Battledetails

Tondichter vs. Q-Troop (9 : 4)

Frist:96 Stunden
PartWannWerDownloads
Runde 1 hin 30.06.2017 14:16:09.327676 Tondichter568
 
Koole Betonungen. Ich mag deine Beatwahl nicht. Du beherrschst deinen Style, bist routiniert und hast stabile Reime. Eine krasse Line ist mir ehrlich gesagt nicht hängen geblieben. J.C. 611
 
Ich muss sagen, für die Runden, die ich von dir kenne, ist diese eine der schlechteren. Stimmeinsatz ist gut, aber nicht herausragend gut. Flow geht auch klar, aber bisschen Tempowechsel hätte ich cool gefunden. Der Beat ist halt sehr minimalistisch, da hättest du für bisschen mehr Dynamik sorgen müssen, meiner Meinung nach. Du variierst viel mit der Zeilenlänge, was ich prinzipiell nice finde, aber es fehlt einfach die Dynamik. Attitüde gewohnt arrogant. Aber deine Betonungen find ich hier zu überzogen. Klingt für mich einfach sehr komisch. Ich finde auch, dass das deiner Delivery nur schadet. Text ist ebenfalls eher mau. Alles ziemlich Standard. Du greifst halt viel auf, mit RBA, Bayern, Soundcloud und sowas, aber du sagst prinzipiell nur, dass es scheiße ist, was er macht. Ohne Pointe einfach. Die einzigen Lines, die ich einigermaßen in Ordnung fand, waren die vorgestern-Line und die Hypochonder-Line Poison S0
 
Find den Einstieg ganz cool. Flowst ziemlich chillig. finde deine arroganten Betonungen etwas sehr überbetont, klingt schon leicht homoerotisch. ist jetzt nicht als front gemeint, aber manchmal ist weniger mehr. gefällt mir an sich trotzdem ganz gut alles insgesamt. textlich kommst du schön von oben herab. flow sitzt sicher im Takt und ist abwechslungsreich. was mir noch negativ aufgefallen ist, ist dass man deine Doublespuren ziemlich raushört. die sind ziemlich laut und das ganze wirkt dadurch leicht unsauber. da wäre auch ein bisschen leiser cooler. Ansonsten ne gute Runde. Test871
 
Tondichter gegen Q-Troop, cooles Battle, freue mich drauf! Mal schauen was kommt…!? Baaam, geht gleich los, gefällt mir. Kein langes Intro, kein Blabla, gleich loslegen, so mag ich das! Beat ist minimalistisch, hier kann man sich auf die Lyrics und den Flow konzentrieren. Tondichter kommt etwas smoother daher, aber es passt zum Beat. Stimmeinsatz, Takt und Verständlichkeit sind überdurchschnittlich. Du doppelst am Anfang komplett, danach kommen Backings und danach hast du die Addlips nur noch bei den Punchlines/Endungen. Finde ich insgesamt gut gemacht und es ist so angenehm zu hören. Textlich sind einige schöne Dinge vorhanden, gefällt mir gut. Das einzige Manko sehe ich in der Abwechslung bzw. Variation, hier musst du bei so einem monotonen Beat auf jeden Fall was bieten, sonst wird es sehr schnell eintönig und langweilig! BcJoe1
 
Runde 1 rück 03.07.2017 16:47:17.960315 Q-Troop122
 
Fand die Runde grausam und spricht mich 0 an. Ohne damit fronten zu wollen, aber das ist keine gute Runde. Die Betonungen, vermute ich mal, sollten laidback wirken. Ich finde sie wirkten aufgezwungen und künstlich. Textlich fehlten mir auch in der RR die Highlights, das war so ein rumgeeiere. Nimm doch etwas auf und mach ihn Mundtot, anstatt mit Zweckreimen alles aus der HR aufzugreifen. Letztlich bleibt es dabei, dass du die Fronts nur benennst und nicht aber konterst! Punkt an HR. J.C. 610
 
Du hast gegen Markant so gut abgeliefert und das hier is leider wieder nicht so geil. Ich könnte hier auch fast alles sagen, was ich zur HR deines Gegners gesagt habe. Stimmlich gut, aber nicht besonders. Flowtechnisch find ich dich bisschen besser, weil mir diese Dichter-Passage gut gefallen hat und die Reim-Line am Ende vom Intro war ganz cool. Deine Betonungen sind zwar nicht so überzogen, wie die von deinem Gegner, aber so wirklich angenehm find ich die auch nicht. Du hast früher schlimmer betont, aber gegen Markant hast du auch schon besser betont. Deine Betonungen klingen manchmal einfach nicht so natürlich. Textlich hab ich von dir jetzt was richtig Dopes erwartet, aber du hast mich bisschen enttäuscht. Hypochonder-Konter und die Namen-Line fand ich dope, aber das wars. Zu sagen, dass dein Gegner ein Fan ist, weil er paar Sachen von dir gehört hat, find ich zum Beispiel eher wack. Finde beide Runden leider nicht gut. Sehe bei der RR aber kleine Vorteile, wie die weniger nervigen Betonungen, angenehmeren Flow und die Lines, die cool waren, waren wirklich gut und nicht nur ok. Stimmlich find ich die HR aber nochmal bisschen besser, weil du nach längerer Zeit doch etwas monoton wirst. Dennoch geb ich hier sehr knapp an die RR Poison S1
 
