Battledetails

Mojo vs. LUkE (3 : 12)

Frist:48 Stunden
PartWannWerDownloads
Runde 1 hin 20.03.2013 13:22:10.35176 Mojo1621
 
Stimmeinsatz ist gut...auch flowtechnisch durchaus ansprechend...wobei diese kurzen, schnellen Stellen hier und da mal eher unsauber sind... dafuer manchmal auch ganz cool...textlich kann ich dem ganzen jedoch nicht viel abgewinnen ... Hook sticht mir auch nicht deutlich genug heraus... ghodd0
 
Flow und Stimmeinsatz kommen hier sehr konstant. Flowlich könntest du vielleicht noch einen Tick mehr variieren. Gegen Luke hätte ich aber eher versucht textlich mehr Gas zu geben. Insgesamt eine deiner stärksten Runden. ♥Jace♥0
 
Dein Stimmeinsatz passt richtig gut zum Beat, du klingst richtig lässig, hast trotzdem nicht gerade wenig Druck, kannst deine Arroganz voll rüberbringen, auch die tiefe Stimmlage passt super zur Beat-Melodie, stark! Flowlich bist du erstmal sehr stylisch, hast immer wieder coole Betonungen, in der Hinsicht steigst du sofort stark ein und lässt dann auch nicht mehr nach. Mit deinem normalen Flow liegst du auch gut auf den Drums, negativ fallen nur die kurzen schnellen Passagen auf, die passen weder zu deinem hier gezeigten Style noch zu den Drums. Du bist ausreichend variabel. Reimtechnisch bist du solide, aber mehr auch nicht, deine Reime sind ausreichend lang, größtenteils unverbraucht, dafür aber teilweise etwas an den Haaren herbeigezogen (in Bezug auf den Text) und auch ziemlich simpel angeordnet. Zusammenfassend bringst du ein schön individuelles Klangbild mit kleinen Schwächen. Textlich ist der Einstieg gerade so okay, die Liga/Aufstieg-Lines sind auch okay, die ABS/GWS-Line vor der Hook ist mächtig, obwohl beide Wortspiele einzeln betrachtet nicht unbedingt stark sind, so angeordnet sitzt das. Generell kannst du gut von oben herab texten, wenn auch nur eine wirklich starke Zeile dabei ist, das Konzept geht trotzdem auf. Bloß einige Vergleiche sind schon eher schwach (Perso, Kanister). Insgesamt ist der Text auf Niveau des Klangbildes, schöne Runde! donz0
 
verdammt lässiger style. schöne vergleiche, eine einfach verdammt fette runde. alles bis zu dem punkt der hook. dann hätte ich sie am liebsten rausgelassen wenn sie so schwach wirkt. trotzdem, netter part, einfach alles sitzt so wie es sein muss. wird schwer zu kontern sein. J@y610
 
Runde 1 rück 22.03.2013 12:52:47.061136 LUkE2287
 
Bist halt unglaublich routiniert... spielst viel mit der Stimme und variierst ordentlich im Flow ...ist alles deutlich fluessiger und einfach besser... auch lyrisch seh ich dich in dieser Runde n gutes Stueck vorne... auch wenns in diesem Punkt nicht ueberragend war. ghodd1
 
Vom Flow und Stimmeinsatz einfach auch sehr sicher. Was den großen Unterschied ausmacht, dass du einfach viel individueller bist. In allen Belangen. Auch Flowlich bringst du einfach mehr Abwechslung. Die Hook ist auch stimmiger. ♥Jace♥1
 
Stimmlich bist du natürlich auch sehr individuell, harmonierst gut mit der Beat-Atmosphäre und kannst das Battle-Feeling astrein rüberbringen. Prinzipiell halte ich den lässigen Stimmeinsatz der Vorlage für etwas cooler, aber deine Hook hats dann rausgerissen, einen viel besseren Stimmeinsatz kann man wohl in einer RBA-Runde nicht erwarten. Flowlich rollst du sauber über den Beat, die schnellen Passagen sitzen perfekt, die wenigen Pausen sind gut platziert, kleine Spielereien wie das "Nein, Nein, Nein" sind sinnvoll eingebracht, du weißt da einfach was du machst. Die Vorlage war cool, aber das hier ist nochmal ein ganzes Stück souveräner. Reimtechnisch bist du genauso individuell, Reime kommen oft dort, wo man sie nicht erwartet, sind unverbraucht und meist etwas anspruchsvoller als beim Gegner. Somit ist dein Klangbild sehr stark und kann die gute Vorlage relativ locker toppen. Textlich gibts hier einige schöne Dinger, der Einstieg ist okay, S&M-Line ist nett, Optimus Prime-Line auch ganz gut, zwischendurch viele solide Konter. Auch bei dir kommt dieses Überlegenheits-Gefühl gut rüber. Deinem Gegner bist du leicht überlegen und somit reicht es in Runde 1 für den Punkt! donz1
 
dieser style ist innovativer, hebt sich durch die einzigartigkeit mehr ab und ist interessanter. hier und da kommen dann auch noch die konter wie rechts,links hiebe und treffen genau da wo es weh tut. du überzeugst technisch wie lyrisch und sicherst dir damit knapp den punkt. J@y611
 
