flowtechnisch musst du noch ein wenig sicherer auf den Takt rappen. Bietest aber mehr Abwechslung als Jango und deine Betonungen gefallen mir insgesamt auch besser. Textlich sehe ich dich vorne, ein paar Konter sind ganz witzig und haben mich auch zum Schmunzeln gebracht. Ist ne knappe Sache, aber vom Gesamtpaket her gefällt mir deine Runde ein wenig besser, daher bekommst du hier knapp den Punkt. Test891
 
Intro is unnötig, da es nicht entertaint. Deine Lines hingegend sind recht unterhaltend was Konter betrifft. Flow und raptechnisch überragst du deinen Gegner nicht wirklich. Fehlt auch etwas energie im Track, was eher am eintönigen Flow liegt. In Sachen Abwechslung regelt dein Gegner einiges mehr. LUKE0
 
Man kan das Intro auch wegcutten... huch...bist flowtechnisch ja gar nicht so elanlos unterwegs wie ich dich in Erinnerung habe ... geht schon ganz gut nach vorne und finds auch etwas fluessiger als beim Gegenueber... dem hingegen ist der natuerlich sehr viel variabler... deine Betonungen sind schon recht monoton un einseitig...da muss mehr gehen ... lyrisch viel gekontert..auch ganz nett, jedoch fehlt mir son richtiger Kracher dadrin - Draw. test801
 
Kommst textlich hier gut. Konter sitzen. Haha nen 10er für Jahreskarte. Gefällt mir hier insgesamt besser. Drecksmann1
 
Runde 2 hin 24.11.2011 16:38:31.277351 Don Calzone365
 
Boah ist die Hook scheiße :D Stimme setzt du wieder cool ein! Gehst hier etwas Aggressiver an die Sache. Passt dich gut den Beats an ! Flowlich wieder hier und da ein paar unsicherheiten aber sonst gibt es da wieder nichts zu meckern! Du löst quasi deine Unsicherheiten mit einigen anderen coolen Flowpassagen auf! Textlich bist du hier etwas zu sehr auf die Reime fixiert. Die sind allerdings sehr cool! Aber hier sticht keine Line raus wo ich denke , Boaaaaah. Aber ist schon ordentlich! test881
 
Find den Beat jetzt nicht so passend für deinen Style, aber ich lass mich ja gerne überraschen! Stimmlich kommst du jetzt, überraschender Weise, recht passend...setzt deine Stimme hier n bischen aggressiver ein und passt dich gut der Beatatmosphäre an, so muss das! Flowtechnisch hast du n paar Passagen dazwischen in denen mir die Betonungen nicht passen...die Hook gehört auch dazu..dieses "Paaaaatriiiick" nervt schon hart irgendwie :D Abgesehen davon, aber wieder ne astreine, runde Sache...abwechslungsreich und souverän! Textlich find ich die Runde schon stark...Reime sind sehr cool und inhaltlich ist da auch die ein oder andere böse Line dabei! Gute Runde! DeeLah1
 
Du steigst wieder sehr schräg ein. Die Hook geht mir derbe auf die Nüsse. Reimtechnisch okay.. hehe.. joa doch, der Unterhaltungsfaktor steigt hier zwischendurch durchaus an, auch wenn du dann wieder in eher niveaulose und wenig durchdachte Zeilen abdriftest. Versuch mal mehr so abzugehen wie bei 0:32-0:50. Die Stelle zwar auch niveaulos, aber lustig und reimtechnisch interessant. Tingeltangel Rob0
 
Die Hook oder was das am Anfang ist, tut mir im Ohr weh. Dieses Geleierte beißt sich mit dem Beat. Flowlich und vom Stimmeinsatz bist du im Part variabler als in deiner RR. Da ist mehr Action drin. Was mich hier am meisten stört, ist, dass die Grammtik unter den Reimen leidet. Das hat mir bei Kollegah und den 257ers auch nie gefallen. Ist auch eine Art des Zweckreims. Textlich gefällts mir bis auf eben genanntes aber ziemlich gut. Beim Abschluss musste ich grinsen. Gute Runde insgesamt (wenn man die Hook skippt). teeweh1
 
Deine Mische muss unbedingt besser werden. Vom Klangbild ist es nicht schön, aber fließt ja nicht in die Bewertung mit ein. Die Hook geht einem ziemlich auf den Geist. Reimtchnisch ist das wieder eine interessante Runde und keinesfalls Standard, sondern ungewöhnlich. Stimmlich kannst du leider keine wirkliche Battle – Atmosphäre aufbauen. Flowlich würde ich mir auch endlich mal was ausgefalleneres wünschen. Textlich trieftest du hier zu sehr ins niveaulose ab. Deine Rückrunde hat mir deutlich besser gefallen. Jace1
 
