Battledetails

Papo vs. Anthem der Don (10 : 5)

Frist:96 Stunden
PartWannWerDownloads
Runde 1 hin 11.01.2018 10:43:51.289834 Papo38
 
Solltest die stimme vielleicht etwas leiser machen und die Reime Doublen/stärker betonen. Ich fande gerade die Reime waren verglichen mit dem Rest etwas zu leise. Ansonsten triffst du den Takt recht ordentlich. Gegnerbezug geht klar, jetzt nichts besonderes, aber man weiß worum es dir geht. Die Reime waren allerdings teilweise schlecht. Donna line gut gedacht, aber im Reim mit Donner kommts halt nicht gut. Ansonsten ganz solide Denyel1
 
Solide Trian Runde. Dein Flow ist ganz ok. Klingt etwas gelangweilt, aber auf dem Rapstyl kannst du auf jeden Fall aufbauen. Punches sind auch vorhanden. Die Donnerwetter Line war ganz gut und ansonsten geht das auch klar. Adrahm1
 
Die Doublespur ist daneben. Reime gehen in Ordnung. Stimmeinsatz nervt. Inhaltlich langweilig. Postaldude0
 
Stimme bisschen zu laut gemischt. Stimme ist eigentlich dope, du setzt sie aber nicht genug ein. Versuch mehr Emotion reinzulegen. Klingt als hättest du was vorgelesen. Textlich reißt du keine Bäume aus. Takt treffen ist noch kein Flow, versuch weniger unnötige Pausen zu setzen. Bist aber auf nem guten Weg für nen Trainrapper. Reflective.1
 
Runde 1 rück 13.01.2018 15:36:40.237158 Anthem der Don28
 
Popo line wirkt ziemlich erzwungen, Sturmwolkenline kommt ganz cool, aber auch das einzige was wirklich heraussticht. Du wirkst teilweise viel zu hektisch, und triffst den takt wirklich nicht. Versuch mal den Text zu schreiben. während der Beat läuft. Klingt so als hättest du was geschrieben und dann versucht es irgendwie auf den beat anzupassen Denyel0
 
Das klingt bei dir schon viel angestrengter. Zum einen übersteuerst du und du bist immer wieder offbeat. Cuttest du überhaupt? klingt nämlich so als würdest du alles auf einmal aufnehmen und das ist bei deinem Skill echt nicht empfehlenswert. Man merkt das dir immer wieder die Puste ausgeht. Textlich finde ich das auch meh. Du formulierst teils komisch und da sitzen die Konter nicht wirklich. Zusätzlich bist du nicht immer verständlich und deine Delivery ist dementsprechend auch sehr schlecht. Punkt an die HR Adrahm0
 
Stimmeinsatz viel besser. Textlich schwächer. Verhasplest dich oft. Klingt in meinen Ohren trotzdem besser. Postaldude1
 
Flow ist noch sehr sehr holprig. Da musst du noch gewaltig üben. Letzte Line todeswhack, als ob du nicht weißt wie grammatikalisch falsch das ist. Stimme nicht so cool wie beim Gegner, dafür setzt du sie wenigstens motivierter ein. Textlich hast du sonst okaye ansätze, aber leider kommt da nix rüber. Knapper Punkt an HR Reflective.0
 
Runde 2 hin 17.01.2018 13:38:02.70709 Anthem der Don22
 
Kommst schon deutlich besser als in deiner HR. Bis zum Einstieg versteh ich nicht. Boom Bap ist ein subgenre der Hip Hop Musik, und was macht Papo an der Mauer? Reime am Anfang sind ganz solide, aber anstatt Hartz 4 verprasst hätte "hartz schon verprasst" einfach besser ins reimbild gepasst. Danach reimst du nicht gut. Hast gute textliche Ansätze, aber solche reime wie "facebook"-"tastendruck" reißen einen komplett aus dem track raus. Arbeite vor allem mal an deinen Reimen. Wenn du keinen guten reim findest, versuch die line umzuschreiben (z.B. Facebook in die mitte der zeile) und benutze einen reim der leichter zu finden ist Denyel0
 
Dein Taktgefühl ist hier schon besser aber da geht immer noch was. Gleiches gilt für deinen Flow. Textlich mag ich das auch hier nicht so. Du nutz sehr einfache Reime aber überbetonst sie sehr stark, so nach dem Motto Guck mal das sind zwei Silbenreime. Es ist ja nicht schlimm wann man keine gute technik hat aber du zeigst einem auf diese Weise viel zu deutlich wie schlecht deine Technik ist. Deine Fronts gehen auch ins leere. Du solltest dir echt nicht herausnehmen die Microqualität deines Gegners zu dissen. Ansonsten bleibt echt nichts außer den schlechten Reimen hängen, da du sie so stark betonst. mäßige Runde Adrahm0
 
Starker einstieg. Wird dann sehr schnell schwächer. Reime viel zu einfach. Stimmeinsatz wieder gut. Postaldude1
 
So einen Beat hätte ich nicht erwartet, bin gesperrt. Ich finde auf so einem Beat musst du viel gechillter rappen, hier bist du ja aggressiver als in der RR1. Es ist aber trotzdem gut, dass du dich traust zu rappen und nicht nur sprichst wie viele andere in der Train. Flow ist hier besser als in RR1, aber trotzdem unsicher. Glaube bessere Reime würden dir da helfen . Text ist halt absolut schrottig, Schade, denn gerade durch nen guten Text können Trainrunden doch n gewissen Charme haben. Reflective.0
 
