Battledetails

SleepyJaz vs. Ääsh Cäätschum (2 : 7)

Frist:96 Stunden
PartWannWerDownloads
Runde 1 hin 22.01.2017 17:04:45.538652 SleepyJaz143
 
niet zap0
 
Keine Runde, kein Punkt! J.C. 610
 
keine Runde Test620
 
Poison S0
 
Runde 1 rück 26.01.2017 15:07:36.533095 Ääsh Cäätschum82
 
niet zap0
 
Keine Runde, kein Punkt! J.C. 610
 
keine Runde Test620
 
Poison S0
 
Runde 2 hin 28.01.2017 20:40:25.570478 Ääsh Cäätschum311
 
Flow richtig cool. Passt gut zu dem Beat. Text geht so. Plätscht vor sich hin. zap0
 
Vom Flow gehts steil nach vorn. Ich mag deine Betonungen, die sind gut kontrolliert. Timing sitzt überwiegend auch, sind nur stellenweise etwas grenzwertig. Insgesamt echt super solide von der Technik. Du wechselst gut ab, bist nicht monoton. Dope. Textlich blieb nur leider wenig bis kaum hängen. Naja dafür war der Sound nice. J.C. 611
 
Einstieg kam cool. Durchgängig schön in die Richtung des Gegners geschossen. „erotische Aufnahmen“, „Vater grad gestorben“ etc. Capital Ding fand ich cool. Ansonsten versaust du dir durch überlangen Aufbau der Lines einige Pointen hier. Flow gefällt mir ist aber hier und da noch ein bisschen unsauber. Stimmeinsatz gefällt mir schon ganz gut könntest du hier und da noch überzogener Einsatz. Ganz gute Runde, mal sehen was die RR macht. Test621
 
Hab nix am Stimmeinsatz auszusetzen. Mir gefallen deine Betonungen. Du betonst schön von oben herab. Ich denke mal, du hast deine Runde extrem auf Flow geschrieben. Das merkt man ziemlich. Du flowst nice und hast coole Variationen, trotz ständigem Doubletime, aber dafür leidet der Text n bisschen. Die Dezibel-Line fand ich vom Flow her besonders cool. Aber textlich kam da nicht viel bei rum. Es ging alles so in seine Richtung, von wegen Aufallen der R1, Niederlage gegen Zap, R rollen, aber so richtig fickt das alles nicht. Jemand mit einer Niederlage zu fronten, ist eh immer wack. Es sei denn, man verpackt es besonders gut. Der "verschollene Schiffe"-Vergleich ist n gutes Beispiel für das "Problem" in deiner Runde. Das ist cool geflowt, aber der Inhalt ist schwachsinnig und gezweckt. Die Capital-Line am Ende ist dann aber trotzdem ganz lustig Poison S1
 
Runde 2 rück 01.02.2017 17:14:09.056606 SleepyJaz131
 
Flowlich der Doubletime teilweise richtig geil gefällt mir richtig gut. Textlich auch besser. "ZaP konter natürlich überragend" ;) zap1
 
Blibelblabelblubelbla, waddehaddedugesagt? Leider echt unverständlich. Ist auch vom Feeling nicht wirklich locker sondern verkrampft, besonders die Übergänge klingen echt whack. Das kann man besser mischen. Vllt nimmst du das nächste mal die Reime der vorherigen Zeile auf und führst die nächste Line fort. So klingen die Übergänge nicht so abgehackt. Falls du das nicht verstanden hast, schreib mich an und ich erklärs dir nochmal ausführlicher. Deine Stimme ist allerdings echt dope, schade das da sowas hingerotzes hochgeladen wurde. J.C. 610
 
Was ist hier mit der Audio passiert. Total anstrengend zu hören. Warum sind die Adlips lauter als die Main? Einstieg find ich sehr schlimm. Wenn man die Mische außer Acht lässt ist das insgesamt ganz gut geflowt aber stellenweise wirklich extrem unsauber und kaum zu verstehen. Kontervorteil nutzt du schon aber ich finde die Pointen an sich nicht wirklich gut bis auf „Gegen garkeinen gewonnen“. Ja voll der Klogriff, sorry. Test620
 