Die Hook geht mir irgendwie am besten rein. Du bringst lyrisch viel Inhalt aber nichts was umhaut oder großartig im Gedächtnis bleibt. Vom Flow sehr nice, auch die Reimstruktur gefällt mir, die habe ich früher ähnlich gehalten und ich merke das das einfach besser klingt als der Average Mist. Trotzdem gute Runde! J@y610
 
Oh man diese Hook fickt meinen Kopf. Stimmlich kommste druckvoller als zuvor und kommst damit ganz cool auf den Beat. Flowtechnisch biste ein wenig sicherer als zuvor, dazu bietest du wieder gute Abwechslung mit deinen Betonungen und ein paar coolen Variationen. Textlich haste hier ein paar coole Lines am Start, Reimtechnisch sagt mir das ebenfalls zu. Ordentliche Vorlage, mal sehen was Jango auf den Beat zaubert. Test891
 
Hier hast du in der Hook einen komischen unpassenden flow gewählt, finde ich. Betonst da unschön. Im Part geht das klar, unterhält mich aber auch nicht sehr. Kommt mir zu trocken in der Betonung. Wieder ohne Abwechslung. Nur die Hook hebt sich ab. Und das nicht positiv. Deine Lines sind okay wie deine reime. Aber diesma ist nichts krasses dabei. LUKE1
 
Finde dich von der Stimme her fuer den Beat einfach zu duenn ... da kommt keine wirklich Battlestimmung auf... die Betonungen sind einfach etwas zu drucklos und dadurch klingt die Runde dann eher angestrengt und harmlos ... sonst flowtechnisch in Ordnung... auch lyrisch wieder okay. test800
 
Hook is mir nen Tick zu albern. Text geht, besondes Lines über Lattenrost kommen immer gut ;9 Wär ich Patrik, hätte ich mich der Hook erschossen oder den Verstärker ausgemacht. Drecksmann0
 
Runde 2 rück 26.11.2011 16:35:09.809805 JangoderBaus351
 
Auf den Beat kannst du glaube ich sehr cool kommen! Mal schaun. Ja , also das passt sehr gut von der Stimme her auf den Beat! Betonungen gefallen mir echt gut ! Flowlich ist es das gleiche wie bei deinem Gegner. Hier und da denkt man sich :“Hmmm“, Und dann denkt man wieder „Yeeeeah“. Aber da kommt dein Gegner mir hier etwas frischer vor! Textlich gehste wieder gut nach vorne! Gummipuppen line sehr nice. Gehst schön auf die Hinrunde ein! Sehe dich Textlich schon überlegen. Kann hier wieder keinen Sieger ausmachen. Macht es einem Schwer. Draw test881
 
Stimmlich kommst du jetzt wieder viel passender als noch in deiner Hinrunde1, da der Beat deinem druckvollen Stimmeinsatz einfach entgegen kommt...Betonungen gehen mir bei dir n Ticken besser rein! Flowtechnisch seh ich euch wieder komplett auf Augenhöhe...auch du flowst größtenteils sicher, hast aber n paar Passagen am Start in denen deine Shuffles wieder leicht daneben gehn...Textlich hast du n paar sehr treffende KOnter am Start, aber mir fehlen hier irgendwie die abartig bösen Konter, die dafür gesorgt hätten, dass ich dir hier gänzlich den Punkt gegeben hätte...Starkes Draw in Runde2, beide MCs sehr gut unterwegs! Welcher geisteskranke Freak macht da die Hook? DeeLah1
 
Die Hook geht schon mal deutlich besser rein. Du kommst cool auf dem Beat. Da passt der Stimmeinsatz deutlich besser als noch in Runde 1. Diesbezüglich hat dein Gegner ein Eigentor geschossen. Das geht schlicht deutlich krasser nach Vorne. Auch flowlich stampfst du die hr ziemlich in den Boden. In Runde 2 hast du deinen Kontervorteil gut genutzt und holst dir dadurch den Punkt! Tingeltangel Rob1
 
Deine Hook hält mit ;D Vom Flow bist du sehr experimentell. Hier geht dir aber hart die Straightness verloren. Zum Ende hin fehlt dir auch öfter das Timing und du schwimmst etwas aufm Takt. Das angestrengte Schreien plus diese gestochenen, teils deplazierten Doubletimeansätze hinterlassen bei mir Konzentrationsschwächen. Könntest mal ein bisschen mehr aufs Klangbild achten. Textlich hast du passend asozial gekontert. Mir ist aber nichts im Kopf geblieben. Sehe die HR hier vorne. teeweh0
 