Dein Stimmeinsatz ist mMn echt ziemlich unangenehm. textlich konterst du an sich ganz gut. unterliegst aber flowlich und generell musikalisch ziemlich. da kommt auf dem Beat bei deinem Gegner eine um einiges bessere Atmo auf. Flowlich find ich dich auch nicht so berauschend. Du bist routiniert aber da fehlen mir irgendwie die Highlights an gewissen stellen. Deine Pausensetzung find ich wiederum cool. Test870
 
Q-Troop lässt den Beat mal kommen, kann man machen! Deine Pausensetzung ist angenehm, du hast eine gute Aussprache und man versteht alles schön! Du spielst auch mit deiner Stimme, das ist gut und bringt Abwechslung. Deine Konter sind auch durchwegs gut. Ich gebe hier aber mal ein Draw, da du mich zwar nen ticken mehr überzeugt hast, aber noch zu wenig für den alleinigen Punkt, da hättest du etwas mehr bieten müssen bei Power und Stimmeinsatz. BcJoe1
 
Runde 2 hin 05.07.2017 17:05:38.576137 Q-Troop127
 
Du Stimme ist in den Betonungen noch voll unsicher. Man hört deine Idee aber das klingt noch nicht locker genug. Du hast zudem auch gar keinen Wiedererkennugswert. Technisch wirklich nice, was du drauf hast ist echt klasse. Harte Punches, wenn es auch nur 1-2 sind können deinen Text wirklich wertvoll machen. Insgesamt eine gute Vorlage, sie bleibt schlagbar. J.C. 610
 
Viel besser als die RR. Stimmeinsatz cooler, flowtechnisch richtig killer und deine Betonungen sind nicht so unangenehm. Das schlechteste an der Runde ist der Text, was wohl daran liegen wird, dass du die Runde sehr auf Flow und Reime geschrieben hast. "Gelbe Pikachus"-Line war halt schon sehr wack. Als wären Pikachus nicht gelb. Körperbetont-Line aber sehr sick und die verreisen-Line geht auch klar Poison S1
 
Der Beat passt schon besser zu deinem Style. Das Hook ding am Ende also das langsam gerappte gefällt mir aber weniger. Der Part an sich war ganz cool. Textlich vllt bissl zu sehr auf der Escobarhook hängengeblieben. ist halt jetzt nicht wirklich ne Angriffsfläche, wenn man von nem Headsrapper nach ner Hook gefragt wird. Shuffles sind recht sauber. Das gesamtbild hier ist schon um einiges besser als in r1 Test870
 
Q-Troop auf Trap Beat, kommt gut, du bist sehr schön im Takt und hast den Flow raus! Finde ich sehr gut, gute Abwechslung! Wirklich schön flüssig, deine Stimme passt wirklich gut zu dem Beat! Text ist auch gut, jedoch ausbaufähig! BcJoe1
 
Runde 2 rück 09.07.2017 16:51:58.685663 Tondichter115
 
Textlich auch nicht gerade eine Meisterleistung, dafür ist der Rest 1A. Sehr gute Runde, wenn beide textlich nichts liefert entscheidet eben der direkte Vergleich in Sachen "Rap-Skills" und da ist Tondichter "DOMINATING" J.C. 611
 
Man merkt, dass dir Trap nicht gefällt. Kommst nicht so gut wie dein Gegner auf den Beat. Du versuchst halt deine Überbetonungen auch auf diesen Beat zu packen, aber das klingt einfach zu angestrengt. Flow ist gar nicht mal so schlecht, aber was Variationen angeht ist dein Gegner einfach überlegen, manchmal vernuschelst du auch bisschen was und, wie schon gesagt, deine Überbetonungen kommen halt gar nicht gut hier. Bei "schreist in dein Mic wie ein ?" versteht man leider nicht, was du sagst. Textlich gefällt mir die Runde auch nicht. Es ist wie in deiner HR. Du sagst irgendwas, aber lässt das dann ohne Pointe stehen. Du sagst, es sei nicht kreativ Tondichter/todsicher zu reimen. Stimmt, das ist nicht kreativ, aber das disst deinen Gegner nicht. Abgesehen davon, dass unkreative Reime schon unendliche Male in RRs kritisiert wurden. "Micky Maus"-Line kommt auch nicht so cool. Diese "Irgendwer mit irgendner Krankheit"-Lines sind halt auch mega ausgelutscht. Escobar-Konter kommt auch nicht an. Du sagst, wie es vielleicht gewesen ist. Ok, aber das disst deinen Gegner auch nicht. Du rechtfertigst dich in diesem Fall einfach nur für das, was er sagt. Du drehst generell nichts um oder disst den Gegner mit den Sachen, die er dir sagt. Außer bei der verreisen-Line. Da hast dus genau richtig gemacht. Du nimmst seine Line und drehst sie so um, dass sie im Endeffekt deinen Gegner disst. Textlich ist in beiden Runden nicht viel zu holen, aber du bist raptechnisch schon recht deutlich unterlegen, daher wieder Punkt an Q-Troop, aber diesmal deutlich Poison S0
 
