Battledetails

Leyz vs. Nebo (3 : 9)

Frist:96 Stunden
PartWannWerDownloads
Runde 1 hin 20.08.2017 14:59:54.186249 Leyz90
 
Komisches Intro, Beat ganz cool. Flow wirkt noch etwas unsicher, ist aber die meiste Zeit im Takt, an Cuts ist mir jetzt auch nichts weiter aufgefallen, was stark stören würde. Deine Stimme ist noch ziemlich dünn und passt weder so richtig zum Beat, noch zum Text. Du wirkst immer zaghafter mit jeder Zeile, habe ich das Gefühl, was deiner Runde die Power nimmt. Hinzu kommt, dass du noch zu wenig im Flow variierst, wobei du hier und da schon versuchst, auf den Beat einzugehen und, dass du ebenfalls zu zaghaft betonst. Mit dem gerollten R im Zusammenhang mit dem Text würde es besser kommen, wenn du deine Stimme eben auch kräftiger einsetzt und expressiver betonst. Weniger lange bzw. klüger eingesetzte Pausen könnten dem Ganzen auch mehr Dynamik und eigenen Charakter geben. Pass auch auf, dass du deine Adlibs an den passenden Stellen setzt. Reime wechseln sich ab zwischen ganz coolen und ziemlich einfachen Sachen, das Schema könntest du auch an diversen Stellen wechseln/interessanter gestalten. Mietwagen-Sache war ok, was da so auch kurz danach kam, Gegnerbezug-Line z.B. gab's so, dachte ich aber schon. Insgesamt formulierst du gewiss nicht schlecht, aber an den Pointen und den damit verbundenen Ideen mangelt es noch etwas. Test880
 
der stimmeinsatz kommt etwas zurückhaltend. könnte bissl mehr power/selbstbewusstsein vertragen. dein einstieg find ihc flowlich etwas holprig, danach wird es aber besser. an sich ne gute Runde. Sehr starker Fokus auf technik. Textmäßig wirkts wie ein leicht konstruirter gangsterrap text aber für die Entry geht sowas aufjedenfall voll klar. bissl mehr Gegnerbezug wäre cool gewesen Test871
 
der beat ist zu leise, finde deine runde auch zu monoton, du variierst nicht einmal, hörst dich den ganzen part gleich an. textlich blieb jetzt auch nichts hängen, bis auf die letzte line. ich finde euch beide hier ziemlich monoton, bis auf die zweite runde, da gefällt mir die hr2 gut. textlich bleibt irgendwie auch nichts hängen, style ist bei euch beiden nicht so wild. stimmeinsatz finde ich beim nebo was besser, betonungen gehen auch was besser ins ohr (kann aber auch an der quali liegen). gebe in der ersten und dritten runde ein draw, in der zweiten tendiere ich zu hr2. also ein 2:3 für nebo. Dasiel1
 
Runde 1 rück 24.08.2017 13:39:58.080166 Nebo59
 
Passt dich mit der Stimme zu Anfang gut dem Beat an, hätte aber erwartet, dass du ab 'nem gewissen Punkt noch etwas aggressiver rappst. Dir merkt man natürlich eine gewisse Routine an, du bist sicher im Takt und flowst lässiger und weniger gezwungen. Deine Reime betonst du in meinen Augen aber etwas zu sehr, so gleichen sich die meisten Zeilen in gewisser Weise im Betonungsablauf, wobei du hier und da auch ein paar Betonungen, oft auch durch Adlibs oder Doubles einstreust, die das Ganze etwas aufreißen (positiv). Adlibs/Doubles manchmal etwas zu laut. Flowlich könntest du noch'n bisschen mehr variieren, für meinen Geschmack, geht einher mit dem Variieren der Reimschemata, wobei du im Großen und Ganzen doch ganz nette Reime hast. Text wirft alles soweit ganz gut zurück, du bist deinem Gegner in Sachen Formulierungen, Reimen und Pointen (setzen), als auch im Flow überlegen. Daher geht mein Punkt an die RR1. Test881
 
Dein Stimmeinsatz erzeugt ein ähnliches soundbild wie der, der HR. (ist noch etwas routinierter bei dir) Flowlich ganz ok aber du überbetonst deine reimsilben ziemlich stark. ich geh mal davon aus, dass das nicht gewollt war und kein Stilmittel ist. pack gegen Ende der Zeile einfach noch ne zusätzliche Silbe dazu, dann musst die letzten 2 silben nicht so künstlich lang ziehen. kommt dann cooler Test871
 
deine runde ist jetzt auch nicht der knaller, kommt auch was monoton, du variierst was mehr. sonst sehe ich hier keinen wirklich vorne. dein gesamtbild kommt was besser. ich finde euch beide hier ziemlich monoton, bis auf die zweite runde, da gefällt mir die hr2 gut. textlich bleibt irgendwie auch nichts hängen, style ist bei euch beiden nicht so wild. stimmeinsatz finde ich beim nebo was besser, betonungen gehen auch was besser ins ohr (kann aber auch an der quali liegen). gebe in der ersten und dritten runde ein draw, in der zweiten tendiere ich zu hr2. also ein 2:3 für nebo. Dasiel1
 