Mich würde es mal brennend interessieren, was deine Nachbarn sagen, wenn du immer so herumschreist. Deine extrem aggressiven Betonungen passen hier richtig gut zum Beat. Flowlich nehmt ihr auch nicht viel, da macht keiner mehr als nötig. Textlich unterbietest du die Vorlage fast noch. Stumpfe Beleidigungen kann mal mal bringen, aber über eine Ganze Runde? Was soll mir das Outro sagen? Hast du Tourette? Beide Runden können hier nicht wirklich überzeugen. Draw. Jace1
 
Boah deine Power zerreist einfach! Deine Technik erinnert mich an eine bessere Version von Milo1. Das kann man richtig gut feiern! Und auch textlich hast du es gut gemacht. Großes Grinsen / Homer Simpson fand ich schon dope ;) Der Gun Konter kam auch dope. Achte darauf das du deinen Brüll Style kontrolliert hälst, denn wenn es zu sehr geschrien ist und weniger bewusst gestyled, kann das auch nervig wirken. Punkt an RR! J@y611
 
Stimmlich geht das hier gut ab auf dem Beat, sowelche passen auch mehr zu dir. Flowtechnisch packst du hier schöne Variationen rein und bleibst trotzdem routiniert. Die Betonungen sagen mir hier auch mehr zu als in der letzten Runde. Ein paar Pausen kommen auch ganz passend, nur manchmal musst du ein wenig mehr auf die Silbenlänge aufpassen, bei 1 - 2 Lines ist mir das aufgefallen. Textlich sind da ein paar Zweckreime drin, aber insgesamt punshen da einige Sachen ganz gut. Die Hook ist schrecklich, viel zu sehr geschrien und das Outro = sinnlos! Aber wenn man jetzt nur vom Part aus geht, gebe ich hier ein Draw. Test891
 
Schade, dass du den Selben Flow gewählt hast. Finde dich hier zwar besser. Aber auch nicht cool zum Beat. Wobei der Beat aber auch alles andere als cool ist. Hätte aber mehr gehen können. Finde ich im gesamten etwas unsauber. Lines und Konter sind ganz nice. LUKE1
 
Was ich bei deinem Gegner vermisse uebertreibst du ein wenig ... finde den Stimmeinsatz etwas zu ueberzogen ... gegen Ende dann voellig abartig. Nunja...flowtechnisch tut ihr euch eigentlich auch nicht viel... jedoch bist du da schon mit mehr Elan unterwegs, wirkst sicherer und nicht ganz so teilnahmelos ..hier und da aber etwas hasplig... lyrisch konterst du mir etwas zu oberflaechlich. test801
 
Hier reichen die Konter. Patrik kann doch die Knarre absetzen. reicht hier. Das Ende ist mal gut krank. Runde gefällt mir sogar besser. Drecksmann1
 
Runde 3 hin 27.11.2011 15:50:14.046864 JangoderBaus298
 
Yeah n Beat mit ner coolen Atmosphäre. Mal gucken ob du die aufrecht halten kannst mit deiner zerreissenden Stimme! Oh das deine Stimme broken ist , wundert mich nicht. Das gefällt mir aber auch schon mehr! Gehst mehr mit den Beat mit! Flowlich diesmal wieder sehr schön! Variierst schön über den Beat und kommt alles routiniert und sicher ! Textlich sticht da jetzt keine Line raus, die mich vom Hocker haut. Geht zwar in die Fresse alles so aber ist schon ziemlich simple konstruiert! test881
 
Ich hasse den Beat, also was die Betwahl angeht sind wir in diesem Battle keine Freunde geworden ;) Stimmlich gehts wieder gut klar, wobei ich mir denken kann, dass du mit ner ordentlichen Mische wohl viel besser klingen würdest...Betonungen sind hier auf diesen Beat diesmal aber sehr fresh! Flowtechnisch ist es jetzt ne schleppende Sache, was aber hauptsächlich an dem schwulen beat liegt...ist eifnach schwer auf solche Beats vernünftig Stimmung zu machen...da bringen auch die aggressiven, guten Betonungen leider wenig! Textlich hast du dich wieder gut reingekniet, aber oftmals hab ich auch das Gefühl, dass du deine Texte teilweise hinkackst und weniger auf eine konstant hohe Punchlinedichte setzt...Ich mein du battlest ja wos nur geht und has ohne Ende Output und so...Aber langsam merkt man das, da deine Texte einfach schwächer werden! DeeLah1
 