Stimmlich auch cool. Aber ein Problem ist, dass du nicht immer so verständlich bist. Zusätzlich versuchst du dich ebenfalls an Doubletime, was auch gar nicht so scheiße ist, aber du hast weniger Variationen im Flow und bist manchmal nicht ganz onpoint, wie es dein Gegner ist. Hättest vielleicht eher auf den Text eingehen sollen, statt ebenfalls rumzuflexen. Die "Gar kein gewonnen"-Line war cool, aber auch leider die einzig coole. "Rolle mit den Augen"-Line hätte Potential gehabt, wenn du die Line als Konter auf die "R rollen"-Lines bezogen hättest. Im Großen und Ganzen ist die Runde auf keinen Fall schlecht, aber eben schlechter, als die, die dein Gegner gekickt hat Poison S0
 
Runde 3 hin 05.02.2017 16:51:59.718954 SleepyJaz104
 
Ich bin eigentlich noch ziemlich unentschlossen, was ich vom Text halten sollte. Back wie Jesus, Glory Hole, eigentlich so primitiv, dass es witzig ist und dann doch irgendwie strange. Ich lass das einfach mal so stehen. Was ich cool finde, dass du vermehrt versuchst Atmosphäre aufzubauen durch verschiedene Betonungen und Intonationen. zap0
 
Du bist weiterhin schwer verständlich und dein Akzent bzw Dialekt macht das noch schwerer. Dein Flow ist nice, deine Stimmung die du rüber bringst ist oft düster und wirkt sehr ernst. Das passt eigentlich sehr gut für Battle Rap. Aber du musst deutlicher werden und die Doubletimes vllt anders setzen d.h. weniger Silben damit es verständlich ist was du sagst oder du lässt es ganz weg. Wäre ne Idee aber k.P. ob es wirklich daran liegt. Vllt fehlt einfach noch n Stück weit die Routine. J.C. 610
 
Jaa auch hier nicht wirklich glücklich gelöst. Der Gesang ist vom Stimmeinsatz uncool und teilweise sehr schief. Rap geht aber klar vom Stimmeinsatz und ist ganz cool betont. Der Doubletimeansatz ist zu unsauber um an der Stelle zu zünden für mich. „Fängste dir mehr“ war ne gute Line, ansonsten sind die Lines halt sehr weit hergeholt irgendwie. Ja Gesang und Doubletime ziehen die Runde krass runter, schade. Test620
 
Versuchst hier bisschen musikalischer zu sein, was ich gut finde. Stimmeinsatz passt, Betonungen passen. Flow ist eher unspektakulär. Bist onbeat, hast auch hin und da mal ne Variation. Aber dein Doubletime is kacke. Der klingt übertrieben gehetzt und nicht lässig. Textlich flasht mich das auch nicht. "Ash lebt für immer"-Line war ganz witzig, aber sonst wars das an guten Lines Poison S1
 
Runde 3 rück 06.02.2017 20:44:19.91308 Ääsh Cäätschum228
 
Viel auf Reim geschrieben trägt cool zum Flow bei. Auch die Stimme mit den Betonungen sagt mir sehr zu. Konter sind teilweise vorhanden manche finde ich cool manche sind halt da, damit sie vorhanden sind. Die "wieviel dann?" Stelle find ich gut nice platziert. zap1
 
Im Grunde votest du deinen Gegner mit deiner RR3 und bist dabei sehr präzise. Find die Runde vom Sound aber auch vom Inhalt echt nice. Dir liegen Konter mehr als Fronts wenn ich dieses Battle als Maßstab nehme. Koole Runde, klarer Punkt. J.C. 611
 
Stimmeinsatz und Flow find ich top in der Runde. Auf jeden Fall stark überlegen hier. Text geht bei dir auch deutlich mehr in die Fresse. Kontervorteil auch ganz gut ausgenutzt „Dich frisst der Beat“, „liegt immer unterm Beat“. „4 Tage noch reichen wieviel dann“ hättest du glaub ich ne stärkere Pointe aus der Idee machen können. Klarer Punkt einfach. Test621
 
Klingst halt schon besser, weil deine Audio besser ist und du keinen Akzent hast. Das sind natürlich Kriterien, die ich nicht mitwerte, aber ich wollts mal gesagt haben. Stimmlich passt du eigentlich ganz gut auf den Beat, aber ich finde den ruhigeren Stimmeinsatz in der HR besser. Trägt die Stimmung des Beats einfach mehr. Flow insgesamt besser, weil du nichts verkackt hast, aber auch du hättest bisschen mehr Abwechslung haben können. Textlich fand ich das leider schwach. Keine Line konnte ich als guten Konter identifizieren. Du hast eher mit neuen Sachen gefronter oder nur Lines aus der HR aufgegriffen, ohne diese zu kontern. Kann mich diese Runde nicht entscheiden, finde Stimmeinsatz in HR und Flow in RR besser, textlich reißts hier keiner raus Poison S1