Runde 2 hin 28.08.2017 13:28:47.592193 Nebo58
 
Joa, ziemlich fetter Beat. Stimme passt gut zum Beat, Flow bis auf Weiteres auch, durch ein paar mehr Variationen und abwechslungsreichere Betonungen könnte das aber noch fresher/lässiger rüberkommen, hier und da ein Tempowechsel oder 'ne Pausensetzung könnte dem Ganzen auch gut tun. "weit und breit der größte Loooser" nehm' ich mal als Beispiel dafür (nicht das Beste hier, aber egal), dass du manchmal Silben ein wenig zu lang ziehst oder komisch betonst, was relativ schnell unnatürlich klingen kann. Dein Text stützt sich größtenteils auf gute Reime und Formulierungen. Die Pointen fehlen hier zwar nicht, sind jedoch auch nicht besonders kräftig und gehen oft unter, weil mal 'ne Pause fehlt, die die Line/die Pointe unterstreicht oder, weil die Betonung das nicht so gut rausstellt. Wie-Vergleiche eher so semi-gut. Test881
 
Der Beat passt etwas besser zu dir. Raptechnisch ist das n ähnliches bild wie in der Runde1. du überbetonst immernoch deine reime ziemlich. arbeite da dran. ansonsten find ich dein stimme3insatz an sich hier ziemlich cool. Test871
 
ja cooler beat, nicht so langweilig wie in der ersten runde. dein stimmeinsatz und deine betonungen sind ok, nichts wildes. flow ist hier schon besser, textlich blieb nicht wirklich was hängen. Dasiel1
 
Runde 2 rück 31.08.2017 18:57:21.569607 Leyz34
 
Ich find's gut, dass du einen anderen Einstieg, als dein Gegner gewählt hast, leider machst du mit der Stimme zu wenig, um den Bruch, wo der Beat sich verändert cool zu gestalten. Stimme wieder viel zu dünn, Flow sitzt dafür 'bisschen besser als in deiner vorherigen Runde (zumindest zu Anfang, hintenraus wieder etwas unsicherer). Betonungen könnten auch hier viel expressiver sein. Reimtechnisch bist du deinem Kontrahenten generell wieder unterlegen, scheinst aber an manchen Stellen zu versuchen, das Reimschema zu ändern, was ich als etwas Positives betrachte. "Digger du kannst jetzt schon gehen"-Stelle echt strange und unpassend, reißt aus dem Flow raus. Text schneidet ein paar Sachen aus der HR an, insgesamt reicht's aber nicht, weil Nebo seine Lines auch ein Stück weit besser rüberbringt und routinierter rappt. Punkt an die HR2. Test880
 
du steigst total holprig ein. der Beat passt null zu dir. kommst hier drauf leider kaum klar. hast auch keine richtig durchdachten Flowschemata. du baust einfach auf reimketten auf. wir haben kein 2005 mehr. achte lieber drauf, dass es gut klingt und flowt anstatt dass du auf "krasse Reimketten mit 12 silbigen Reimen" achtest. reicht hier nicht Test870
 
finde nebo hier insgesamt besser, flow kommt cooler. Dasiel0
 
Runde 3 hin 31.08.2017 19:00:04.739449 Leyz36
 
Gesprochenes Intro ziemlich peinlich, kleines gerapptes Intro stimmungsmäßig ganz cool. Flow auch durch die Reime gar nicht schlecht soweit, der Stimme fehlt eben leider immer noch der Druck. Aufpassen, dass die Cuts nicht so auffallen. Du könntest ein paar mehr Pausen setzen, zum einen als Atempausen, zum anderen, um Lines besser wirken zu lassen. "Welle schiieebst" klang echt strange, passt da nicht rein. Wie gesagt, Reime sind nichts Extravagantes, du versuchst aber Reimketten (zumindest die eine am Anfang) aufzubauen oder hier und da mal den Reim anders zu setzen. Im Text gab's einige flache Wortspiele, 'paar verbrauchte Phrasen und Lines, die nicht so gut formuliert waren. Im Endeffekt kam bei mir nichts an, was deinen Gegner hart treffen könnte. Test880
 
wieder komplett nur sinnlose reimketten. Der beste Tipp für dich ist, dass wenn du nen Beat gewählt hast, du dir Flowschemata zurechtlegst und auf die dann punchlines die sitzen und bezughaben schreibst. scheiß mal auf die reimketten, dadurch wirkt bei dir alles echt nur total konstruirt und es gibt keinen hörgenuss. Sound und inhalt ist das wichtigste bei battlerap. Technik ist relativ belanglos solang es gut klingt und puncht. Änder deinen Fokus Test870
 
in der dritten dann auch wieder ein draw, kann mich nicht wirklich entscheiden. Dasiel1
 
Runde 3 rück 04.09.2017 15:51:30.785432 Nebo28
 
Intro auch hier unnötig. Könnte jetzt lediglich Kritikpunkte aus den vorigen Runden anbringen. "Enemy hör'n/Tennesy Girl"-Stuff kam ganz cool geflowed. 'Paar Konter sind schon drin, geht nur im Gesamten ein klein wenig unter. Machst hier viel mit Reimen und formulierst auch wieder ganz nett. In der letzten Runde gebe ich den Punkt (knapp) an die RR3. Test881
 
Du drückst hier deine Stimme ziemlich komisch. ansonsten selbes bild wie in den anderen beiden Runden. finde euch beide hier nicht sonderlich gut auf dem beat.sehe dich minimal vorne. Test871
 
in der dritten dann auch wieder ein draw, kann mich nicht wirklich entscheiden. Dasiel1