Immer diesen elend langen Intros bei dir.. maaan.. hier klingt dein Stimmeinsatz wieder total überzogen. Schon seltsam, dass es lediglich in der RR harmonisch und passend klang. Pick mal Beats, auf die du dich auch einstimmen kannst. Der Punkt versaut mir wirklich den Hörgenuss. Technisch isses korrekt.. inhaltlich geht es auch klar, aber so wirklich vom Hocker haut mich deine letzte Runde in diesem Battle einfach nicht. Reimtechnisch klingt es oft zweckmäßig und es mangelt schlicht an einfallsreichen Zeilen. „Meeresspiegel“ ist ein kleiner Lichtblick, aber sonst.. versuch mehr zu entertainen. Tingeltangel Rob1
 
Nach der RR ist mir klar, dass deine Stimme im Arsch ist. Dir steht der etwas lowere Stimmeinsatz auch besser für meinen Geschmack. Wenn du das ganze noch etwas "nasser" abmischst, dann haste auch nen ordentliches Klangbild. Vom Flow hast du hier das richtig gemacht, was ich in der RR bemängelt hab. Bis auf die OP-Line, die offbeat ist. Sonst bist du variabel und deine Stimme passt auch sehr gut auf das Rockinstrumental. "Lästiger Lauchbengel" ist so das Paradebeispiel eines Zweckreims. Textlich wirkst du hier auch nicht so bemüht im Gesamtbild. Aber sonst hab ich nix zu meckern :) teeweh1
 
Du suchst dir immer schön Vorteilhafte Beats aus. Stimmlich baust du hier eine gute Atmosphäre auf und harmonierst auch recht ordentlich. Flowlich streust du jetzt auch mal kleinere Shuffels ein und so etwas wertet das Gesamtbild doch gleich mehr auf. Inhaltlich kann ich das aber nach wie vor nicht feiern, ist mir teils zu Plump. Dennoch ist das hier deine beste Runde im Battle. Jace1
 
Hmm.. hier kann ichs kurz machen. Dein Text kommt nicht gut rüber, du flowst zwar Druckvoll aber ohne Liebe für den Beat. Ihr harmoniert absolut nicht miteinander. Ich finde die Beatwahl absolut verherend! J@y610
 
Beat kommt straight. Stimmlich ist das genau dein Ding, schön druckvoll, aber auch nicht zu übertrieben. Vom Flow her leiert mir das an einigen Stellen zu sehr, ist hier wieder so ein Beispiel, wo du einfach mal ein paar schnellere Passagen zur Abwechslung reinbringen musst. Du hälst konstant eine Geschwindigkeit, was dann auf Dauer ein wenig langweilig wird. Ein paar Betonungen kommen super, andere hätten aber dann besser sitzen können oder sind schon zu übertrieben. Textlich sagt mir das wiedermal nicht so ganz bei dir zu, du redest halt viel von punshen, ficken, etc. aber im Endeffekt punshed es nicht so ganz, da man diese leier schon 100x gehört hat. Versuche die Lines mit ein wenig mehr Wortwitz zu verzieren, dass man auch mal schmunzeln kann. Test891
 
Hier setzt du deine Stimme wieder nicht ideal ein. Würde mit leiseren doubles besser kommen glaub ich. Dein Text is okay. Hab aber nichts richtig krasses gehört. Runde okay aber unterhält mich nicht und kommt wieder etwas unsauber. Dein Flow ist hier ab und zu nicht cool, finde ich. LUKE0
 
Ist auch kein Wunder, wenn du immer so rumbruellst... finde hier harmonierst du nicht wirklich mit dem Beat ... flowtechnisch ist es souveraen, mehr aber auch nicht... kommst dieses mal sehr einseitig und fehlt an den variierenden Elementen, die du sonst einbaust. Vor allem aber deine Betonungen schwimmen hier einfach kein Stueck mit dem Beat und klingen einfach unpassend un zu erzwungen ... textlich gehts klar. test800
 
Wieder schon geflowed. Hab ich die Lines schon mal gehört. Fragen über Fragen. Auf jeden Fall gut geflowed und textlich kann ich da auch nicht viel meckern. Drecksmann1
 