Runde 2 rück 18.01.2018 09:56:38.286136 Papo17
 
Ganz solide. Flowst ganz ok, versucht auch paar variationen reinzubringen, indem du den Reim am anfang ziehst. Kommt cool. Zu kontern gabs halt wirklich nichts, reime sind auch klar besser. Denyel1
 
Kein Introgelaber bitte. Ich weiß echt nicht warum das hier noch so viele machen. Wenn du deinem Gegner etwas sagen willst dann mach es in Lines verpackt! Introgelaber zähle ich nicht und es zeiht für mich jede Runde runter. Naja zur Runde selber. Flowlich bist du wieder viel routinierter als dein Gegner und dir zuzuhören ist wirklich wesentlich angenehmer. Könnte zwar spektakulärer sein aber hier reichst allemal. Dein Text auch wesentlich besser und du hast gute Konter und auch bessere Reime. In allen Punkten bist du hier überlegen Adrahm1
 
Reime viel besser als die hr. klingt aber schlechter als hr. Deswegen draw. Gegnerbezug in der train fordern ist ganz schön dreist. Postaldude1
 
Dieses Introgelaber ist die größte Plage der Train. Stimmlich das selbe wie in HR1. Flow ist sicherer als beim Gegner, hast aber teilweise noch unnötig gezogene Betonungen drin. Textlich keine Highlights, reicht aber alleine wegen bessren Reimen und etwas mehr Sinn. Reflective.1
 
Runde 3 hin 18.01.2018 10:57:22.20707 Papo17
 
Zeilen aus vorrunden kontern ist nicht Cool. Kann man mal machen wenn mans gut rüberbringt und eventuell auch als front mit einbringen kann (wie bei der IS line), aber quasi die halbe Runde besteht aus Kontern. Wenn wir schon beim Kontern sind, einfach zu sagen man ist Dünn ist einfach nicht kreativ. Mag stimmen, aber gefrontet hast du ihn damit nunmal auch nicht, und kreativ entkräftet ist es auch nicht. BMI line cool, aber es ist halt eine Hinrunde, und wenn du eine Line nur auf 2 Kontern vorher aufbaust zieht das nicht wirklich. Hast dich vorher ja selbst darüber beschwert das er nicht frontet. Ist natürlich manchmal nicht einfach 2 Hinrunden zu machen, aber ich denke, jemand der Anthem der Don heißt bietet genug angriffsfläche dafür.Finde das ganze auch recht schlecht abgemischt. Klingt richtig unangenehm im vergleich zu deinen beiden anderen runden. Punkt geht hier an den Gegner, denke aber den Sieg hast du trotzdem locker. Denyel0
 
Flowlich geht das wieder klar. Diesmal versuchst du dich mehr an Betonungen . Sorgt für Abwechslung auch wenn es manchmal was komisch klingt. Der Beat steht dir und du packst hier wieder einige gute punches aus und triffst deinen Gegner mit einiges lines. Wieder ne gute Runde für die Train Adrahm1
 
Der Beat ist echt ekelig. So wie du die Zeilen aufbaust klingt das mehr nach einem Konter. Postaldude1
 
Versuch mal weniger diese gezogenen Betonungen zu bringen, die ziehen dich runter (direkt am Anfang der Runde z.B.) Doubles unsauber. Reimqualität schwankt von whack zu gut. Am Flow kannste schon noch arbeiten. Den Takt triffst du ja, aber sonst passiert da nicht viel. Text leider ohne wirkliche Highlights, aber auch kein Fremdschammoment dabei. Reflective.1
 
Runde 3 rück 22.01.2018 01:38:09.431701 Anthem der Don14
 
Auch hier wieder paar gute Ansätze. Reime zumindest besser als vorher. Nuschelst aber ziemlich stark, musste bei einigen Wörtern mehrmals hinhören, die arbeitsplatzline verstehe ich Akkustisch gar nicht. Zusammenfassung: entweder flowst du schlecht, oder du flowst solide und die Reime sind gar nicht gut, oder du hast echt nen ordentlichen stimmeinsatz aber vernuschelst viel. Eklig-konter fand ich ganz ok, hättest da noch gut auf die Psychatrie eingehen können, im Bezug auf die Dünnenlines. Viel zu Kontern war da aber nunmal nicht. Dein Gegner Kontert deine Konter, (so ziemlich die halbe runde) was mir in dem Ausmaß kein Punkt wert ist. Er Flowed besser. Reime seid ihr diesmal gleich auf. Aber Punkt geht hier an dich Denyel1
 
Deine Mische ist mal wieder echt schlecht. Immerhin bist du hier wieder besser im takt als sonst. Flowlich bist du trotzdem schwächer auch wenn du den Abstand verkürzt hast. Deine Reime sind aber leider immer noch sehr schwach. Textlich finde ich dich hier auch was besser und du gehst auf den Storyteller deines Gegners ein. Wirklich krasser finde ich dich aber nicht, aber ich will deine Steigerung wertschätzen und gebe diese Runde ein Draw. Ist hier denke ich verkraftbar und wenn du weiter machst dann orientier dich am besten an dieser Runde, aber bitte kümmere dich um deine Soundqualität und lerne mal wie man bessere texte schreibt Adrahm1
 
Verhaspelst dich wieder des öfteren. Finde ich nicht viel besser als die HR. draw Postaldude1
 
Dieses Introgelaber ist die größte Plage der Train. Flow bist du unterlegen, dafür wieder ein besserer Stimmeinsatz. Gerade bei so nem Standardtext der Hinrunde hättest du viel bessere Konter bringen können. Schade. Reflective.0