Runde 2 hin 24.03.2013 12:24:21.257787 LUkE2366
 
Krass... baust ne extreme Atmosphaere auf ... Flow ist unvorhersehbar und einfach geil... wenn du das Tempo anziehst kommt das sehr gut und ist auch alles sauber... selbst die gesungene Stelle kommt ganz cool... Stimmeinsatz sowieso grandios... Hook stark... die Runde ist ein Messi... mir gehen die Superlative aus. ghodd1
 
Ich höre die Runde seit Tagen im Loop. Hier stimmt einfach alles. Du bist einfach einer der Top 5 Mcs in Sachen Flow, Stimmeinsatz und Betonungen. Der kurze Gesangspart ist Hammer und harmoniert perfekt mit dem Beat. Bis jetzt die Runde des Jahres. ♥Jace♥1
 
Jetzt kommt deine Stimme richtig krass. Was in der letzten Runde nur in der Hook wirklich stark war, kannst du hier auf Rundenlänge rüberbringen, viel Aggression, noch mehr Vielseitigkeit, cool platzierter Gesang und perfekte Harmonie mit dem Beat. Ich wüsste nicht, was ich hier am Stimmeinsatz kritisieren sollte, ist in der Hinsicht mindestens eine der stärksten Runden, die ich bis jetzt gevotet habe! Flowlich ists ähnlich, du veränderst zwar nichts grundsätzliches, aber zeigst noch etwas mehr Liebe zum Detail, coole Betonungen, perfekte Orientierung an den Drums (und wirklich an den Drums, nicht unbedingt am reinen Takt), saubere schnelle Passagen, viel Abwechslung, da passt alles. Reimtechnisch gibts nichts neues, nettes Schema und gute Reime. Somit ist dein Klangbild sehr mächtig. Textlich gibts hier keine Line, die für sich allein richtig stark ist, aber der Text als Gesamtwerk ist noch etwas aggressiver als in den vorherigen Runden, die Lines hängen alle zusammen und machen nie einen Lückenfüller-Eindruck. Ich bin nicht sicher, ob etwas mehr einzeln gute Lines der Runde gut getan hätten, so wie es ist, ist es auf jeden Fall ganz gut. Insgesamt kann der Text trotzdem nicht mit dem Niveau des Klangbilds mithalten! donz1
 
wer so eine hook zu solch einem part so perfekt hinkriegt hat sicher gestellt das dieses battle an keinen anderen geht als an ihn selbst. hammer runde. die beste luke runde ever denke ich. J@y611
 
Runde 2 rück 26.03.2013 12:03:29.609721 Mojo943
 
Bin positiv ueberrascht... ist ne gute Runde ... die schnelleren Passagen sind jedoch erneut immer mal wieder leicht unverstaendlich ... da muss mehr Sicherheit rein... Stimmeinsatz kommt schoen boese.. da war dein Gegner aber abwechslungsreiche rund hatte etwas mehr Gespuehr fuers Intrumental... lyrisch find ich dich hier leicht vorne.. aber das reicht nicht.. ghodd0
 
Du bist hier in allen belangen unterlegen. Die schnellen Flows wirken einfach noch etwas zu unsicher. Mehr gewollt, als gekonnt. Die Runde hätte kaum einer Getoppt. Auch Du bist hier leider ohne Chance. ♥Jace♥0
 
Auch dein Stimmeinsatz geht einwandfrei klar, die Stimmlage passt, du hast wieder schön viel Druck und du zeigst keine Schwächen. Trotzdem kann sich die Vorlage in dieser Hinsicht ein ganzes Stück abheben. Flowlich ergibt sich das gleiche Bild, du hast hier schöne schnelle Passagen, wieder gute Betonungen und liegst schön auf den Drums, aber in Sachen Vielseitigkeit, Individualität und Gesamtbild ist die Hinrunde einfach noch stärker. Reimtechnisch gibts weder Fort- noch Rückschritt, du reimst solide und könntest wohl mit den meisten mithalten, aber hier bist du ein wenig schwächer. Somit ist dein Klangbild gut, aber nicht gut genug. Textlich hattest du hier merklich Schwierigkeiten damit, dass der Hinrunden-Text nicht Line für Line konterbar war, trotzdem hast du dich ganz gut gemacht, sowas wie der Wand-Konter oder der Stromschlag-Konter waren schon nicht schlecht. Im Direktvergleich bist du dem zusammenhängenden Text deines Gegners wieder nur knapp unterlegen. Insgesamt geht der Punkt hier nur knapp an LUkE, du hast dich gut gemacht! donz0
 
ist schon fies wenn jemand so unorthodox rappt das es keinen anderen style gibt um das gesamtbild ansatzweise für sich zu entscheiden. laidback hast du ziemlich schnell bemerkt zieht nicht mit also versuchst dus mit schnellerem tempo was auch nicht fruchtet. vllt hätte ein besonders starker text etwas gebracht, aber bei der fusion die dir da gegenübersteht ist das auch nur eine wahscheinlichkeitssache. die hr war wirklich zu krass das müsstest du ebenfalls respektiert haben ;) J@y610
 