Runde 3 rück 29.11.2011 15:42:01.999877 Don Calzone248
 
Deine Stimme kommt überraschend nicht so cool wie dein Gegner auf den Beat. Dachte das passt wie Arsch auf Eimer. Flowlich biste unterlegen. Wieder einige Zeilen dabei wo man denkt :“Naja“ . Zum beispiel direkt am Anfang in der 2. Line mit dem Kieferschaden. Da gefällt mir Betonung vom Endreim nicht und ist ein wenig Offbeat gesetzt. Textlich achtest du wieder sehr auf die Reime. Sind auch wieder sehr cool , aber diesmal konterst du dabei auch wieder ganz cool. Aber reisst mich auch nichts vom Hocker. Punkt an die HR test880
 
Stimmlich kommst du auch ganz fresh auf den Beat, wobei man schon merkt, dass du arge Probleme hattest den Druck konstant zu halten...oftmals klingt es so als ob dir jeden Moment die Puste ausgeht! Flowtechnisch steigst du stark ein und man denkt "ja jetzt fährt er den Punkt ein"...dann aber, schon nach wenigen Zeilen, schleichen sich diverse Unsicherheiten ein, die schon dafür sorgen, dass auch du nicht grade innovativ und spannend auf den Beat klingst...Textlich fand ich deine Konter jetzt auch nicht so durchschlagend, dass du hier den gänzlichen Punkt verdient hättest! Ich gebe erneut ein Draw...diesmal aber ein Schwaches! DeeLah1
 
Du klingst auf deine ganz eigene Weise ebenfalls relativ nervig. :D Du hörst dich ziemlich piepsig an. Versuch auf solchen Beats etwas mehr mit der Stimme runter zu gehen. Wenigstens fängst du etwas früher an zu rappen. Reimtechnisch streust du zwar mehr gereimte Silben ein und so.. geht schon kla.. textlich wird es dadurch etwas interessanter. Auch flowlich hältst du halbwegs gut mit. Du hättest ruhig noch etwas mehr bringen können. Hmm.. ich kann mich hier auch nach mehrmaligem Vergleichen nicht wirklich festlegen. Schade.. mit etwas mehr Motivation wäre hier noch mehr gegangen. Tingeltangel Rob1
 
Eieiei...die ersten 4 Lines sind komplett vorm Takt. Auch der Rest des Parts wirkt nicht wirklich souverän geflowt. Man merkt, dass dir der Beat null gefällt. Auch stimmlich gehst du hier deutlich unter. Vom Text hältst du wieder gut mit. Aber das reicht hier insgesamt nicht für nen Punkt, ist die schwächste Runde des Battles. teeweh0
 
Flowlich ist das hier etwas zu zäh, Jango kam da treibender und flüssiger über den Beat. Stimmlich wirkst du auf diesem Beat auch etwas zu zurückhaltend. Textlich unterhält es mich jetzt auch nicht so, dass ich sagen könnte, da ist noch mehr drin. Das erste mal merkt man eine etwas deutlichere Differenz. Wirkst hier auch nicht mehr ganz so motiviert wie noch zu vor. In dieser Runde unterliegst du recht deutlich. Jace0
 
Bei dir das Gleiche. Kommst auf dem Beat ebenfalls nicht dope rüber und textlich fehlt mir hier auch einiges. Sehe die Runde starl ausgeglichen! Zwei gute Rapper die am Ende gemeinsam an einem Beat gescheitert sind. Punktloses DRAW. J@y610
 
Stimmlich fand ich Jango ein wenig besser auf dem Beat, bist hier manchmal zu harmlos. An ein paar Stellen klingst du ziemlich unsicher vom Flow her und teilweise auch off-beat. Die Betonungen sagen mir aber zu! Textlich biste besser als Jango, laberst nicht nur von punshen und verpackst einige Lines mit einem gewissen Wortwitz, dadurch holst du auch noch ein Draw raus. Versuch aber in Zukunft ein wenig sicherer zu rappen! Test891
 
Du kommst auf diesem beat angenehmer. Flow geht mir auch mehr ins Ohr. Stimme harmoniert auch eher mit dem Beat. Schade, dass du keine hook gemacht hast. Fand das ganz fresh. LUKE1
 
Ohje, du kommst flowtechnisch dieses mal sehr zittrig ...vor allem anfangs .. ist mir dieses mal zu gesprochen vom Stimmeinsatz, du musst dringend mal etwas mehr Power in deine Runden stecken..so ist das zu langweilig und es kommt keine Atmosphaere rueber... pass dich da mal mehr den Beats an ... lyrisch leicht besser... find dich hier dann aber doch etwas angenehmer zu hoeren. test801
 
Runde geht klar, aber Stimmeinsatz könnte hier etwas mehr mit dem Text harmonieren. Auf Hook scheissen find ich auch böse. Knapp an HR. Drecksmann0