geh mal bier holen line war das highlight. Escobar line solala ausgekontert aber war ja auch mMn kein richtiger Front seiner seits. flowlich macht ihr hier n ähnliches bild. bist den Beat relativ ähnlich angegangen wie dein Gegner. joa der Beat lag dir nicht so wie dein eigener in Runde 1 aber reicht hier trotzdem noch knapp für den Punkt. hätte es cooler gefunden wenn du auf dem Beat was cooleres als so 0 8 15 standart shuffle flows bringst. traue dir eig zu dass du da was schön melodisches hättest kicken können. naja reicht trotzdem also alles cool Test871
 
Tondichter, du kommst auch gut auf dem Beat, jedoch kommt Q-Troop etwas besser. Text und Konter sind etwas besser, aber das ist mir zu wenig! "Was für Helge Schneider, geh mal lieber Bier holen du bist schon wieder wack biiiitch" - das geht besser. Punkt an Q-Troop BcJoe0
 
Runde 3 hin 13.07.2017 16:26:07.561699 Tondichter82
 
Gefällt mir echt gut. Kann da nicht meckern. Ist eben ein Risiko wenn der Gegner dich jetzt k.o. puncht. Auf jeden Fall ein schöner Abschluss. Die Shuffle Parts sind auch dope. J.C. 611
 
Stimmlich deine beste Runde in dem Battle. Part 1: Gefällt mir flowtechnisch. Hier passt es, dass du auf Tempowechsel verzichtet hast, weil der Beat mehr Dynamik zu bieten hat, als es noch in R1 der Fall war. Deine Binnenreime unterstützen deinen Flow gut, mag ich. Betonst leider immer noch ziemlich über, mag ich eher nicht so. Wie gesagt, das zieht deine Delivery halt ziemlich runter, obwohl du sonst gut arrogant klingst. Aber du machst es dir bisschen selbst kaputt. Inhaltlich fand ich diese RBA/Rappers.in-Geschichte ganz cool. Part 2: Raptechnisch exakt wie der erste Part. Euthanasie-Line ist ganz cool, sonst wars inhaltlich nicht so besonders. Hook ist cool, bis auf deine Betonungen Poison S1
 
hui Fancy Reimschemata haste da am start. bist ganz cool auf das Image und auf das VBT Zeug eingegangen. Hook erinnert iwie an Morlokk. Runde 1 fand ich musikalisch etwas cooler aber die hier Puncht um einiges mehr und gefällt mir auch gut an sich. Test871
 
Schöner Oldschool Beat! Du bist schön im Takt, deine Stimme ist gut eingesetzt! Du hast den Vibe schön eingefangen und spittest schön auf dem Beat so dass alles zusammen passt! Hook finde ich auch gut gemacht, ist mal was anderes! Text ist stärker als in den vorangegangenen Runden. BcJoe1
 
Runde 3 rück 14.07.2017 11:55:56.357372 Q-Troop71
 
Die RR ist besser als erwartet. Aber kommt bei weeeeeiiiitem nicht an die HR ran. Sry. In meinen Augen wurdest du in diesem Battle auseinander genommen. Kommt selten vor, dass ich so hart vor Gericht gehe, aber er ist dir extrem überlegen oder du hast dir einfach nicht genug Mühe gegeben. J.C. 610
 
Der Einstieg klingt ziemlich angestrengt. Generell bist du stimmlich unterlegen. Flowtechnisch ist dein Gegner ebenfalls interessanter unterwegs, weil er durch seine Reime mehr Variationen einbringt als du es tust. Auch hier finde ich deine Betonungen eher suboptimal. Klingt wieder nicht sonderlich natürlich. Sogar textlich hat mir hier nichts besonders gefallen. Finde deinen Gegner hier angenehmer zu hören, Punkt an HR Poison S0
 
ok deine Runde ist aufjedenfall schonmal um einiges kürzer. ist an sich ja kein drama. so chillige Beats sind für deine Stimme echt das Kryptonit. du presst deine stimme da ziemlich hoch und flowst unmelodisch drüber. geht mir nicht ins Ohr. Textlich find ich dich ansich stark aber diese Runde war diesbezüglich dein Gegner trotzdem stärker. Test870
 
Q-Troop kommt nicht so sicher auf diesem Beat, er kommt zwar gut, aber etwas gelangweilt. Hook ist aber schön gemacht und konterst auch schön. Schwer zu entscheiden! Ich finde hier aber Tondichter einfach besser, vom Flow und vom Styler her. Text ist auch nen ticken besser, du hättest bei der langen Runde mehr rausholen können imo. Punkt an HR3. BcJoe0