Runde 3 hin 28.03.2013 01:20:38.634391 Mojo860
 
Puh... Doubletimerunde koennte bei dem Gegner nach hinten losgehen ... bist zwar wieder routiniert unterwegs...aber ich find das stimmlich nun sehr einseitig ...mag solche Runden generell nicht wirklich... deine Hook trifft hier irgendwie auf dich zu (finde sie an sich aber ganz nice)... zwei Parts machens da dann natuerlich nicht besser... lyrisch gut ... also..hast hier schon gute Rundne gebracht und gehoerst sicherlich zu den besseren Leuten der ADV...aber der Gegner war hier halt ne nummer zu stark. ghodd1
 
Ich verstehe nicht, warum du gegen Luke mit Flow punkten willst. So flache Penis Lines kannst du halt auch nicht mehr bringen. Die Hook kann ich textlich überhaupt nicht nachvollziehen. Mal schauen was Luke macht. ♥Jace♥1
 
Hmm, nicht wirklich schlau gepickter Beat. Erstens gibst du einen Teil deines Styles auf, zweitens weißt du ja, dass dein Gegner ziemlich sauber schnell flowen kann. Zur Runde: Stimmlich bist du noch etwas energischer als sonst, was dir und dem Instrumental gut steht. Das passt schon, auch wenn mir dein lässiger Style besser gefällt. Flowlich ist es durchwachsen, klar flowst du schön schnell und bringst coole kleine Variationen rein, auch die Hook fügt sich gut ein. Trotzdem ist es nicht immer ganz sauber, man kann schon fast alles verstehen, aber hört auch, dass du vor allem im ersten Part deine Schwierigkeiten hattest. Reimtechnisch ist gut, dass du trotz der hohen Geschwindigkeit, nicht unbedingt weniger Silben hast. Das Schema ist nach wie vor etwas simpel, aber ein komplexes Schema ist halt bei der Geschwindigkeit auch noch schwieriger umzusetzen. Zusammenfassend ist dein Klangbild cool, könnte aber noch eine Spur souveräner sein. Textlich gibts hier leider viel Standard, da hat das Niveau unter dem Flow gelitten. Die Hook ist dann gleich ein ganzes Stück cooler als der erste Part. Im zweiten part versteht mand ann wieder nicht alles, aber auch die verständlichen Lines bleiben hinter dem Niveau deiner letzten beiden Runden zurück. Schade, das gute Klangbild leidet unter dem Text, trotzdem ist die Runde nett! donz1
 
britney is back? gute runde aber eines ist irgendwie taktisch fatal. runde zu lang und perma doubletime kann auf die dauer auf die nüsse gehen. und wenn das geschieht ist es egal wie onpoint du bist, wenn du da nicht abwechslung reinbringst im flow ist die runde fast verloren wenn dein gegner auch nur ein wenig verspielter flowt als du. J@y610
 
Runde 3 rück 30.03.2013 01:16:19.528373 LUkE1326
 
Doubletime ist verstaendlicher... hast auch stimmlich nochn bisschen mehr variiert ... die Hook geht mir nicht wirklich rein ..und lyrisch war dein Gegner hier besser... von daher gleicht sich das alles n bissal aus... Draw. ghodd1
 
Flowlich und vom Stimmeinsatz einfach eine Welt überlegen. Leider verzichtest du komplett auf Konter. Ich höre da noch genauer hin und werde deshalb nur ein Draw geben. Mit Kontern wäre es klar an dich gegangen. Viel Spaß in den Heads. ♥Jace♥1
 
Ich fasse mich mal etwas kürzer: Stimmlich nehmt ihr euch hier nichts, du bist cool, kannst deinen Style aber nicht ganz so gut umsetzen. Flowlich bist du erwartungsgemäß etwas routinierter und variabler, aber auch nicht immer hundertprozentig sauber. Ist wohl nicht wirklich dein Beat. Reimtechnisch hast du selbst bei der Geschwindigkeit dein klassiches Schema umgesetzt, cool! Somit sind eure Klangbilder in etwa auf Augenhöhe, du bist wegen der Reimtechnik höchstens eine Idee überlegen. Textlich klingt hier alles arg hingeklatscht, du greifst nicht unbedingt viel auf und baust auch keine Killer-Konter daraus. Der Hook-Text ist aber auch bei dir sehr gut gelungen. Ansonsten gibts hier nichts wirklich erwähnenswertes, die vielen Lines, in denen du seine Technik kritisierst, reichen jetzt nicht wirklich, um deinen Kontervorteil zu nutzen, du bist textlich knapp unterlegen. Insgesamt gibts deshalb in Runde 3 ein Draw! Extrem cooles Battle! Viel Spaß in den Heads! donz1
 
krass geil... ein übertrieben starker luke steigt in einem richtig überzeugendem battle gegen einen wirklich sau starken gegner auf. hälst du diese energie lust und power bist du sicher nicht aufzuhalten. du hast dich hier sehr gut verkauft. J@y611